Anzeige(1)

Er redet immer wieder über die Ex :S

G

Gast

Gast
Hi zusammen

Ich habe seit einigen Wochen ein neuen Freund. Wir sind total verliebt und glücklich, wie das ja auch sein sollte. Wir verstehen uns auch super und können gut quatschen. Doch seit etwa zwei Wochen, redet er immer wieder mal über seine Ex-Freundinnen. Manchmal sagt er nur, "ja ich hatte mal ne Ex die da wohnte." Aber letztens sagte er mir, dass seine ex-freundinnen beim sex immer gekommen sind. (Ich halt nicht immer.) Das hat mich schon ein bisschen verletzt.

Wir haben schon sexerlebnisse und Erfahrungen ausgetauscht. (Ich habe also auch von meinen Ex-Partnern erzählt) Aber ich ging nie gross ins Detail und versuche nun auch diese nicht mehr zu erwähnen. Er erzählt aber immer mal wieder etwas über irgendeine Ex. Und langsam frage ich mich, ob ich ihm nicht gut genug bin.. oder er seine Ex vermisst...? Ich weiss einfach nicht, wieso er immer wieder mit der Vergangenheit kommt.
Denn ich habe auch schonmal gesagt, "lassen wir das Thema Ex-Freunde & Ex-Freundinnen"

Was denkt ihr dazu? kann es sein, dass er sehnsucht nach seiner ex hat?
Wie soll ich es anstellen, dass er nicht mehr davon spricht? Will ihm ja auch nicht das Wort verbieten, aber es ist manchmal doch unangenehm oder verletztend für mich.

Grüsse
 

Anzeige(7)

Neko

Aktives Mitglied
Es kann viele Gründe geben, warum man über seine(n) Ex-Partner redet:
* man hat Sehnsucht
* man versucht die vergangene Beziehung zu verarbeiten und möchte darüber reden
* man möchte Dinge, die man mit dem Ex-Partner erlebt hat auch gerne mit dem neuen Partner erleben
* ...

Es ist schwer einzuschätzen, welcher Grund auf deinen Freund zu trifft. Hast du ihn einfach mal direkt gefragt: "Warum erzählst du mir das?"? Vielleicht sagt er ja dann direkt, was er damit erreichen möchte.
Sag ihm direkt, dass es dich verletzt. Vielleicht fällt ihm das ja gar nicht auf?
 

Alxis

Mitglied
Mir scheint es eher so als hätte er seine letzte Beziehung noch nicht verarbeitet.
Wie lange war er getrennt ehe ihr beide zusammen gekommen seid und wie lange war er mit seiner Ex zusammen?
 

Gelinda

Sehr aktives Mitglied
Ich hatte auch schon vorher einen Ehemann und auch danach diverse Erfahrungen, ich war ja auf Suche . . .

Generell, prinzipiell habe ich nie Vergleiche ausgesprochen und was den Sex angeht sowieso nie.

Nach Jahren, als es Probleme diesbezüglich gab habe ich m e i n . e i g e n e s Verhalten erwähnt, jetzt nach 17 Jahren hat mein Gatte mich mal gefragt: . . . aber nur auf mich selber bezogen.

Ich würde ihm das sagen, weil er ja nicht das empfinden dafür hat, daß du keine solche Vergleiche, wie ein Vorwurf, magst. Ich würde dazu stehen, wie du (ich) empfindest. Denn jede Frau ist einzigartig Punkto Sex. Da kann er 100 gehabt haben, bei der 101 ist es wieder anders.

Kauf dir mal: "perfekt lieben", (zwei in einem Buch) oder ein Teil: "der perfekte liebhaber" von Lou Paget, macht euch ein Fest daraus und lest es zu zweit, mit dabei ausprobiern. Es enthält viele Infos, Hintergrundwissen, es ist wie ein gute Freundin, einfach lesenswert.

FG Gelinda
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben