Anzeige(1)

Handyvertragsverlängerung - altes Handy geht trotzdem noch

G

Gast

Gast
Hallo,

Ich hatte ein iPhone 3G vertrag am 22 Mai 2010 abgeschlossen und ich war leider zu spät mit der Kündigung, weil man die ja 3 monate vorher beantragen muss. Ich ging zum Laden meines Vertrauens und die sagten mir,dass ich eine Vertragsverlängerung machen kann und ein neues Handy bekomme (iPhone 4 S) pro Monat sollte ich dann ab sofort 39 Euro bezahlen. Beim neuen Handy war auch eine neue SIM Card dabei und die Tat ich in mein Handy. die handynummer habe ich behalten und ich wunderte mich sehr dass ich auf meinem alten iPhone 3G noch Emails empfangen konnte und heute kam eine Handymonatsrechnung von fast 80 Euro! Ich habe beim Laden angerufen wo ich die Vertragsverlängerung gemacht habe und da blickte ich nicht ganz durch. Die Dame meinte dass ich vom neuen iPhone schonmal die hälfte bezahlen muss. Beim alten Handy habe ich kein Empfang mehr, keine Balken und ich komme trotzdem ins Internet! Kann aber damit weder telefonieren noch SMSen! Ich hoffe nicht dass ich nun zwei Handys bis nächstes Jahr Mai bezahlen muss, weil ich habe nie gesagt dass ich zwei Handys haben will. Ich habe sogar gefragt ob ich ab jetzt nur noch die 39 Euro bezahlen muss und die meinten ja!

Selbst wenn ich die alte SIM aus dem alten iPhone nehme kann ich noch Emails empfangen und ins Netz. Das ist doch nicht normal oder ? Es ist ja kein neuer Vertrag den ich angeschlossen habe also kann ich keine zwei Verträge haben! Es ist ja nur eine Vertragsverlängerung aber warum muss ich diesen Monat 75 Euro zählen ? 55 vom alten und 20 eu vom neuen. Meint ihr dass es nur diesen Monat so ist ? Ab bächsten Monat dann 39 Euro ? Oder muss ich da wieder 75 Euro zahlen
 

Anzeige(7)

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben