Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

F+ und Gefühle

L

Lena95Cx

Gast
Hallo,
Seit einem halben Jahr habe ich eine F+ am laufen. Ursprünglich hatten wir uns gedatet. Er wollte mich nicht wegen äußeren Umständen. Wir haben uns auf Freundschaft geeinigt. Daraus wurde eine F+. Ich hab leider Gefühle für ihn. Aber darum geht es nicht. Er sagt er hat keine Gefühle, wir sollten weniger machen wenn ich mir Hoffnungen mache damit es nicht so schlimm für mich wird usw. Eigentlich total eindeutig und klar.
Wenn wir uns sehen ist es aber anders. Ein Kuss zur Begrüßung und zum Abschied. Beim kuscheln Legt er seinen Kopf an meinen, küsst mich auf Wange und Stirn, er sagt immer wieder ich sei süß (egal ob wir was hatten oder nicht), nennt mich "Maus". Und nein er ist nicht der Aufreißer Typ, eher total schüchtern und unsicher. Er möchte immer wissen ob es mir auch wirklich gefällt usw..... man könnte denken er empfindet doch etwas, will es nicht zugeben. Er sagt auch immer wieder das er sich nicht verlieben will, um nicht verletzt zu werden. Seine Ex vor 10 Jahren hat ihn betrogen und verlassen.
Auf mich ist er total eifersüchtig. Sobald ich einen Schritt zurück gehe, mit Freunden was unternehme, wird er misstrauisch. Er sagt er möchte nicht das ich nem anderen näher komme, ob er wirklich der einzige ist der mir näher kommen darf usw ....
Ich weiß einfach nicht weiter :(
 

Anzeige(7)

M

Marienkäfer Lady

Gast
Selber schuld. Sowas macht man eben nicht, da wird immer irgendwer irgendwann Gefühle entwickeln. Lass es in der Zukunft bleiben und denk einfach mal mit
 

Bumblebee*

Aktives Mitglied
Mein bester Freund war da ähnlich. Vielleicht auch wegen seinen schlimmen Erfahrungen. Obwohl bei uns alles klar und geregelt war. Ich kann nur einen Rat, so sagt man es? geben, wirklich Abstand zu gewinnen, er wird dich sonst wahrscheinlich sehr verletzen. Nehme auf dich und dein Herz Acht.
 

Finline

Aktives Mitglied
Die schlimmeren Erfahrungen machen eher die Frauen durch. Nach 10 Jahren sollte jeder das damalige verarbeitet haben. Und du TE solltest diese F+ möglichst bald beenden, ansonsten hast du vielleicht auch 10 Jahre daran zu knabbern.
 

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Seit einem halben Jahr habe ich eine F+ am laufen. Ursprünglich hatten wir uns gedatet. Er wollte mich nicht wegen äußeren Umständen. Wir haben uns auf Freundschaft geeinigt. Daraus wurde eine F+. Ich hab leider Gefühle für ihn.
Dann hast du exakt drei Möglichkeiten:
Du trainierst dir diese Gefühle ab und hast weiterhin GV mit ihm.
Du lässt den GV und ihr bleibt Kumpel.
Du beendest den Kontakt komplett.
Ich rate zur letzten Option.
Er sagt er hat keine Gefühle, wir sollten weniger machen wenn ich mir Hoffnungen mache damit es nicht so schlimm für mich wird usw. Eigentlich total eindeutig und klar.
Ja. Das ist eindeutig und klar.
Zum Koitus reicht`s, mehr ist da nicht. leider begehst du den großen Frauenfehler und redest dir ein, er würde dich DOCH wollen und dies nur noch nicht wissen/zulassen können.
man könnte denken er empfindet doch etwas, will es nicht zugeben.
Er will GV. Halte dich an die Tatsachen, nicht an irgendein Wunschdenken.
Er sagt er möchte nicht das ich nem anderen näher komme, ob er wirklich der einzige ist der mir näher kommen darf usw ....
Vielleicht hat er Angst vor Geschlechtskrankheiten oder dem direkten Penisvergleich. Mit Liebe hat das nichts zu tun.

Sag ihm doch mal, dass du für GV nicht mehr zur Verfügung stehst. Wetten, die "Freundschaft" hat sich dann auch erledigt?
 

Fantafine

Aktives Mitglied
Ihr sollt weniger unternehmen, damit deine Hoffnungen ihn nicht weiter belästigen, aber Sex sollt ihr natürlich weiter haben? Mensch, der ist aber einer von der rücksichtsvollen Sorte, so ein Netter.

Sex mit anderen sollst du nicht haben, denn du sollst nur ihm nahe sein, denn seine Nähe auf eine Penislänge ist die einzige, die du brauchst? Der opfert sich ja quasi für dich auf!

Jetzt mal ernsthaft - begehe nicht den Fehler und verwechsele sein Besitzdenken mit irgendwelchen verborgenen Gefühlen. Um dich (im wahrsten Sinne) auf Abruf bei der Stange zu halten und sein Revier abstecken zu wollen, braucht es keine Liebe. Sondern nur Faulheit und Egoismus.

Rede dir auch nicht ein, er fühlt doch was, er kann nur nicht, der Arme ist blockiert. Es ist in 99,99% nicht annähernd so kompliziert. Er will schlicht und ergreifend nicht. Er findet dich gut zum knick-knack, aber nicht gut genug zum Verlieben. Ein Mann, dem wirklich was an dir liegt, der rutscht nicht über dich drüber, wenn es dich unglücklich macht.
 

CAT

Aktives Mitglied
Es gibt so nen Spruch: Wer fi... en will muss freundlich sein.

Auch ihm wird klar sein, dass ein Kuss und ein "Maus" eher hilfreich ist für GV, als zu sagen, "Hey Schlampe "und sich ohne Kuss auf dich draufzuwerfen. Überspitzt ausgedrückt.

Ich würde den Kontakt abbrechen mit der Erklärung, dass du gerne frei sein möchtest für einen Mann, der dich "trotz der äußeren Umstände" für eine echte Beziehung möchte.
 

mitohnealles

Mitglied
Also ich würde das nicht so s/w sehen wie der Thread nahelegt, aber versuchen realistisch zu sein. Es gibt tatsächlich Frauen wie Männer mit Bindungsängsten. Von daher ist deine Interpretation schon nachvollziehbar, aber ich würde das was du tust an deiner Stelle auch unter "Wunschdenken" abhaken, so wie du es beschreibst. Eine Beziehung in der ein Partner*in leiden muss ist einfach eine ungesunde, ganz sicher. Ich finde Schroti's Argument mit "Sag ihm doch mal, dass du für GV nicht mehr zur Verfügung stehst. Wetten, die "Freundschaft" hat sich dann auch erledigt?" gut. Mach das! Und dann siehst du ja woran du bist. Vielleicht wird ja was draus (niemand weiss irgendwas genau, darauf ist immer verlass ;)), aber mit deinem Ansatz darauf zu hoffen dein Partner "versteckt" nur seine Gefühle für dich, beginnt dich irrwitzigerweise iwie zu "kontrollieren" / ein schlechtes Gewissen einzureden und gibt dir eigentlich außer Forderungen und ein paar Brotkrumen nichts (so verstehe ich das) wird das nix... such dir jemand anderen, wenn ohne Gefühle für dich nicht drin ist. Du hast sowas nicht nötig, niemand hat das. #2cents
 

Lotus37

Mitglied
Ich werd nie begreifen weshalb soviele Leute diese F+ versuchen.
Das geht nie gut. 1 Seite entwickelt Gefühle+ ist dann traurig, weil der/die andere das nicht tut.

Ich kann mich daher nur div. Vorrednern anschließen: Beende es und such Dir jemanden der es ernst mit Dir meint.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
V Woran merke ich ob ein Mann Gefühle für eine Frau hat? Liebe 24
S Die Gefühle gehen nicht weg Liebe 5
L Klarheit schaffen und Gefühle gestehen? Liebe 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben