Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Easyone...

Rabaucke

Mitglied
:mad:
also....ich habe vor einigen monaten bei easyone ein topcase gekauft..lief alles super...

am 6.10. bekam ich von denen ne e-mail das ne bestellung an mich unterwegs sei...
ich habe dann gleich eine e-mail geschrieben und mitgeteilt das ich keine bestellung getätigt habe
dann haben die mir gesagt das am 3.10. die bestellung eingegangen sei und mir die ip geschickt (ist nicht meine)
jetzt soll ich für die versandkosten aufkommen ... warum???
ich habe nichts bestellt..
die kröhnung ist das ich an dem tag garnicht online war um die angegebne zeit...war auf dem weg zu ner freundin..
was soll ich jetzt machen???
 

Anzeige(7)

Gefangen

Aktives Mitglied
Also das mit der Anzeige ist wirklich Schwachsinn.

Schau mal auf deren Seite unter Widewrrufsrecht. Da steht :

Widerrufsrecht:
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von einem Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2 BGB i. V. m. § 1 Abs. 1, 2 u. 4 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Zu finden unter :
Easyone - Online Shop -

So, Du hast also bis zum 03.11. Zeit die BEstellung einfach zurückzusenden, ob mit oder ohne Grundangabe. Bezahlen musst Du demnach auch nicht.
Auch die Versandkosten für die Rücksendung musst Du nicht tragen.
Entweder, wenn Du das Paket schon bekommen hast, ghehst Du zur Post und sagst das es sich um eine Rücksendung handelt und der Empfänger das Porto zahlt, oder wenn das Paket noch nicht da ist, verweigerst Du die Annahme beim Postboten.

Gruß,
Gefangen
 

Rabaucke

Mitglied
danke ihr lieben:)
hatte heute Email von denen... und siehe da die treten von ihren Forderungen zurück...
man muss halt nur stur sein....und entrechende Emails an die schicken..
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben