Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Für mein Alter bin ich zu weit unten

G

Gast

Gast
Moin

Es fing ca mit 12 an. Wie normale pupertierende Mädchen fing ich an mit mir und meinem Körper unzufrieden zu sein.. Damals dachte ich noch so etwas wäre normal. Ich war ein typisches Scheidungskind aber kam dafür eigentlich realtiv gut mit der Situation klar. Ich hatte immer ein gutes Leben, hatte immer Freunde und Spaß. Ich war auch nie wirklich unbeliebt oder wurde gemobbt.
Doch sobald ich alleine Zuhause war oder Nachts im Bett lag, war ich traurig. Mit der Zeit hat sich meine Traurigkeit in schlechte Laune umgewandelt und ich habe diese schlechte Laune an alle Menschen in meinem Umkreis rausgelassen, darunter ist auch meine erste Beziehung kaputt gegangen. Kein Junge in diesem Alter kam mit mir und meinen Hass auf mich selber klar. Jetzt warne ich die Jungs immer vor: "lass dich nicht auf mich ein, ich bin ein Psycho" ... Ich weiß nicht wieso ich so bin aber ich habe keinerlei Kontrolle über meinen Körper, er schreit förmlich nach Streit und Hass. Außerdem neige dazu Menschen nur schlechte Eigenschaften von mir zu erzählen... (JA ich weiß, mein Selbstbewusstsein ist im A****)
Mit der Zeit kamen dann auch die Fragen "Was wäre wenn... ich nicht mehr da wäre?" Die Gedanken sind da, der Versuch jedoch noch nicht.
Jetzt bin ich 16. (JA ich bin noch ein kleines, naives Mädchen, was noch nichts vom Leben versteht bla bla bla...) Aber trotzdem will ich irgendwie nicht Älter werden.
Es ist unglaublich schwer dieses Gefühl zu beschreiben, ich fühle mich so leer und doch ist mein Kopf voller Gedanken.
Nach außen hin sieht mein Leben so perfekt aus: Ich mache bald Abitur, habe einen Freund, eine beste Freundin... Und wenn man hinter der Fassade guckt, sieht man dieses kaputte Mädchen, wessen Vater bald wegen Krebs sterben wird, die sich ritzt, ect... Das übliche "mein-Leben-ist-so-scheiße-Gelaber" ebenhalt.
Ich war schon oft beim Therapeuten. Sogar bei vielen verschiedenen, aber das bringt mir 0. Ich will das irgendwann irgendjemand in mein Leben kommt und alles wieder gerade biegt, was ich mir gerade selber kaputt mache.
Ich habe mein Leben sehr oberflächlich beschrieben, aber würde ich über alles schreiben, was mir gerade zu schaffen macht, wäre ich nie fertig. Es kommen nämlich tagtäglich neue Gründe dazu, mein Leben zu bemitleiden.

Vielen lieben Dank für deine Zeit
 

Anzeige(7)

Kolya

Aktives Mitglied
das bringt mir 0. Ich will das irgendwann irgendjemand in mein Leben kommt und alles wieder gerade biegt, was ich mir gerade selber kaputt mache.
WAS genau soll dieser "irgendjemand" in Deinem Leben wieder gerade biegen? Bleibe mal konkret, ich denke, sonst kann man Dir nicht helfen.

Oder anders gefragt:

WAS machst Du Dir selber kaputt. Auch an dieser Stelle wäre eine genauere Beschreibung notwendig.

Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, daß eigene Unzufriedenheit mit dem Auftreten eines Prinzen auf dem Schimmel nicht einfach so weg geht. Du wirst wieder Gründe finden, warum der Prinz auf dem herbeigaloppierenden Schimmel "doof" ist und "0 bringen" wird.

Glück und Zufriedenheit erlangt man nur aus sich heraus. Es ist eine Frage der Entscheidung. Bei der Umsetzung kann man sich Tools zueigen machen. Es erfordert Geduld. Dankbarkeit kann man z.B. lernen, die Vergangenheit akzeptieren usw.

Bei mir hat es sehr lange gedauert und ich falle heute noch oftmals in eine Unzufriedenheit zurück. Mein Partner kriegt auch viel davon ab. Würde er alles auf die Goldwaage legen: Oh weiha.... kann ich da nur sagen!

Schön daß Du einen Freund hast, eine freie Kindheit und die Möglichkeit die Abiturprüfungen abzulegen.

Alles Gute

Kolya
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
D Mein Lehrer ist für mich wie der Vater den ich nie hatte... Ich 5
C Eure Ratschläge für mein Leben! Ich 10
E Sehr unattraktiv für die Damenwelt... Ich 307

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben