Anzeige(1)

Geschlechtsfrage

Javie

Mitglied
Hallo Forum,

ich weiß, ich bin 15, pubertär und hormonell etwas verwirrt, aber ich mach mir über etwas ein paar Gedanken.
Ich hab da kein großes Problem mit, aber mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass ich mehr Ähnlichkeit mit einem Jungen hab, als mit einem Mädchen.
Ich werde hier mal ein paar Sachen aufzählen:
-Ich hatte immer nur männliche Vorbilder
-Ich kann mich kaum in andere Mädchen hineinversetzen, in Jungs schon
-Ich komm mit Mädchen als Freundinnen nicht wirklich zurecht
-Ich hab erhebliche Probleme über meine Gefühle zu reden
-So sexualtechnisch bin ich wie ein bisexueller Mann
-Wenn ich an meine ferne Zukunft denke, sehe ich mich immer als älteren Mann, bis mir einfällt, dass ich weiblich bin ?!?
-In Chats sag ich oft, ich wäre männlich, weil ich mich freue wenn man "er" zu mir sagt
-meine Klassenkameraden sagen manchmal versehentlich es wären 4 Mädchen in der Klasse, obwohl es mit mir eigentlich 5 sind.

Ich mache mir keinerlei Sorgen, würde aber trotzdem gerne wissen, ob es mehr Frauen gibt, die so sind und was ihr davon denkt.
 

Anzeige(7)

T

Tao

Gast
In der Focus oder im Spiegel war genau das vor einigen Monaten mal das Titelthema... das sich die Rollen zwischen den Geschlechtern immer mehr vertauschen. Sensible Jungs und starke Mädchen.

Ich denke du solltest dich einfach nicht am Klischeedenken anderer orientieren und dich als Mädchen/Frau akzeptieren;)
 

Javie

Mitglied
@Tao
Dankeschön übrigens für deine ganzen Antworten :)

@Forum
Sollte ich mich an allgemeine Geschlechterrollen in soweit anpassen, dass ich FrauenKlamotten kaufe, oder findet ihr es geht auch mit Männerhemden?
 
T

Tao

Gast
Zieh an wonach dir ist!

Solltest du irgendwann mal ein Vorstellungsgespräch oder sowas haben, dann pass dich lieber an;)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben