Anzeige(1)

Hallo

DaTobi

Neues Mitglied
Hallo erstmal ich bin 16 Jahre und meine eltern stecken seit 3 Jahren in einer sehr extremen Scheidung. Da keiner von meiner Eltern einsicht zeigen will und mein Vater sich alles genommen hat. Und mein Bruder genau der gleiche Sturkopf ist haben sie sich furchtbar zerstritten. Aber ich sehr einsichtig bin haben schon oft mit meinen Vater zu reden aber er keine einsicht zeigte hab ich vor geraumer Zeit den Kontakt abgebrochen. Aber seit der scheidung meiner eltern hab ich immer mehr ärger in mir Aufgebaut. Zudem hab ich mich auch sehr zurückgezogen jedoch konnte ich mich vor einiger zeit auf jeden Fall verbessern da ich jetzt des öftern auch auf parties mit freunden gehe. Aber trotzdem bin ich noch sehr zurückgezogen, schüchtern und hab sehr wenig selbstbewusstsein. Aber das Problem das mich am meisten Belastet ich kann einfach nicht mit mädchen sprechen kann da ich extreme angst habe meinen Vater zu sehr ähneln. Also bitte ich hier um hilfe.
 

Anzeige(7)

D

DreamIsland

Gast
Hallo "DaTobi",

Schön das du den ersten Schritt gewagt hast und hier nach Hilfe suchst.

Die Problematik mit der Scheidung deiner Eltern kann ich gut nachvollziehen. An dieser Stelle ist es jedoch wichtig, das du nicht dafür verantwortlich bist und es auch nicht deine Aufgabe ist, die Streitigkeiten zwischen deinen Eltern zu beseitigen. Das müssen diese allein schaffen.

Passiert es manch einmal, das ein Elternteil etwas schlechtes über das andere erzählt?

Ich kann verstehen, das man sich dann etwas zurückziehen mag. Das ist auch vollkommen in Ordnung, so lange man es so möchte. Machst du dies jedoch ausschließlich wegen den Problemen, so ist das nicht gut und macht dir sicherlich noch mehr zu schaffen. Oder?

Das mit den Partys mag vielleicht eine gute Ablenkung darstellen, jedoch finde ich das nicht das optimale. Denn dort ist es schlecht möglich über deine Probleme zu reden und verstanden zu werden, du kannst vielleicht deine Probleme während dieser Zeit kurzzeitig vergessen, aber deine Probleme werden dadurch nicht gelöst.

Hast du denn jemandem dem du dich anvertrauen kannst und mit dem du deine Probleme besprechen kannst?

Frag doch einfach mal ein Mädchen, wie du auf dieses wirkst. Dann kannst du feststellen, ob du deinem Vater wirklich ähnelst. Ich glaube das jedenfalls nicht, denn du kannst selbst bestimmen wie du dich geben möchtest. Nur Mut! Du schaffst das!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Ascadia Zwangsgedanken sagen "Hallo, da sind wir wieder!" Ich 13
M Hallo na Ich 1

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben