Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Erste (lange und ernste) Beziehung gescheitert - nicht losgelassen seit 9 Monaten

Pablito

Mitglied
Hey, da bin ich wieder.

In der Vergangenheit hatte ich eine glückliche Beziehung, die leider nach 1 Jahr und 1 Monat zerbrach.
Ich bin schon seit Dezember 14 von meinem ex getrennt. Jedoch mit zwischen Kontakten und "Wiederaufbau" Versuchen.
Zwar ist der Schmerz nicht mehr so groß, wie vor über einem halben Jahr noch, aber dennoch sehr schwammig. Es gibt mal Phasen, an denen ich kaum an die Vergangenheit denke und nach vorn schaue. Jedoch gibt es auch Phasen wo ich IMMERNOCH der vergangen Zeit total hinterher trauer. Es kommen natürlich auch nur die schönen Momente in den Kopf und eigene Fehler, die ich begangen habe, durchlebe ich nochmal viel intensiver und mache mir starke Vorwürfe. Gedanken wie "Ich hätte mehr für ihn da sein müssen" oder "Warum hab ich ihn gehen lassen" sind regelmäßig da. Manchmal kommt es mir aber auch so vor, als würde ich die Zeit vermissen und nicht unbedingt die Person selbst (u.a da wir uns beide persönlich, sehr verändert haben).
Der Gedanke, dass er bzw. die Zeit nicht mehr zurück kommen, macht mich einfach (immernoch) ziemlich fertig.
Bis heute kann ich keine Lieder hören, die ich irgendwie mit "damals" verbinde, ohne in Tränen auszubrechen.
Es war meine erste und große Liebe, ich war 18 bzw. 19 Jahre alt, er 17.
Ich selbst bin viel Unterwegs, beim Fußball oder mit der Schule bzw. der Ausbildung beschäftigt.
Habe ich möglicherweise zu wenig verarbeitet und zuviel verdrängt ?
Liegt es eventuell daran, dass beide noch ziemlich jung waren ?
Ist es legitim, überhaupt noch so stark zu trauern ?

Danke fürs Lesen.

MfG Pablo
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Manchmal kommt es mir aber auch so vor, als würde ich die Zeit vermissen und nicht unbedingt die Person selbst (...)
Ist es legitim, überhaupt noch so stark zu trauern ?
Hallo Pablo,
wenn du es für angemessen hältst, so stark zu trauern,
ist das auch legitim. Das spiegelt vielleicht einfach wider,
wie intensiv eure Beziehung oder deine Gefühle waren.

Aber dein obiger Satz ist ja schon mal eine interessante
Erkenntnis, aus der du vielleicht deinen Trauerprozess
abkürzen kannst. Denn wenn es nicht nur die Person ist,
der du nachtrauerst, kannst du vielleicht aktiv andere
Elemente dieser Zeit wieder in dein Leben bringen?

Ich kann nur sagen, dass ich in deinem Alter auch viel
und intensiv über Beziehungen getrauert und gelitten
habe und dass sich das dann legt, wenn man jemand
findet, der einem gut tut und wo es passt :)

Alles Gute!
Werner
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • (Gast) Honigbiene21:
    Natürlich ist gleichgeschlechtliche Liebe meistens in der Gesellschaft heutzutage immer noch verpönt. Lies doch mal hier im Forum da findest du genug Leute die gleichgeschlechtliche Partner haben oder Partnerinnen. Um nicht falsch verstanden zu werden lächel
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Und weiter? SKANDAL! 😄
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Kinder bringen nicht viel Geld im Showgeschäft
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Es sei denn, sie wird Influencerin. Da verdient sie sich 10mal eine goldene Nase als Mami
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Kinder nerven doch nur rum! Und außerdem: Irgendwann werden sie erwachsen und genau so schlimm wie wir.
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    😁
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Ich meine kannst du dir vorstellen eine helene fischer die für Stoffwindeln wird?
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Wirbt
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Ich kann mir mit der Helene so fast nichts vorstellen.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Also ich kann mir auch vorstellen dass sie mit Rolf Zuckowski auftritt und eine Horde Kinder Chur
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Chor
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Mich macht sie weder als Frau, noch mit ihrer Musik an.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Oder sie bleibt Kinderlos und tritt mit Metallica auf.lol
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Metallica würden sich bedanken.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Soweit ich mitbekommen habe, wollte ihr Manager sie in Amerika sehen
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Ja, Amerika braucht sie unbedingt
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    2012 haben die davon schon gesprochen
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Lol stell die mir mit einer 70 später vor immer noch knackig aber schon ein paar Falten im Gesicht und am Seil hängend atemlos durch die Nacht singen
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    In ihrem pinken Glitzer Outfit
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    Ich finde es sehr bedenklich, dass man als Künstler meint so verkaufen zu müssen. Inwieweit das von ihr selbst kommt oder vom Management.
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Und unten ganz unscheinbar am Rand der Bühne also im Schatten steht ein Trupp einer vom Rettungsdienst der andere vom Altenheim und der nächste ist ein Notarzt und die alle stehen bereit falls irgendwas passieren sollte. Ich meine in dem hohen Alter kann ja immer was passieren. Aber ich glaube die macht weiter bis sie irgendwann auch nicht mehr kann. Die wird später genauso gefeiert wie eine caterina Valente oder Peter Alexander. Die hatten alle ihre Zeiten und konnten wirklich singen das muss man den Leuten schon lassen
    Zitat Link
  • (Gast) Ramon:
    So, ich mach mal die Biege. Bestes Android Handy fur meinen Geschmack Motorola. Mein neues Samsung kommt wieder weg, gegen Moto G8 Power. Machs gut und noch nen schönen Abend. ✌
    Zitat Link
  • (Gast) Honigbiene21:
    Und obwohl ich mich ein bisschen lustig mache aber ich veräppel sie jetzt nicht. Aber es ist doch so ich glaube nicht dass eine Helene den nächsten fünf Jahren ab Dank und sich ins Privatleben verabschiedet das glaube ich nicht ich meine momentan haben wir sowieso das Virus runter ist sowieso nichts mehr los auf der Welt. Aber ich schätze mal so ab 2023 also in zwei Jahren wird die Wirtschaft wieder ankurbeln und wieder losgehen und weitergehen und dann wird auch das Showgeschäft wieder weitergehen wovon wir ja gerade reden. Verstehst du was ich meine?
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast Ramon hat den Raum verlassen (Roman).
  • (Gast) Honigbiene21:
    Na okay tschüss Ramon schönen Abend noch war nett mit dir
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben