Anzeige(1)

Große Angst kein Studium zu bekommen und ein Versager zu sein

N

Nyu

Gast
Hallo liebe Community

Ich habe gerade mein Abi fertig... Sonst war ich immer bei 2,4 aber n
Die 13 lief so schlecht, dass ich mein Abi mit 2,8 bestanden habe..

Nun habe ich extrem große Angst kein Studium zu bekommen.

mein Wunsch war Bibliothekswesen mit 2,7 aber bisher seit 5 Tagen des Wartens, seit dem Zugelassene Bewerber Antwort bekommen sollten, sehe ich schwarz einen Platz zu bekommen.

Und ja ich habe mich auch um Bewerbungen in der Bibliothek und etc beworben, kein Platz bekommen.

Ich bin total am Ende, och habe so Angst, nichts zu bekommen, dass ich nicht schlafen kann und 3 mal am Tag heule.

Ja ich habe mich noch für 2 weitere Studiengänge beworben. Eins hat NC von 1,6 no Chance. Der andere bei 2,4 oder so. Das kann ich wohl auch knicken. Ich habe so Angst und ärgere mich so über mich selbst, dass ich keinen besseren Abschluss habe...

Ich fühle mich wie ein Versager.

Ich bin 22 keine Ausbildung bisher ind zittete , weil ich nicht weiß, ob es in irgendeinem Beruf Platz für mich gibt..
 

Anzeige(7)

Regenschein

Mitglied
Also abgesehen von Human-, Zahn- oder Tiermedizin sowie Pharmazie gibt es meines Wissens keine zentralen NC für Studiengänge, d.h. jede Uni liegt den erforderlichen Schnitt selbst fest. Du scheinst dich nur bei einer Uni beworben zu haben. Wenn du dort keinen Platz kriegst, käme es für dich infrage dich an anderen Unis zu bewerben? Dort hättest du womöglich bessere Chancen. Insbesondere bei Unis, welche in irgendeinen Kaff am A**** der Welt liegen sind die NCs oft niedriger als in den begehrten Großstädten.

Grundsätzlich gibt es übrigens auch die Möglichkeit Wartesemester einzulegen um deine Chancen auf einen Studienplatz danach zu erhöhen.

Überhaupt wirkt es auf mich, dass du dir einen unheimlich großen Druck machst, möglichst sofort nach dem Abi ein Studium zu beginnen. Hast du dir schon mal überlegt zwischen Schule und Uni eine kleine "Pause" einzulegen und stattdessen mal was anderes zu machen, um ein bisschen Lebenserfahrung zu sammeln? Ich habe bspw. ein halbes Jahr Bundesfreiwilligendienst (der Nachfolger des Zivildienstes) in einem Krankenhaus gemacht und bereue diese Entscheidung keineswegs.
Auch bei späteren Arbeitgebern im Bewerbungsprozess wirkt ein solches soziales Engagement in keinster Weise negativ und du wirkst nicht wie ein Versager nur, weil du nicht sofort nach der Schule ein Studium aufgenommen hast.

Die wichtigste Botschaft nochmal zum Schluss: Du bist kein Versager! Du hast gerade dein Abi geschafft! Und das mit einem Schnitt von 2,8 was keinesfalls ein schlechter Schnitt. Und selbst wenn du jetzt nichts auf Anhieb finden solltest, ist das zwar nicht super toll, aber auch kein Hals- und Beinbruch. Ich finde du (oder dein Umfeld?) macht dir da zu viel Stress.
 
Zuletzt bearbeitet:

brandonf.

Aktives Mitglied
Oftmals wird man doch erst zum finanziellen Versager, wenn man sein Studium abgeschlossen hat. Die "Bedrohung" mit einem abgeschlossenen Studium der Bibliothekarswissenschaften Taxifahrer oder global arbeitslos zu werden, stellt sich doch erst nach dem Studium.
Folglich:
Du musst Dir noch keine großen Gedanken machen.

LG
 

Markian

Mitglied
Jeder kommt irgendwo unter, mach dir keine Sorgen.
Wusstest du, dass es auch viele Studiengänge gibt die zulassungsunbeschränkt sind? D.h. alle Leute, die sich darauf bewerben bekommen einen Platz unabhängig von der Abiturnote! Viele meiner Freunde haben ein weit schlechteres Abitur als du.
Sieh dich selbst nicht als Versager an, wenn du alles gegeben hast, kann man doch von dir nicht mehr erwarten?
 

stella nigra

Mitglied
Außerdem herrscht bei der Studienplatzvergabe seit der Abschaffung der ZVS das Chaos. Viele Abiturienten bewerben sich bei vielen verschiedenen Unis. Bis dann klar ist, wer wo einen Platz angenommen hat, vergeht momentan viel Zeit. Teilweise werden noch Plätze in den ersten Semesterwochen vergeben. Du hast also gute Chancen, als Nachrücker aufgenommen zu werden. Der Vorschlag, sich zur Sicherheit bei einem nicht zulassungsbeschränkten Studiengang zu bewerben bzw. einzuschreiben, ist auch gut. Dann hast Du die Sicherheit, nicht ohne dazustehen...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben