Anzeige(1)

er braucht Zeit ...hat Gefühle wie Bruder und Schwester

K

kiki1966

Gast
wer kann mir helfen??? mein mann ist sich seiner gefühle mir gegeüber nicht mehr sicher (wie Geschwisterliebe) seit Sep. 2011 keinen Sex mehr gehabt...er hat eine Kollgn. die ihm Avancen macht...wo er sich begehrt fühlt _ seine Worte... ich habe ihn in unserer 23 - jährigen Beziehg. zweimal enttäuscht(sind aber beide dran Schuld gewesen)...nun ist das wohl meine Strafe???
bitte um eure Hilfe - er fährt nächste Woche, für 5 Tage in die Gegend, wo diese "andere" lebt...er mußt dort mit einem Kollg. Leute aus der FIrma schulen...dabei haben sich die "andere" und mein mann auch kennen gelernt.ich werde leiden in dieser zeit!!!
 

Anzeige(7)

tera10

Mitglied
Guten Morgen Kiki,

und herzlich Willkommen hier!
Nun, Dein Beitrag klingt tatsächlich wie ein Hilferuf....... und sehr verzweifelt!
Es tut mir leid, dass auch Du, wie viele Frauen grad in diesem Alter (ich nehme an 1966 ist Dein Geburtsjahr) diese Erfahrung machen musst!

Wer kann Dir helfen? ........ eigentlich Du selbst!
Ansonsten bekommst Du ganz sicher viele nette Ratschläge hier, Verständnis und Trost!

Also Dein Mann hat jemanden, der ihm Avancen macht........... nur Avancen? bei der Tatsache, dass ihr seit September keinen Sex mehr habt? Was weißt Du über diese Frau? Ist sie vielleicht auch verheiratet, dass es nur bei Avancen bleibt?
Was kommuniziert Dein Mann, ist es für ihn so ok, wie Bruder und Schwester...... wie lange soll es so gehen? Wie waren denn diese Monate seit September, streitet ihr ständig oder wartest Du geduldig bis er sich selbst findet?
Fragen über Fragen.........

Ob es Deine Strafe ist? Unfug!!! ........ so solltest Du es nicht sehen! Tausende Ehen werden jedes Jahr geschieden...... und jeder Verlassene leidet....... menschlich und verständlich!
23 Jahre habt ihr gemeinsam gemeistert....... genauso lange hat auch meine Ehe gedauert..... und genauso wie Du war ich damals auch am Boden! Heute sehe ich den Betrug meines Mannes damals als eine neue Chance für mich! ........ und auch wenn es makaber klingt - nix besseres konnte mir passieren!
Das ist nun mal so....... die Jahre vergehen, Menschen entwickeln unterschiedlich und die Liebe mit.........

Du sagst, Du leidest........ ist klar, verständlich, menschlich....... aber wie ist es, fühlst Du Dich stillgelegt und nicht handlungsfähig? Kannst Du nur auf die Taten Deines Mannes reagieren und selbst keine Entschiedungen treffen?
Damit was ändert, damit Bewegung in der Sache kommt..... egal in welcher Richtung?
Also, schreib mal wieder, erzähle!

Liebe Grüße - tera
 
K

kiki1966

Gast
hallo tera - erst mal danke für deine so schnelle antwort!!! ja ich bin 66 geboren. ich möchte mich nicht von meinem mann trennen. will um ihn kämpfen. die andere frau war wohl nur der anstoß...sich wieder als mann zu fühlen...er war zu einer schulung in österreich...da arbeitet sie auch...selbe firma nur das sie auf seine hilfe angewiesen ist. er hatte damals (glaube febr. 2011) in ihrer filliale die edv gemacht und sie hat ihn zum abschluß umarmt - gedrückt...er konnte wohl nicht damit umgehen...hat er mir gesagt...ist ihm so noch nie passiert. und ich glaub ihm!!
sie hat ihm anschl. eine sms geschickt ."umarmung mußte mal sein" so hat es mir mein mann erzählt..der sie darum anrief und ihr sagte, das sie eine tolle frau wäre...er aber verheiratet ist...sie meinte...war ja klar das soooo ein mann verh. sein muß...sie ist verh. zehn jahre jünger als ich, drei kinder, haus. wir haben leider keine kinder - ungewollt ...viele tränen deshalb verloren - beide... künstl. befruchtung hinter uns etc. habe durch verwachsungen im unterleib oft schmerzen... beim sex auch manchmal...darum so wenig???
jedenfalls steht die andere frau noch immer mit meinem mann in verbindg. zumal sie beruflich nicht unbedingt telef. müßten...aber naja - sie erzählt ihm auch von unterleibsdingen (angeblich tumor??) weil ihr mann nicht mit umgehen kann ????!!!! aber meiner ist immer für sie da - hat er ihr geschrieben...nur komisch ist - da passiert nichts...mit ihrer sache...bin ja nicht ganz blöd und weiß ja auch so ein bischen u.a. war ich mal krankenschwester...vielleicht will sie sich mit "dieser sache" interessant machen?
so - und nun leben wir seit ein paar tagen nett aber ohne zärtlichkeiten zusammen... und ein abschiedskuss ist mir immer so wichtig...weil er tägl. mit dem auto unterwegs ist!!!
ich leide sehr unter diesem - für mich - entzug.
nächsten montag bis freitag ist er wieder in österreich - leider - weil ein kollg. erkrankt ist. kannst dir vorstellen was in mir vorgeht?!
was soll ich machen??? hab über ne paartherapie nachgedacht.
würde mich über eine antwort freuen - danke kiki
 

tera10

Mitglied
Liebe Kiki,

na, ich denke, die erste Idee ist auch die Beste......... ;)
eine Paartherapie wäre hier wirklich angebracht!!!
Anscheinend ist euch was verloren gegangen....... das ist jetzt nichts ungewöhnliches, kommt sehr oft vor......... in Langzeitehen besonders.
Aber wenn die Grundlage noch da ist und beide es wirklich wollen, so kann man wieder versuchen und neu anfangen........

Das was Du da von dieser anderen Frau schreibst, klingt wirklich nach einem Flirt...... ja sicher, prickelnd für Deinen Mann........... aber was weiter? Die Frau ist verheiratet, hat ihr eigenes Leben, 3 Kinder........ was wäre wenn........ hat sie bestimmt wie auch Dein Mann nicht weitergedacht....
ein nettes Spielchen treiben die Beiden da, auf Deine Kosten und Kosten des Ehemannes dieser Frau!

Es wäre doch an der Zeit, dass Du mal was sagst! Erzähle doch bitte ihm, wie es Dir weh tut und spricht doch mal über das, was euch fehlt....... was man dagegen machen könnte und so weiter........... und eine Paartherapie wäre hier wirklich angemessen!
Bei manchen funktioniert dies auch prima, wenn es nicht zu viel zerstört wurde.......
So eine Zeit wie jetzt, wenns nichts passieren sollte, entfernt Euch noch weiter voneinander....... und wer weiß dann wie weit das da mit der anderen Frau noch gehen kann.......

Liebe Grüße - tera
 
K

kiki1966

Gast
danke dir :eek: liebe tera
habe vorhin einen termin (therapie) für donnerstag bekommen...ich erst mal alleine. ging so schnell weil ich vor einiger zeit dort war ...wegen kindheitserlebnisse aufarbeiten...andere geschichte :(
und ich hab ein gutes gefühl bei dem therapeuten...
ich meld mich dann wieder hier - und nochmals lieben dank:rolleyes:
lg kiki
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B meine Freundin sie braucht Zeit zum Nachdenken Liebe 5
C Freundin braucht 'Abstand'? Liebe 18
M Ignoranz/Abstand, Sie braucht Abstand Liebe 39

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben