Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Ein paar Tipps gegen Erkältung pls

Kleineschurkin

Neues Mitglied
Hallo,

ich hab mir ne Erkältung eingefangen mit Husten, Fieber etc.Da ich Ärzte und Tablettenkram net ausstehen kann, wollt ich einfach mal fragen was es da für Hausmittelchen gibt die relativ schnell helfen, vorallem um das Fieber wegzubekommen.


 

Anzeige(7)

traurigesherz

Mitglied
hallo,
ich hasse grippe.man ist so kaputt und das fieber schwächt so.
du musst wirklich ganz viel trinken,warmer tee ist am besten,solltest du halsschmerzen haben, gurgel mal mit salbeitee.schmeckt zwar ätzend aber hilft.
gegen das fieber machst dir wadenwickel,solange bis das fieber heruntergeht.ansonsten kann man ausser bettruhe nicht viel machen.
trotzdem würde ich an deiner stelle deinen hausarzt aufsuchen.
wünsch dir gute besserung und das du ganz schnell wieder auf den beinen bist,
lb gr traurigesherz
 

Majo

Mitglied
soso ärzte und ihr tablettenkram :D müsste man mal grundsatzdiskussion draus machen.

also gut, im grunde wurde ja alles schon gesagt. Gegen Husten kannst du dir auch in der Apotheke Schleimlöser geben lassen.
Und Fieber solltest beobachten und wenn es kein bisschen runtergeht und eher noch steigt, solltest schon zum Arzt gehen. Aber im Normfall bei so einer normalen grippe brauchts da vielleicht 2,3 Tage dann gehts wieder.
 

mikenull

Urgestein
Also ich bin seit etwa 30 Jahren völlig grippefrei. Wenn ich merke das ein "Angriff" erfolgt - man merkt dass ja vorher, rauher Hals, Kopfweh, Niesen, Schüttelfrost, Kälte - haue ich mir mindestens einen halben Liter Glühwein rein. Dann in einen soliden Schlafsack - bis 13 Grad minus oder so - geklettert, darüber das normale Bettzeug. Und dann schwitzen was das Zeug hält. Hat bisher immer funktioniert.
 

Kleineschurkin

Neues Mitglied
Bekomm das Fieber einfach net runter:(
trotz Wadenwickel , geht kaum runter die Temperatur und steigt kurze Zeit später wieder. Is das jetzt ne Abwehrreaktion vom Körper die ich lieber lassen sollte oder was kann ich sonst noch dagegen machen?
Ab wann isses denn überhaupt legetim die Temperatur zu senken:confused:, manche sagen ja man soll Fieber net zu früh senken.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben