Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Elektroherd-Platten färben schwarz - darunter rot!?? o.O

BerndXC

Mitglied
Hallo,

ich hab hier so einen "super" Herd mit Elektroplatten, die sind nicht richtig tiefschwarz, eher grau, färben aber schwarz ab - ich kann sie nicht mit dem nassen Lappen von Fettspritzern befreien da er dann schwarz ist und ich ihn weg schmeissen kann... - was ist denn das für ein Mist?

So einfach geht das scheinbar auch nicht ab, hab es mit Küchenpapier und Spüli versucht, nicht so einfach, hab aber mit mächtig schrubben wie ein Irrer bei der etwas versenkten Mitte scheinbar den "Durchbruch" erreicht... darunter kommt jetzt rote Farbe hervor o_O - sieht jetzt irgendwie "kaputt" aus. Das eigentliche Kochfeld färbt aber noch immer ab.

Hilfe! Was ist denn das? Ich will nur einen Ofen der nicht färbt und ich mit dem Lappen einfach fettfrei reinigen kann, was ist da bloß los? Verdammter Elektroherd, Ceranfelder sind schon was feines.... kommt hier aber leider nicht in Frage.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

Gruß,
Bernd
 

Anzeige(7)

BerndXC

Mitglied
Der Herd war bei Einzug so da.

Was mache ich jetzt?

Wie gesagt, bei einer Platte hab ich im Zentrum schon den Untergrund teils freigelegt... das jetzt irgendwie wieder zu machen!? - Bloß wie?

Und wie soll ich die Platten dann von Fettspritzern reinigen?

Blöde Elektroherdplatten, so ein Scheiß, keine Ahnung wie ich damit umgehen soll und finde dazu auch nix im Internet, nur Tipps wie man die Dinger schön schwarz polieren kann... wtf!
 

kiablue

Aktives Mitglied
Ich weiß ja nicht, was Du nun damit so angestellt hast und wie das jetzt aussieht, könntest vielleicht mal nen Elektriker drauf sehen lassen. Oder eben mal einschalten und schauen, was passiert.

Ja, die Teile sind irgendwann nicht mehr so schön schwarz, eben vom Gebrauch und auch vom Saubermachen. Ist bei meinen auch so. Und weil die normalerweise eben schwarz sind, gibt es auch so ein Zeug, womit man das wieder schön schwarz bekommt. Habe ich aber einfach noch nicht als wichtig erachtet. Ja, beim Abwischen wird der Lappen immer etwas schwarz. Bin aber noch nie auf die Idee gekommen, nun die ganze Platte von der Beschichtung zu befreien. Normalerweise mache ich dann den Deckel drüber und gut ist. Aber wie Du auch schon gelesen hast, schick schwarz machen kannst Du das wohl ohne Probleme.

LG kiablue
 
G

Gast

Gast
die alten Elektrokochplatten haben teilweise einen roten Punkt in der Mitte. Und es gibt Paste, mit der man unschön gewordene Elektrokochplatten wieder schwarz färben kann... das ist aber eher wie Schuhcreme und färbt tierisch ab. Ich schätze mal, das ist bei Dir der Fall.
Guck mal auf Flohmärkten herum: es gibt Metallabdeckdeckel für die Platten, die man auf nicht benutzte Platten legen kann... dann kommen keine Fettspritzer dran.
Oder Du reinigst die Platten von der Schwarzpaste und ölst sie nur noch. D.H. wenn Du feucht reinigst, musst Du sie hinterher gründlich trocknen und mit einem Stück Küchenkrepp mit der winzigsten Menge Öl drübergehen.
Sieht dann nicht ganz so schick aus wie mit der Schwarzpaste, aber schützt auch vor Rost und macht die Reinigung einfacher.
 

BerndXC

Mitglied
Danke schon mal für die Antworten!

Foto bringt nichts, die Platten sind nicht kaputt. Wie gesagt sind dunkel silbern/grau, nicht schwarz, wohl mit Graphit behandelt. Und bei der einen Platte hab ich durchs Schrubben mittig und fleckig (weil ungleichmäßig geschrubbt und dann gleich aufgehört) einen roten Punkt im Plattenzentrum frei gelegt. Aber ich hab die Platte nicht durchbohrt oder so, die hat unter der Schicht halt diese Farbe.


Ich koche halt meist auf 1-2, manchmal auch 3 Ringen und die anderen werden dann halt verspritzt. Gut, kann mir auch egal sein, will kein Schönheitspreis, aber irgendwann muss man auch ausziehen und dann muss man es halt wieder schön hinterlassen, ausserdem wär es wohl nicht so gut auf fettverspritzen Platten dann mal wieder eine Pfanne drauf zu tun und heiß zu machen denk ich mal.


Meine Frage also: Wie am allereinfachsten auf dem Ofen kochen/putzen?

- auf den beschichteten Platten alles einspritzen lassen und dann wie putzen?
- auf den beschichteten Platten alles einspritzen lassen und gar nicht putzen und Pfannen immer so drauf?
- Schicht ab und immer ölen will ich eigentlich nicht, klingt eher aufwendig und wenn mal was schief geht Rost...
- Deckel kaufen und immer drauf lassen ... rostet das dann aber nicht auch? Hab mal etwas davon gelesen das man da vorsichtig sein muss
 

BerndXC

Mitglied
Ok... das wär ja an sich kein Problem, also einfach Fettspritzer ignorieren?

Wär ja nichts leichter als das! :)


Wenn ich dann nächstes mal drauf koche und die Pfanne drauf setze, stinkt das dann oder hab ich sonst irgendwie ein Problem?
 
S

seele28

Gast
Es gibt doch Herdabdeckplatten...warum machst du die beim Kochen nicht einfach drauf? Also ich meine damit auf die restlichen die du nicht benutzt? Dann kommen auch keine Fettspritzer auf die Platten drauf. Diese Schutzplatten kann man super gut säubern, auch sogar mit abwaschen. Und außerdem gibt es haufenweise solche Reiniger die extra dafür da sind, um Fett davon weg zu bekommen. Nur mit Wasser und evtl. etwas Spüli funktioniert das natürlich nicht...da reibst du dich dumm und dämlich.

Also es gibt drei Möglichkeiten, entweder du besorgst dir diese Schutzplatten, machst die drauf. Zweite Möglichkeit wäre, die richtigen Putzmittel zu kaufen oder dritte Möglichkeit, du lässt eben diese Fettflecken auf diesen Platten. Bevor du da noch weiter herum schrubbst und wirklich irgendetwas noch kaputt machst, würde ich diese drei Methoden dir empfehlen. Meine Eltern haben auch diese Schutzplatten, da blieb alles recht sauber.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Kolya Graue Haare und keine Lust zu färben Sonstiges 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Kleiner Löwe hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Frau Rossi hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben