Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Habe ich Anspruch auf Mietminderung?

Helga123456

Neues Mitglied
Hallo!

Seit Anfang des Jahres habe ich Schimmelflecken in meinem WG-Zimmer und im Bad entdeckt.
Ich (Untermieterin) habe das meinem Mitbewohner (Hauptmieter) direkt mitgeteilt. Der meinte, er hätte bei der Immobilienfirma angerufen und dies mitgeteilt. Als dann nichts passierte, hat mein MB gesagt, er schreibt eine schriftliche Mängelanzeige. Nun ist immer noch nichts passiert (Ende Januar) und ich überlege die Miete zu kürzen.
Ich würde meinem MB eine schriftliche Mitteilung mit Fotos vom Schimmel geben und ihn das unterschreiben lassen.
Wenn in 2 Wochen dann immer noch nichts passiert ist, würde ich anfangen die Miete zu kürzen. (Das mit der 2 Wochen Frist würde ich dann auch in die Mängelanzeige schreiben)

Ist das rechtens? Wenn ja, um wie viel % darf ich die Miete mindern? (Im Zimmer sind es nur kleiner Flecken, im Bad ziemlich große)
Wenn nein, was kann ich dann tun?
Mein MB will die Adresse oder sonstige Kontaktdaten der Immobilienfirma nicht rausrücken. (Was mir aber wahrscheinlich nicht viel bringt, da ich den Vertrag ja mit meinem MB habe)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

Katrin1964

Aktives Mitglied
Also die Miete einfach mal so kürzen , kann böse nach hinten losgehen . Zudem ist es noch nicht lange ,das du es gemeldet hast . Du solltest noch Geduld haben . Und gegen Schimmelflecken , kann man auch erstmal allein etwas machen . Ich habe diese immer im Winter und entferne diese mit Schimmelentferner . Zudem habe ich einen Entfeuchter stehen und achte auf die Höhe der Luftfeuchtigkeit in der Wohnung .
Also einfach kürzen , würde ich persönlich nicht wagen .
 

Maya111

Aktives Mitglied
Es wäre auch vorher festzustellen woher der Schimmel kommt. Minderst du die Miete und bist u.U. selbst Verursacher des Schimmels, wäre es ziemlich blöd.
 
S

SonneinderNacht

Gast
Anspruch auf Mietminderung besteht nur dann, wenn der Schimmel nicht durch falsches Lüften oder Ähnliches entstanden ist und dem Vermieter eine entsprechende Frist zur Beseitigung eingeräumt wurde.
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Schimmel ist meist das Resultat vom falschen Lüften.....

Wie lüftet ihr? Immer nach dem Duschen? Stoßlüften? Putzt ihr die Wann auch trocken aus oder vernachlässigt ihr das?

Sei da mal vorsichtig, der Schuss kann ganz gewaltig nach hinten losgehen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast pbmb hat den Raum betreten.
  • (Gast) pbmb:
    Hallo
    Zitat Link
  • (Gast) pbmb:
    Kann bitte irgendjemand die Zeit zurückdrehen?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Ich sag schon Bescheid, wenn ich das Rädchen gefunden hab...
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum betreten.
  • @ unnamed95:
    Hallo. kann ich euch was fragen? es geht um einen Arbeitsvertrag was mir grade große Kopfschmerzen und sorgen bereitet. Vielleicht kennt ihr euch ja aus?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Tut mir leid, ich kenne mich leider gar nicht in der Arbeitswelt aus.... Aber vllt. liest hier ja noch wer anders mit....?
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    das macht nichts :) ich weiß nur nicht wen ich fragen könnte :/
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Sonst vllt. ein Thema eröffnen? :)
    Zitat Link
  • @ unnamed95:
    bei Forum & Beruf oder ?
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Ja!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    unnamed95 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben