Anzeige(1)

Frau anschreiben - ja oder nein?

Patti28

Aktives Mitglied
Ich habe vor ca 5 Monaten oft bei einem Supermarkt eingekauft und dann oft die selbe Kassiererin getroffen. Wir haben uns immer nett unterhalten. Dann habe ich sie nochmal an der Bushaltestelle angetroffen und wir haben uns auf dem Weg zum Stadion ( sind selbe Fans) sehr nett unterhalten, habe mich schon damals geärgert nicht nach ihrer Nummer gefragt zu haben. Gestern habe ich zufällig wieder auf FB geseehn und bin am überlegen ob ich sie anschreiben soll oder nicht? Ich meine, es kommt doch komsich rüber, so der hat nix drauf. Ich weiß nicht, aber würde sie doch kennenlernen, nur weißs ich nicht was ich schreiben soll. Wer kennt sowas und kann mir helfen? Wie würdet ihr vorgehen???
 

Anzeige(7)

marota

Aktives Mitglied
Hallo Patti,

was hast du zu verlieren, wenn du sie anschreibst? Eigentlich doch überhaupt nichts. Vielleicht freut sie sich, vielleicht ignoriert sie dich auch. Das kann man aber vorher nicht wissen. Deshalb sollte man es einfach ausprobieren. Fange doch einfach mit ganz simplen Smalltalk an. Vielleicht über irgendetwas, was du von ihr weißt oder wenn dir einfach gar nichts einfällt, kannst du auch einfach fragen, wie es ihr geht oder wie ihr Wochenende war oder irgendetwas in der Art. Dir wird da schon etwas einfallen. Ihr seid doch auch Fans von der gleichen Mannschaft. Dann vielleicht so etwas wie: "Hast du das letzte Spiel gesehen ..." Eine weitere Möglichkeit wäre, wenn du einfach schreibst, dass du sie auf FB gefunden hast und die letzten Gespräche mit ihr sehr nett gefunden hast.
Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, über die du schreiben kannst.

Du wirst schon für dich die richtige Variante finden.

Viele Grüße
marota
 

mikado92

Aktives Mitglied
Seh ich auch so. Schreib ihr ein paar nette zeilen.
Was kann schlimmstenfalls passieren? Sie antwortet nicht. Dann hast du es wenigstens versucht.

Vielleicht bekommst du sogar einen Korb. Das ist unangenehm, weiß ich. Aber davon darfst du dich nicht abhalten lassen.
Wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Also, nur Mut.
 

MissHeisenberg

Mitglied
Wag es und schreib sie an. Selbst wenn sie dir einen Korb gibt - Davon geht die Welt nicht unter ;) Natürlich ist Ablehnung immer unangenehm und doof, aber über sowas muss man drüber stehen.
 

Plektrum

Mitglied
unbekannte Nachrichten landen ja in den Spam Ordner und diese Nachrichten sehe ich teilweise erst nach Monaten. Da hilft nur noch, dass du sie als Freundin addest oder du sprichst sie an. Eventuell kannst du ihr auch einen Zettel in die Hand drücken. Hat sie auch nur ein bisschen Interesse an dir dann wird sie sich melden.Wenn sie den Zettel in den Müll wirft bzw sich nicht meldet dann hat sie kein Interesse. So einfach ist das.

Ich würde ihr einfach bei Augenkontakt den Zettel (eventuell im Briefumschlag) geben und ohne was zu sagen gehen.
 

Patti28

Aktives Mitglied
unbekannte Nachrichten landen ja in den Spam Ordner und diese Nachrichten sehe ich teilweise erst nach Monaten. Da hilft nur noch, dass du sie als Freundin addest oder du sprichst sie an. Eventuell kannst du ihr auch einen Zettel in die Hand drücken. Hat sie auch nur ein bisschen Interesse an dir dann wird sie sich melden.Wenn sie den Zettel in den Müll wirft bzw sich nicht meldet dann hat sie kein Interesse. So einfach ist das.

Ich würde ihr einfach bei Augenkontakt den Zettel (eventuell im Briefumschlag) geben und ohne was zu sagen gehen.
aso.. ich sehe sie ja nicht mehr.. da ich inzwischen in einem anderen Stadteil wohne :(. Sie war so wunderschön..
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Klassiker ... "Ich glaube meine Frau betrügt mich" Liebe 10
R Mit 44 immer noch keine Frau- Hoffnungslos?? Liebe 7
A Freund findet andere Frau attraktiver Liebe 54

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben