Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Erfahrungen Global MasterCard

G

Gast

Gast
Hallo, ihr Lieben! Ich bin hier zwar nur als Gast, wollte mich aber trotzdem mal informieren. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Ich bin auf der Suche nach einem schufafreien Girokonto inlusive Karte, mit der ich flexibel bin. Bin nun auf die Global MasterCard (Premium inklusive Girokonto) gestoßen und wollte einfach wissen, ob damit schon jemand Erfahrung gemacht hat. Für mich klingt das Angebot ganz verlockend und ich will mich gern vor meiner Entscheidung verischern. Danke schon mal!
 

Anzeige(7)

binich

Mitglied
Hallo,

ich hab mir das mal angesehen - den einzigen Haken sehe ich darin, das immer ein Online Terminal vorhanden sein muss, um mit der Karte zahlen zu können.

Es gibt - zumindest bei der Starter Version - keinen PIN; das heisst, das Zahlen mit PIN Code (als Alternative zur Unterschrift - wird immer mehr eingesetzt) ist nicht möglich.

Auf der anderen Seite, man sollte vielleicht überlegen, wofür man diese Karte braucht.

/binich
 
G

Gast

Gast
Hallo, ihr Lieben! Ich bin hier zwar nur als Gast, wollte mich aber trotzdem mal informieren. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Ich bin auf der Suche nach einem schufafreien Girokonto inlusive Karte, mit der ich flexibel bin. Bin nun auf die Global MasterCard (Premium inklusive Girokonto) gestoßen und wollte einfach wissen, ob damit schon jemand Erfahrung gemacht hat. Für mich klingt das Angebot ganz verlockend und ich will mich gern vor meiner Entscheidung verischern. Danke schon mal!
Hallo Habe ein Konto bei der Bank mit Mastercart das Konto ist super Würde ich jederzeit wieder Beantragen
 

grisu114

Aktives Mitglied
Hallo.

Habe auch das Konto bei der Schwäbischen Bank mit der Global Mastercard Premium.
Kann bisher nichts negatives dazu sagen. Bin vollkommen zufrieden.
Was mir bisher besonders positiv aufgefallen ist, ist das Überweisungen sowohl auf das Konto als auch vom Konto weg am nächsten Tag bereits jeweils auf dem anderen Konto sind.
Mit dem bezahlen klappts auch prima (mit der Karte) habs bisher immer bei Real und Rewe benutzt.

Der einzige Nachteil ist das man beim Geld abheben am Automaten im Inland 5 Euro zahlt. Ich hol dann halt immer gleich etwas mehr, damit es sich lohnt.
 

Chaki

Aktives Mitglied
Hallo, ihr Lieben! Ich bin hier zwar nur als Gast, wollte mich aber trotzdem mal informieren. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Ich bin auf der Suche nach einem schufafreien Girokonto inlusive Karte, mit der ich flexibel bin. Bin nun auf die Global MasterCard (Premium inklusive Girokonto) gestoßen und wollte einfach wissen, ob damit schon jemand Erfahrung gemacht hat. Für mich klingt das Angebot ganz verlockend und ich will mich gern vor meiner Entscheidung verischern. Danke schon mal!

Wozu brauchst du den eine Kreditkarte? Bist du oft im Ausland?


Ich kann nur sagen ich hätte mit Sicherheit keine Kreditkarte wenn ich nicht fast jeden 2 Monat im Ausland wäre! Kreditkarten sind mir viel zu unsicher, nur leider schauen die einen in der USA schon echt blöde an wenn man mit Bargeld bezahlen will. Ohne Kreditkarte bekommt man da nichtmal ein Hotelzimmer.

Grundsätzlich würde ich sagen wenn es geht dann verzichte auf eine Kreditkarte!
 
Wozu brauchst du den eine Kreditkarte? Bist du oft im Ausland?


Ich kann nur sagen ich hätte mit Sicherheit keine Kreditkarte wenn ich nicht fast jeden 2 Monat im Ausland wäre! Kreditkarten sind mir viel zu unsicher, .....
Ich benutze Kreditkarten zum tanken und für Hotelkosten.

Kreditkarten sind das sicherste Zahlungsmedium, was du dir denken kannst.
Ich benutze A..x und kann damit jede Abbuchung nach Rechnungsstellung erstmal kontrollieren und habe 4 Wochen Zeit, Einspruch zu erheben. Dann gibt es sofort eine Gutschrift, wenn etwas nicht stimmt. Also wo ist das Problem?
Ich sehe nur Vorteile:
- Abbuchung erst nach durchschnittlich 6-8 Wochen,
- vollkommene Kostenkontrolle
- größtmögliche Sicherheit (!)

Ich kann zwar nicht für die MasterCard sprechen, aber ich denke, dass das dort gleich abläuft.
 

Chaki

Aktives Mitglied
Kreditkarten sind das sicherste Zahlungsmedium, was du dir denken kannst.

ist schon klar eine Kreditkarte unverschlüsselt ist sicherer als eine vershlüsselte EC-Karte :D


- Man kann einen Kassenbon verlieren, da steht die Nummer drauf,
- der Verkäufer in einem Kaufhaus kann sich die Nummer "merken",
- ein Kollege schaut mal ins Portmonai
- etc......


Fakt -> ist mit Deiner Kreditkarte Missbrauch betrieben worden, musst DU der Bank nachweisen dass DU zu keiner Zeit fahrlässig mit ihr umgegangen bist, also die Beweislast ist somit auf DEINER Seite und nicht umgekehrt... Und das macht die Sache im Schadenfall nicht einfacher. Gelingt Dir das nämlich nicht, musst letztlich Du die Rechnung zahlen. Da die Schäden wegen Kreditkartenmissbrauchs von Jahr zu Jahr prozentual im zweistelligen Bereich.
 
Zuletzt bearbeitet:
In welcher Welt lebst du ???

Du musst garnichts beweisen .... die verlangst den Orginalbeleg mit deiner Unterschrift ! Wo liegt also das Problem ?
Und von welcher Bank redest du ? Du meinst das Kreditkartenunternehmen, oder ?

Ich habe gerade den leisen Verdacht, du redest von der EC Karte. Tja, da sieht das dann ganz anders aus ;)
 
Und noch etwas zum Ablauf der Zahlung:

Wird ein Betrag von dir storniert, weil er ungerechtfertigt belastet wurde, dann stehst du halt nicht gegen die Bank/Kreditkartenunternehmen sondern der Abbucher gegen dich. Weil das Kreditkartenunternehmen diesen Betrag von ihm zurückholt. Der Abbucher muss jetzt gegen dich vorgehen. Deine Bank ist ganz aussen vor. Die interessiert sich dafür garnicht. Ende.
 

Chaki

Aktives Mitglied
In welcher Welt lebst du ???

zumidest in der realen ->DU aber anscheinend nicht

nur mal zur info

Quelle: http://www.theinquirer.de/2008/08/31/rfid-chips-machen-kreditkarten-unsicher.html

Ein Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe lässt Kreditkartennutzer im Regen stehen. Wenn plötzlich von Fremden Geld abgebucht wird, muss man selber nachweisen, dass man die Daten nicht weitergegeben hat, befanden die Priester der Justitia. Tatsächlich ist es nicht schwer, etwa an einer Tankstelle oder in einem Restaurant, alle benötigten Daten illegal zu speichern. Pech also für Freunde des Plastikgelds, die dem Risiko des Datendiebstahls weiter ungeschützt ausgesetzt sind.


noch eine interessanter Link:
RFID-Chips machen Kreditkarten unsicher (und niemand soll es wissen) - The Inquirer DE

RFID-Chips machen Kreditkarten unsicher (und niemand soll es wissen).......

unten stehen auch noch 2 Videos bzw. das erste ist der brüller (falls du english beherscht)
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Q (Gast) quiris
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • (Gast) quiris:
    Mensch, wie loggt man sich hier aus?
    Zitat Link
  • (Gast) quiris:
    Zitat Link
  • (Gast) quiris:
    Netter Hinweis ;P
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben