Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Frage an die Männer: "Junger Mann" Ansprache

TimUndStruppi

Mitglied
Hallo,

ich frage mal ausdrücklich nur die Männer:

Wie reagiert Ihr auf die Ansprache "Junger Mann"?
Stört Euch das?

Ich selbst bin 40 und davon genervt.

Diese Ansprache schafft es, mir das Gefühl zu geben, dass ich ein junger, unwissender Schuljunge bin, den man nur halb als Kunde, Klient oder Ähnliches ernst nehmen muss.

Grüße
Tim
 

Anzeige(7)

Peter1968

Moderator
Teammitglied
Ich selbst sage das sehr gerne, auch zu älteren, ist eher für mich eine Floskel und ein Beginn eines guten Gespräches. Man muss manche Worte einfach nicht zu ernst nehmen und sich nicht über alle Ansprachen zu viele Gedanken machen.
Daraus direkt zu schließen was andere denken halte ich für völlig überzogen und verkehrt.
Es kann einem doch auch genau so ein Gefühl geben noch jung auszusehen oder ziemlich fit zu sein, man kann es also negativ oder positiv bewerten.
Ich für mich nehm dann lieber das Positive und gut ist.
 
M

Moleman

Gast
Ich persönlich werde selten so genannt, kann aber absolut nachvollziehen, dass du das nicht magst. Ich habe da auch eher die Assoziation von einem kleinen Jungen der zurechtgewiesen wird und noch die Welt erklärt bekommen muss: "Junger Mann, nicht mit den Schuhen auf die Couch".
 

TimUndStruppi

Mitglied
Danke Euch für die Antworten.

Bei mir kommt dazu, dass ich wohl wirklich jung aussehe und ein eher zurückhaltendes Auftreten habe. Ich wurde auf der Arbeit schon oft für nen Auszubildenden oder Studenten gehalten.

Ich denke es ist ja schon so: Ein 20Jähriger wird nicht so ernst genommen wie ein 50 Jähriger.
Und ich sehe leider wie Mitte/Ende 20 aus.
Hat auch Vorteile, besonders als Single.

Aber wenn es um "Geschäfte" geht, komme ich mir da oft nicht ernst genommen vor.

Und die Bezeichung "Junger Mann" suggeriert Unerfahrenheit und geringerer sozialer Status, wie ich finde.
 
G

Gelöscht 118888

Gast
Kommt wohl drauf an wie es gemeint ist. Ist doch nur eine Floskel.

In meinem ersten Job hat der GF zu Menschen die er nicht mochte oder für Besserwisser gehalten hat immer Herr Doktor gesagt.
Ich glaub 99% davon wussten nicht wie es gemeint war.

Aber das jünger Mann, Junge Frau ist denke ich meistens positiv gemeint.
 

Hase C.

Sehr aktives Mitglied
Ich bin 46 und rede oft mit jüngeren Leuten.
Das können auch grad mal 18-jährige sein,
und wenn ich dann gesiezt werde, nervt mich das.
Meistens sag ich das dann sogar.
Dann wird sich entschuldigt. :D
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Eine Whatsapp Frage Sonstiges 4
F Mehl-Frage Sonstiges 16
U Frage an Gartenfreunde Sonstiges 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.

    Anzeige (2)

    Oben