Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

dringend hilfe!

G

Gast

Gast
Hey an alle, es hört sich vielleicht seltsam an aber ich kann nicht mehr. Ich bin 25 bin ein halbes jahr vor Beendigung meiner Ausbildung. Bin sogar ziemlich gut. Habe schon einen neuen Arbeitgeber wenn ich die Ausbildung beendet habe. Habe einen tollen freund und tolle Freunde. Also was läuft falsch? Arbeite seit Juli bis heute fast durch ubd statt einer 38 stunden Woche bin ich bei knapp 43. Ich schlafe fast gar nicht mehr. Habe nur noch magenschmerzen und ich bin unkonzentriert. Es passieren immer mehr fehler. Habe die Geschäftsleitung angesprochen sie wollten mich entlasten... passiert ist nichts eher mehr Arbeit. Was kann ich noch tun. Habe angst wenn ich weiter so mache krank zu werden und eventuell meine Ausbildung zu verlieren weil mir immer mehr Fehler passieren :(
Habt ihr vielleicht einen Rat ich weiß nicht mehr weiter und bin mit meiner Kraft am ende :(
 

Anzeige(7)

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Was ist denn im Juli passiert, dass du plötzlich so viel mehr arbeiten muss? Hat das irgendwelche Gründe, die zeitlich begrenzt sind, also gibt's die Aussicht , dass das nochmal wieder besser wird ? Steht in deinem Ausbildungsvertrag etwas von einer Maximalarbeitszeit , die nicht überschritten werden darf? Wenn ja, würde ich damit nochmal zum Chef gehen.

Wegen deiner Schlaflosigkeit und den Magenschmerzen würde ich auch mal zu deinem Hausarzt gehen, damit der dich einfach mal durchcheckt, ob körperlich noch alles in Ordnung ist.
Um etwas zu Ruhe zu kommen, könntest du außerdem Entspannungsübungen ausprobieren. Oder versuchen dich so zu entspannen , wie es bei dir klappt. Bei mir helfen Tee, ruhige Musik die ich mag oder wenn ich mal dazu komme ein Bad mit nem gutriechenden Badeöl.
 
A

annakarina

Gast
Erster Schritt: Bitte geht zu Arzt und lass dich auf mögliche physische Ursachen abchecken. Mir kommt bei deinen Schilderungen sofort die Schilddrüse in den Sinn, aber da können auch noch alle möglichen anderen Gründe vorliegen.

Zweiter Schritt: Du muss keine Überstunden machen. Lass dir vom Arzt bescheinigen, dass es im Moment nicht geht und leg das deinem Arbeitgeber vor.

Dritter Schritt (der eigentlich der erste wäre, sorry): Lass dich erstmal 2 Wochen krank schreiben, damit du wieder zu Kräften kommst. Und nutze diese Zeit, zu schauen, ob auch organisch was vorliegt.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben