Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Fernbeziehung

G

Gast

Gast
Mein freund wohnt in Kiel und ich in Cuxhaven wir sind jetzt schon lange zusammen und ich kann nicht mehr ohne ihn . Mein Vater und ich hatten gerade einen heftigen Streit und er fragte mich ob ich glücklich sei ich sagte ihm nein und darauf hin fragte er mich was mich glücklich machen würde ich sagte " nach Kiel ziehen zu meinem freund" und da ist mein Vater ausgeflippt das ich nur verliebt sei und es sowieso nix ernstes sei weil es ja eine Fernbeziehung ist.
Ich kann einfach nicht mehr. Ich muss meinen Freund wieder sehen aber mit 14 kann ich ja so gut wie nix Machen oder?
Ich brauche Hilfe bitte. Bitte hilft mir.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Ich kann verstehen, dass Du Deinen Freund vermisst.
Mit 14 allerdings kannst Du natürlich nicht zu ihm ziehen.
Schreibt Euch, telefoniert...und ab und zu trifft Ihr Euch.

Wenn es was ganz Großes ist, dann schafft Ihr das!
 
G

Gast

Gast
(...) dass Du Dich der Familie bzw. ihm entziehst.
Das ist ja nun ein BISSCHEN übertrieben. Mit 14 entdecken junge Menschen nun mal die Liebe für sich, das ist doch was ganz normales. Außerdem handelt es sich um eine Fernbeziehung, um "sich entziehen" kann ja nun wirklich keine Rede sein. Dass man sich in dem Alter freistrampelt und abgrenzt ist ein ganz normales und gesundes Verhalten.
 
W

widder-rebell

Gast
Entschuldigung, junge Dame. Aber so einfach ist das im Leben nicht. Du gehst noch zur Schule und diese solltest du erstmal erfolgreich beenden. Auch wenn es sich für ein sehr junges Mädel doof liest.... Aber würdest du meine Tochter sein, dann würde ich erstmal sowas gar nicht erlauben. Ausserdem bist du noch fast ein Kind. Und deine Eltern sind für dich nun mal bis zum 18. Lebensjahr verantwortlich. Hast du ältere Geschwister, die bereits schon volljährig, verantwortungsbewusst und reif sind? Dann könntet ihr doch mal für ein Wochenende nach Kiel fahren und Euch eine günstige Unterkunft suchen und dann kannst du dein Freund sehen. Aber du bist definitiv zu jung um gleich zu einem Jungen zu ziehen. Wie alt ist denn dein Freund? Hast du eine Ahnung was Liebe wirklich ist? Mit 14 weiß man das meistens noch gar nicht.
 

LadyTania

Aktives Mitglied
Liebe Gästin,

mit 14 war ich ähnlich unterwegs :). Mein damaliger Schatz wohnte auch nicht um die Ecke und ich habe ziemlich gelitten. Fand meine Eltern verständnislos. Habe mein Tagebuch vollgeschrieben und traurige Bilder gemalt. Die Tage und Wochen gezählt.
Ich verstehe, dass das weh tut.
Und es gehört dazu.
Deine Eltern erleben das ganz anders als du. Versuche, sie jetzt nicht ganz zur Seite zu schieben. Lebe deine Liebe, aber gib ihnen nicht das Gefühl, als sei dein Leben NUR noch lebenswert, weil es diesen Jungen gibt.
Schaufel keine Gräben zwischen euch, sondern handel verbindend - war er schon mal bei euch? Gab es gemeinsame unternehmungen? was haben deine Eltern für ein Bild von ihm?
Führe die Menschen, die du lieb hast, zusammen.
bald sind Weihnachtsferien. Eine ideale Gelegenheit, damit sich alle beschnuppern und aneinander erfreuen können.
Da ist nichts mehr hinzu zufügen :)

Mir ging es mit 14 auch so. Er war meine erste Liebe und 500 km entfernt. Ich habe mein Taschengeld nur noch für Zugtickets gespart. Es gab nichts wichtigeres, als die Fahrten zu ihm. Das ganze hat mich sehr wachsen lassen. Allein den Mut aufzubringen so weit allen mit dem Zug zu fahren... Es hat mir zur Selbstständigkeit verholfen. Meine Eltern waren auch nicht immer begeistert, aber damals setzte ich mich zum ersten Mal durch und vertrat meinen Willen. Es ist wichtig für Dich.

Ein bisschen Stress ist in diesem Alter normal. Grade gegenüber den Eltern. Es wird von alleine vergehen ;) Vergiss niemals den Wert deiner Familie. Blut ist dicker als Wasser. Eine gesunde Familie kann das wertvollste auf der Welt sein. Als ich 17/18 wurde, habe ich das begriffen. Den Freund von damals habe ich nicht mehr. Meine Familie schon ;) Verletze sie nicht, aber stehe auch für Dich und deinen Freund ein.
 
W

widder-rebell

Gast
Da ist nichts mehr hinzu zufügen :)

Mir ging es mit 14 auch so. Er war meine erste Liebe und 500 km entfernt. Ich habe mein Taschengeld nur noch für Zugtickets gespart. Es gab nichts wichtigeres, als die Fahrten zu ihm. Das ganze hat mich sehr wachsen lassen. Allein den Mut aufzubringen so weit allen mit dem Zug zu fahren... Es hat mir zur Selbstständigkeit verholfen. Meine Eltern waren auch nicht immer begeistert, aber damals setzte ich mich zum ersten Mal durch und vertrat meinen Willen. Es ist wichtig für Dich.

Ein bisschen Stress ist in diesem Alter normal. Grade gegenüber den Eltern. Es wird von alleine vergehen ;) Vergiss niemals den Wert deiner Familie. Blut ist dicker als Wasser. Eine gesunde Familie kann das wertvollste auf der Welt sein. Als ich 17/18 wurde, habe ich das begriffen. Den Freund von damals habe ich nicht mehr. Meine Familie schon ;) Verletze sie nicht, aber stehe auch für Dich und deinen Freund ein.
Sie ist 14!!! Und keine 17 oder 18!!! HALLO?!?!?!?!?!?!
Ich schüttel nur noch den Kopf über manche Kommentare.
 

LadyTania

Aktives Mitglied
Sie ist 14!!! Und keine 17 oder 18!!! HALLO?!?!?!?!?!?!
Ich schüttel nur noch den Kopf über manche Kommentare.
Genau, sie ist 14. Genau das Alter in dem man sich zum ersten Mal verliebt. Mit 14 fängt man an zu den ersten kleinen Partys zu gehen, man beginnt Jungs interessant zu finden, man stellt die eigenen Eltern erstmals auch in Frage, man küsst zu ersten Mal, man fährt auch mal alleine mit Freunden weg ;) Eventuell hat man Sex und natürlich auch mal die Idee von Zuhause wegzuziehen. Das ist eben eine Phase, in der man die Familie nicht wirklich schätzt. Wie gesagt - es legt sich wieder ;) Aber es gehört zu Entwicklung.
Was ist falsch daran, dass sie mit 14 nen Freund hat und ihn öfters besuchen fährt? Normaler Lauf der Dinge.
Also ich hab mit 14 nicht mehr mit Puppen gespielt ;)

Mit 17/18 macht man eigentlich andere Dinge. Da zieht man wirklich aus, da führt man einen Haushalt, da geht man arbeiten und/oder studiert, da kauft man das erste Auto. In dem Alter streitet man wegen sowas auch nicht mehr mit den Eltern, weil man gehen kann wann man will. Besser ist es wenn die TE jetzt diese Konflikte ausfechtet, denn noch können ihre Eltern sie halten ;)
 

Biddi

Sehr aktives Mitglied
Mit 17/18 macht man eigentlich andere Dinge. Da zieht man wirklich aus, da führt man einen Haushalt, da geht man arbeiten und/oder studiert, da kauft man das erste Auto.
Die 17/18 jährigen möchte ich gerne mal sehen!!! ...eigener Haushalt....erstes Auto (Führerschein?)....

Laut Profil bist Du 19, wie sieht es denn bei dir so aus?..Wohnung...Auto.........

Also ich lebe mitten in D, ich weiss nicht, wo Du lebst.
 
Zuletzt bearbeitet:

LadyTania

Aktives Mitglied
Die 17/18 möchte ich gerne mal sehen!!! ...eigener Haushalt....erstes Auto (Führerschein?)....

Laut Profil bist Du 19, wie sieht es denn bei dir so aus?..Wohnung...Auto.........

Also ich lebe mitten in D, ich weiss nicht, wo Du lebst.
Genau, ich bin 19 ;) Ich habe eine eigene Wohnung, ich fahre ein eigenes Auto (Führerschein seit ich 17 bin). Ich gehe seit ich 16 geworden bin arbeiten. Zuerst kellnerte ich am Wochenende, jetzt sitze ich seit über einem Jahr an einer Supermarktkasse. Ich studiere im 3. Semester Jura. Von meinen Freunden wohnen die meisten nicht mehr zuhause. Viele arbeiten neben dem Studium wie ich. Und andere sind mit Ausbildung und Co. beschäftigt. Die, die noch zur Schule gehen machen Abi und arbeiten auch in Minijobs.

Ich weiss nicht wie du Dir jemanden in dem Alter vorstellst?
Mich würde auch sehr interessieren, warum eine 14 jährige keine Fernbeziehung führen darf? :) Oder wo ist für Dich da ein Problem? Der Fahrweg, der Streit mit den Eltern? Es würde mich wirklich interessieren ;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Fernbeziehung, Heiraten um zusammen zu sein Liebe 25
M Wie 5 Jahre Fernbeziehung überstehen Liebe 15
S Fernbeziehung ohne Ende in Sicht Liebe 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Rocco:
    Dir schon Hilfe gesucht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ärztliche Hilfe?
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Ja
    Zitat Link
  • (Gast) imza:
    Aber dann denke ich auch, dass andere das dringender nötig haben
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wieso hilft es dir
    nicht?
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Wenn Jemand der Meinung ist, man wäre zu dumm und dann noch fragt
    ob man es nicht lieber beenden sollte. Dann ist der Arzt wohl berechtigt
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Jeder kriegt seine Behandlung die er braucht. Selbst wenn du nicht gehst werden auch die Leute behandelt die Probleme haben. Es ist egal ob du behandelt wirst oder nicht. Du nimmst niemanden den Platz weg
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Und wenn du das Gefühl hast. Das was dir Sorgen macht beeinträchtigt dich im Leben oder gibt dir ein sehr unschönes Lebensgefühl. Dann muss gehandelt werden. Es geht nicht um die Schwere sondern nur ums doofe Lebensgefühl. Es gibt keine "Schwereren" Fälle als ein selber. Es gibt nur Fälle. Und jeder Fall hat das Recht angegangen zu werden
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Ich hatte mal jemanden geholfen der hatte ANgst vor Flaschen. Ganhz ungeachtet was es für mich bedeutete, nahm ich sein Problem ernst. Weil es nicht um mich geht sondern um die Person. Wenn die Person sagt, es beschäftigt sie dann hat man das ernst zu nehmen und genau darum geht es.
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Du bist 27. Ich rate dir schleunigst dein Problem anzugehen und alle Ärztlichen verfügbaren Mittel zu nutzen die möglich für dich sind
    Zitat Link
  • @ Rocco:
    Also ab, wieder zum Arzt!
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast Gina hat den Raum betreten.
  • (Gast) Gina:
    Hallo bin verzweifelt
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann schreibt mit seiner Klassenksmeradin. Jetzt am Wochenende haben sie sich zur einer Klassengelegenheit ge
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Getroffen. Am selben Abend schrieb er Uhr,dass es sehr schön war sie wieder zu sehen. Und sie antwortete darauf, können wir gerne wiederholen
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Mein Mann vermutet, dass ich die Nachricht gelesen habe. Bin seit gestern voll distanziert, habe ihm davon nichts gesagt.
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Er hat die Nachricht gelöscht
    Zitat Link
  • (Gast) Gina:
    Ich weiss nicht was ich machen soll. Wenn ich es zugeben werde, wird es dass Handy total blockieren. Und so bekomme ich nicht mit,ob sie weiter miteinander schreiben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • @ Rocco:
    Im Grunde kannst du davon ausgehen dass sie noch schreiben und auch weiter schreiben werden. Wenn dein Vertrauen dahingehend schon so kaputt ist, ist es Zeit darüber mit ihm zu reden. Wichtig ist immer Ehrlichkeit wenn man über so ein Thema spricht. Wenn dein Mann sagt dass nichts ist, dann kann er euch ja vorstellen und dich in diese Freundschaft integrieren. Spricht ja ansich nichts dagegen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben