Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Falscher Alarm - was tun? Und was soll das alles? Erfahrungen?

Landkaffee

Urgestein
Also eben war es einmal wieder soweit:
in der Wohnung piepste der Rauchmelder Alarm.
Na prima, dachte ich so für mich. - Keine Rauchentwicklung, nichts. Fehlalarm.
UND das Ding ging nicht aus.
Mit dem Besenstiel Richtung Zimmerdecke. Dort einen Kopf auf dem Gerät treffen.
Erster Versuch: daneben. Zweiter Versuch: daneben.
Inzwischen stimmte mein Hund in den schrillen Alarmton mit ein, indem er sich im wolfsähnlichen Heulen übte. Für ihn war das sicher auch sehr unangenehm.... .
Dritter Versuch, vierter Versuch. Menno, das darf doch nicht wahr sein?!

Es dauerte einige Minuten bis ich das Ding ruhig kriegte, war inzwischen auch abgenervt.
Dann lauschte ich. Nichts rührte sich.
Irgendwie "beruhigend" dass eh´niemand auf den Alarm reagiert?
Ich weiss nicht.
Was wäre eigentlich gewesen, wenn jemand die Feuerwehr benachrichtigt hätte?
Kosten?

Und wer hat ähnliche Erfahrungen und geht damit wie um?
So ein Ding ist ja eigentlich nutzlos, wenn eh´nichts passiert, oder?
Ich hab´s bis Morgen erst einmal in eine Schublade gelegt. Ich weiss, das ist nicht Sinn der Sache.... . Überprüft werden die Geräte regelmäßig durch einen Fachdienst.
Aber ich weiss echt nicht mehr was das soll.

Für mich ist das nur Stress.

Die Dinger sollen ja Leben retten..... . *achselzuck*

Erfahrungsaustausch gewünscht.

LG
Landkaffee
 

Anzeige(7)

Katrin1964

Aktives Mitglied
Hallo Landkaffee, ich habe das auch mal erlebt , das dieses Ding losging ohne das etwas ernstes war. Die gute Frau die darunter saß , gab ihre Gase frei und das Ding piepste los:D. Zudem war es im KH der Fall, wenn man das Bad zu lange aufließ und die Wasserdämpfe hoch stiegen, auch der Rauchmelder losging. Diese Teile haben wohl ja auch Battereien. Vielleicht neigen diese sich dem Ende, das dein Rauchmelder sich somit gemeldet hat. :D:D
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
sommervision Strafzettel mit falscher Uhrzeit Sonstiges 13
grisou Was ist das auf meinem Balkon? Sonstiges 8
M Wäsche stinkt, was mache ich falsch?! Sonstiges 11

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben