Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Findet ihr regelmäßiges Rummachen verwerflich?

Ich komme an dieser Stelle mal mit einem Thema, das zwei Hintergründe hat.

Ich war an Silvester das erste Mal bei uns in der Stadt in einem Club, der als "Abschleppladen" abgestempelt ist. Von einer Bekannten habe ich erfahren - bin übrigens noch 19 Jahre jung - dass sie und Freundinnen von ihr schon öfters mit Typen rumgemacht hätten. An Silvester bin ich dann mit ein paar Leuten in diesen Club gezogen und naja, es hat tatsächlich von vornherein funktioniert. Es war für mich eine sehr interessante Erfahrung. Eine Woche später, also jetzt vor zwei Tagen, bin ich wieder hin und wurde gleich wieder von einem netten Mädchen angesprochen und habe mit ihr rumgeknutscht. Bei Beiden ist übrigens nicht mehr gelaufen.

Worum es mir jetzt geht; Ich weiß, dass das hier ein Forum ist, für Leute, die in einer Situation ein akutes Problem sehen. Das tue ich zum Teil. Ich finde mein Verhalten für mich absolut nicht verwerflich, ich würde allerdings gerne wissen, wie ihr persönlich über sowas denkt. Es geht mir nicht um das Einschätzen von irgendwelchen Problemen. Es geht mir nur um eure persönliche Meinung, wenn ich mal ganz plump frage: Was haltet ihr davon, wenn man sich in meinem Alter eine Zeit lang mittels regelmäßigem (einmaligen) Kontakt zu verschiedenen Mädchen "erfreut"?

Mich interessiert an dieser Stelle zum Einen eure Meinung. Und zum Anderen möchte ich daran abmessen, ob das vielleicht doch so verwerflich angesehen ist, dass man das lieber nicht übertreiben sollte. Ich möchte schließlich nicht als Schlampe o.Ä. dastehen.

Ich für meinen Teil denke mir das so: Man ist nur einmal jung! Irgendwo ist das aber auch ein Bisschen komisch, wenn man sowas (fast) wöchentlich über einen längeren Zeitraum macht... Daher meine Bedenken. Ich meine, mir machts Spaß! Aber es ist da eben auch immer wichtig zu wissen, wie darüber gedacht wird...
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Aber es ist da eben auch immer wichtig zu wissen, wie darüber gedacht wird...

________

Die Leute denken doch sowieso unterschiedlich darüber.

Mache es, wie du selber meinst, dass es o.k. für dich ist und wenn du die Mädels nicht verar***, umso besser.
Wenn du merkst, das verursacht dir "Stress", dann lass es halt wieder sein.
 
Ne Quatsch, ums Verarschen gehts mir da nicht. "Fronten" werden da schon geklärt.

Und was das mit dem "unterschiedlich denken" angeht: Genau darum gehts mir ja. Mal ein paar Meinungen dazu zu hören.
 

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Ne Quatsch, ums Verarschen gehts mir da nicht. "Fronten" werden da schon geklärt.

Und was das mit dem "unterschiedlich denken" angeht: Genau darum gehts mir ja. Mal ein paar Meinungen dazu zu hören.
Ja, hab ich gelesen, ich meinte eher zukünftig.


Wird dir nicht helfen. ;)

Ich äußere mich nicht zu deinen multiplen :rolleyes: Rumknutschereien, du bist in einer Probierphase....

Überlasse das den anderen. ;)
 

Mystic Prophecy

Aktives Mitglied
Soll jeder halten, wie er will.

Wenn Du Spaß dabei hast und nicht mit anderen spielst, die da mehr darin sehen könnten, dann ist das Deine Sache.

Mein Ding wäre es nicht, ist es auch nie gewesen. Aber in dieser Hinsicht ist jeder für sich selbst verantwortlich. Wer gefallen daran hat, der soll es eben so machen.

Bei der Überlegung ob es richtig oder falsch ist, sollte man sich halt fragen, was man vor sich selbst verantworten kann/ will.
Solange man sich dabei noch in den Spiegel schauen kann und auch bereit ist, von anderer Seite ein 'Nein' zu akzeptieren, wenn jemand dieses Spiel nicht mitspielen will, sollte es anderen egal sein.
Und: man muss eben zu seinen Taten stehen.
 
AW: Zärtlichkeiten, ohne Liebe auszutauschen - beschädigt Deine Seele!

Liebe Anton,
Deine Bedenken sind sehr berechtigt, denn Dein liederliches Spaßvergnügen mußt Du teuer mit der Herawürdigung Deines Charakter und Deiner Seele in die schmutzigen, versumpften Gefilde der Lieblosigkeit, des Stumpfsinnes und des Ekels bezahlen!

Deine Ausstrahlung verät dann jedem achtsamen und feinfühligen Mädchen, daß Du vielleich als Deine Frau gewinnen willst, was für einen, wenig edlen und ehrsamen Charakter sie vor sich hat!
Hi, kurz und knapp, lieber Tobias! Ansonsten, meinst du das ironisch? Der erste Absatz klingt etwas ironisch formuliert.

Beziehungen habe ich schon gehabt. Aber mich langweilt die Monotonie derzeit...
 
AW: Zärtlichkeiten, ohne Liebe auszutauschen - beschädigt Deine Seele!

Nein,
das meine ich ganz und gar nicht ironische, sondern bluternst lieber A., denn es geht um Deine Leben und um Deine Lebensglück, was Du Dir auf diese Weise leichtfertig versaust, denn alles, was Du denkst, fühlst und insbesonder tust, brennt sich in Deine Seele ein, die von Deinen Mitmenschen mehr oder weniger gut gelesen und gewogen werden kann und möglicherweise heißt es dann:

"Gewogen und zu leicht befunden, deshalb nehmen wir lieber einen anderen Kunden!"
Okay, dann verzeihe mir bitte meine unhöfliche Frage.

Bewertest du Sex oder Rummachen denn nicht als einen Akt der Triebe? Menschen sind auch nur Tiere und ihrer Lust manchmal auch erlegen. Für mich gehört Sex und Liebe nicht zwangsläufig zusammen ;)
 

Crownless

Mitglied
Naja, es kommt drauf an, was für dich wichtig ist. Du scheinst mehr der Mensch zu sein, der Abwechslung und Freiheit braucht, also zieh dein Ding durch, solange du natürlich niemanden verletzt oder ausnutzt. Jedoch solltest du auch bedenken, dass so etwas auch schnell nach hinten los gehen kann. Wenn du es übertreibst, kann es sein, dass deine Lebensweise später dir Nachteile bringt, wenn du mal wirklich eine Beziehung eingehen willst z. B. Fotos, in denen du mit wildfremden Mädels rummachst. Egal wie sehr du sagst, dass du dich verändert hast oder die da war ich noch jung Ausrede bringst, Zweifel sind unvermeidbar. Meine Sache ist es nicht, denn ich bin sowieso nicht der Partytyp und mit irgendwelchen Mädels rummachen klingt zwar spaßig, bin aber mehr der Ein-Mädel-Beziehungstyp.
 

Mizi

Sehr aktives Mitglied
AW: Zärtlichkeiten, ohne Liebe auszutauschen - beschädigt Deine Seele!

Okay, dann verzeihe mir bitte meine unhöfliche Frage.

Bewertest du Sex oder Rummachen denn nicht als einen Akt der Triebe? Menschen sind auch nur Tiere und ihrer Lust manchmal auch erlegen. Für mich gehört Sex und Liebe nicht zwangsläufig zusammen ;)
edit. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Wie findet Frau in Zeiten von Corona eine Affäre? Sexualität 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben