Anzeige(1)

eltern sperren mich ein...:(

G

Gast

Gast
hallo an alle ich bin die sarah und 24 jahre alt meine eltern sperren mich zu hause ein lassen mich nicht raus rufen ständig an und solche sachen eben aber ich bin 24 und ich halte das alles nicht mehr aus ich verletze mich sogar schon selbst und denke an selbstmord mein problem ist das mein vater ein sehr bekannter mensch ist und egal wo ich hingehe ert wird mich finden und wenn er mich findet dann... denkt euch euren teil ich arbeite auch jeden tag aber mein lohn reicht leider nicht aus um mir alleine eine wohnung zu leisten... ich frage nun hier was ich tun kann um hier endlich raus zu kommen ich halte das nämlich wirklich nicht mehr lange aus...:(
 

Anzeige(7)

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
Manche Hartz4 Emfpänger haben gar keine ARbeit und leben trotzdem in einer eigenen Wohnung. Also das kann nicht die Schwierigkeit sein.

Lass Dich beraten. Möglicherweise hast Du bis 25 noch Anspruch auf finanzielle Unterstützung durch die Eltern.

Ansonsten ist Wohnunglosigkeit (im Prinzip) in diesem unserem Lande freiwillig.
 
M

Madiga

Gast
Kann kleinbuchstabe nur zustimmen: Lass dich einfach mal beraten. Beim Arbeitsamt direkt, einer Beratungsstelle oder sogar dem Jugendamt. Geht ja alles zur Not auch telefonisch.

Magst du uns die näheren Umstände erzählen?
Wie kommts denn, dass du mit 24 eingesperrt wird? War das früher auch schon so?
Wie begrüngen deine Eltern das?
 
M

Monarose

Gast
Du wirst eingesperrt UND dauernd angerufen?
In welcher Wohnung?
Sie sperren dich ein und rufen dich an?
Sie können doch einfach gucken.
 

Manju

Mitglied
Ich denke nicht das man sich gefallen lassen muss wenn man eingesperrt wird, wenn das richtig mit Tür zuschließen ist dann wäre das ja Freiheitsberaubung. Du bist erwachsen! Egal wie populär dein Vater ist, das darf niemand. Suche dir ein WG Zimmer fürs Erste, dafür sollte dein Geld doch reichen, oder? Wenn nicht dann suche zuerst einen besseren Job und dann ein Zimmer. Ich wünsche viel Erfolg und Glück, lass dich nicht einsperren!!!!
 
T

Tztz...

Gast
dann wäre das ja Freiheitsberaubung. !
Genau das ist es. Mit 24 bist du mündig und verfügst über dein Aufenthaltsbestimmungsrecht selber.

Man, es gibt genügend 14-Jährige, wenn denen zuhause die Regeln zu streng sind und sie dürfen nicht weg, wann sie möchten, rennen sie in "jugendamtliche Ohhut".

Hier liegt der Fall aber anders. Unternimm` was.
 
G

Gast

Gast
Ich kann dich gut verstehen, ich bin selbst von meiner Mutter geschlagen worden bis ich 21 war und endlich ausziehen konnte. Niemand hat mir geglaubt oder geholfen.

Du musst da raus - egal wie.

Vielleicht kannst du dich an ein Frauenhaus wenden - dort könntest du ja auch ersteinmal unterkommen.

Zudem kannst du deine Eltern wegen Freiheitsberaubung bei der Polizei anzeigen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Eltern behandeln mich wie ein kleines Kind Familie 14
G Abhängigkeit von Mafiösen Eltern Familie 15
M Eltern müssen für Fehler der Kinder büßen Familie 24

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    gast12 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben