Anzeige(1)

Einsam! :-(

E

Einsamer_Kater

Gast
Hallo!

Ich bin 26 Jahre alt und komme aus dem Raum Niedersachsen.
Ich weiss nicht genau wie ich anfangen soll, es ist für mich auch nicht einfach darüber zu reden. Ich versuch es einfach mal.

Ich fange einfach da an was mich am meisten Belastet. Ich habe keine richtigen Freunde mehr. Eher nur Bekannte die sich nur sporadisch bis gar nicht melden.

Angefangen hat es damit als ich vor 7 Jahren meine (EX) - Freundin kennen lernte (durch einen flüchtigen Bekannten) Sie-(kamm nicht aus meiner gegend) hat sich vor drei monaten von mir getrennt. Es ist nicht leicht für mich das zu verkraften. Aber das wäre ein anderes Thema glaube ich.

Ich bin nach ca 1Jahr seid dem wir zusammen waren in Ihre Stadt gezogen. Wo ich aber keinen kannte. Ausser Ihre Freunde die sehr intellektull sind. Ich will nicht sagen das ich doof bin aber wir sind irgendwie nicht auf einen gemeinsamen Nenner gekommen d.h. ich hatte kaum was mit denen zu tun. Und hab mich eigentlich nur auf meine Freundin konzentriert :-(.

Seid dem Tag an wo wir getrennt sind.. sitze ich immer mehr alleine zu hause rum. Meine EX-Freundin und ich wir treffen uns zwar noch ab und zu aber eine Wiedervereinigung wird es wohl nicht geben. Ich versuche jetz loszulassen.

Ich habe versucht mich mit alten Bekannten zu treffen.. es sind nicht viele aber 2 von denen mit den ich gerne was machen würde sind Berufstätig und haben auch andere Freunde daher sehen wir uns eher selten.

Ich bin alleine in der Stadt, kenne zwar flüchtig ein paar Leute aber das sind einfach nicht die richtigen. Auch nicht welche auf die mann sich verlassen kann :(.
Ich bin momentan leider auch nicht in der Verfassung um freudestrahlen durch die gegend zu laufen um mir neue Bekannte vieleicht Später (Freunde) zu suchen.

Mit meiner Familie habe ich auch so gut wie keinen Kontakt. Meine Eltern haben sich scheiden lassen. Meine Mutter ist Alkoholikerrin und Sie hat den Interessiert mich alles nicht Reflex. Und mit meinem Vater habe ich keinen Kontakt da er mich auch immer belogen hat.

Den Rest kann ich in meinen Augen Ausschließen.. da ich kaum Kontakt zu den hatte und Sie sich wahrscheinlich Wundern würden wenn ich da plötzlich auftauchen würde. Ich bin dafür auch ein bischen zu stolz Glaube ich mich bei denen Auszuweinen. Da ich halt auch nie gelernt hatte richtig nähe zu Familien mitgleidern aufzubauen. :confused:

Momentan steh ich halt so gut wie alleine da.. und es dreht sich alles bei mir darum wie es weitergehen soll.
 

Anzeige(7)

Polux

Aktives Mitglied
Hallo Kater,
du schreibst, du bist einsam. Du möchtest, wenn ich das richtig verstanden habe, Freunde und gute Bekannte und Spaß haben. Vielleicht wieder eine Freundin?
Du bist in einer Stadt in der du nicht viele Leute kennst, weil du dich bis jetzt sehr deiner Ex-Freundin angeschlossen hattest.

Du bist 26 Jahre alt - also in einem Alter in dem die meisten anfangen sich in in längeren Beziehungen 'einzurichten'. Sie machen es im Prinzip so wie du es auch getan hast - sie konzentrieren sich aufeinander.
Wenn man neu in eine Stadt kommt ist es, oft sogar mit Beziehung, schwierig Fuß zu fassen. Fast jeder hat schon seinen Bekannten- und Freundeskreis - 'man' braucht niemanden mehr.

Jemand der dann auch noch 'einsames Opfer' ist, ist meist sowieso zu anstrengend. Hmmm. Was kann man also tun?

Vielleicht kann es helfen wenn du aktiv wirst. Geh in einen Sportverein, am besten ein Mannschaftssport. Mach Kurse zu Themen die dich interessieren (hier aber Vorsicht! könnte sein, dass du zu viel verstehst und ein Intellektueller wirst ;) ). Überlege was dir sonst Spaß macht.

Du möchtest, dass die Leute auf dich zukommen - zeige ihnen, dass du was 'zu bieten' hast, dass das lohnt.
Erfolg. Polux
 
E

Einsamer_Kater

Gast
Erstmal vielen Dank, für Deine Bemühungen!!!

Ich habe hier schon bekannte, aber das sind leider nicht die richtigen. (Kiffer)
Ich habe mich hier auch nicht immer gut benommen.. nicht das ich anderen Leuten geschadet hätte eher mir selber. Damit das ich mich mit Diesen Leuten gezeigt habe. (Waren schon krasse Leute)

Nunmehr habe ich jetz angst da ich auch mit dem ganzen "Pack" nix mehr zu tun haben will. Da das eh nur Oberflächeliche Hirngülle ist was da Fabriziert wird und nix von dauer ist mich hier in der Öffentlichkeit blicken zu lassen. Lebe daher mehr Isolier :(.
Möchte wieder anständige leute um mich rum haben. Die Ziele in Ihrem Leben haben!!
Ich habe selebr schon eine ausbildung gemacht (Radio.-und Fernsehtechniker).. aber wegen Dieser Karriere habe ich leider alle
meine Jobs gleich wieder verloren. (Jeder Job seine eigene Geschichte).

Weiss halt nicht so recht wie ich hier weiter verfahren soll.. am besten ich ziehe um aber da ich momentan nicht so gut Situiert bin muss ich mich auf Offentlich hilfmittel verlassen.. da ich aber angst habe vor die Tür zu gehen weil ich die alten Menschen nicht begegnen möcht, fällt mir das alles momentan sehr schwer.

Ich habe auch schon den Sozial Dienst eingeschalltet.. aber diese Leute sagen einem immer nur das was ich leider schon selber weiss. Ich brauche einfach eine Person oder Leute die mich schützen.

Bis hier hin erstmal..
 

Senora

Aktives Mitglied
Hey du, ich komme auch aus Niedersachsen, habe so etwas ähnliches auch mal durchgemacht. Vielleicht wohnst du ja gar nicht so weit weg von mir :). Schreib doch einfach mal.
 
Hallo Kater,

ich bin vor 4 Jahren von Berlin nach Niedersachsen aufs Dorf gezogen und kannte außer meine Schwester, ihren Mann und meinen Vater niemanden hier.

Hier sind die Menschen sehr engstirnig und sehr konservativ, da passte keine alleinerziehende, arbeitslose Mutter aus der stinkenden Großstadt einfach nicht rein. ;)

Mittlerweile habe ich zwar immer noch keinen großen Freundeskreis, da ich kein Mensch bin, der diese "Was-es-geht-dir-nicht-gut?Dann-meld-dich-wieder-wenns-wieder-besser-ist"-Freunde haben möchte. Nun habe ich 2 Freundinnen hier in der Umgebung, mit denen ich über alles reden kann, einen besten Freund in Berlin und die beiden Mädels habe ich durch meinen Reitsport kennen gelernt.

Was machst du denn in deiner Freizeit gern? Irgendwelchen Sport?Sonstige Interessen, wo man sich vielleicht einer Gruppe anschließen könnte?
Der Pluspunkt bei der Sache ist ja, dass es zumindest ein Thema gibt, was allen gefällt...das Hobbie und vielleicht entsteht dort ja etwas?

Lieben Gruß

die Häsin
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben