Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Heliumgefüllte Luftballons

E

EuFrank

Gast
Hallo Leser!

Mir sind heute Luftballons in die Hände gefallen, die wenn ich mich nicht irre, mit Helium gefüllt sind. Jedenfalls haben sie die Tendenz nach oben aufzusteigen.

Eine Frage für Physiker und andere Schlaue:
Wie kann ich erreichen, dass die Luftballons das Helium möglichst lange in sich behalten und damit den AufsteigeEffekt? Sind niedrigere oder höherere Temperaturen besser geeignet? Also: besser im kühlen Auto lassen oder lieber ins Haus mitnehmen?
 

Anzeige(7)

H

hablo

Gast
ich würde dazu neigen, sie kühl zu lagern. je wärmer es wird, desto mehr dehnt sich das gas aus, von welchem ja eh immer ein bisschen entweicht.....
 
B

Benjamin-29

Gast
Helium ist ein ganz kleines Molekül, das ziemlich fix durch die Haut des Ballons entweicht. Drum die Ballons garnicht lagern, sondern sich gleich dran freuen.

Und wenn sie nicht mehr aufsteigen einen tiefen Zug draus nehmen und etwas schlaues sagen.
 
B

Benjamin-29

Gast
Du weisst aber schon, dass du dabei umkippen kannst, oder? SF6 behindert die Abatmung vom CO2 - also immer schön Kopfstand machen, damits wieder aus der Lunge raus kommt.:)

Hast du schon mal ein Bonbonpabier auf SF6 schwimmen lassen? Da kann sich David Kopperfield hinter verstecken.:)
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben