Anzeige(1)

Diverse Probleme

G

Gast

Gast
Ich stecke aktuell in eine Krise mit mir selbst, mit anderen, einfach alles scheint aktuell schief zu gehen. Ich persönlich leide darunter sehr.

In erster Linie stehe ich kurz vor den Prüfungen für den Realschulabschluss, dafür lerne ich natürlich auch, ich bin auch kein schlechter Schüler und sehe dem ganzen relativ sicher entgegen. Jedoch kriege ich ständig zu hören, dass ich immer noch nicht genug lerne und scheinbar zu viel meiner Freizeit noch immer an der Konsole verbringe, was ich gar nicht so sehe. Das ist noch das kleinste Problem.

Dann zum zweiten habe ich mich vor langer langer Zeit in ein Mädchen verliebt, diese Gefühle halten schon ewig an. Ich konnte mich auch lange Zeit gut mit ihr unterhalten, doch seit etwa einem Monat ignoriert sie mich praktisch und geht mir ständig aus dem Weg. Ich sehe keinen Fehler den ich gemacht habe, ich habe auch nichts falsches gesagt. Dazu muss ich sagen, dass sie bis vor zwei Monaten noch vergeben. Nach der Trennung witterte ich praktisch einen Hauch einer Chance, allerdings begann sie seitdem mich zu ignorieren und das obwohl ich noch nicht an meinem Verhalten geändert hatte. Ich habe nicht frontal angegriffen, wie man so schön sagt. Ich wollte mich erst einmal einfach nur weiter locker mit ihr unterhalten. Nichts.
Und dann sitzen einem schon wieder die Eltern im Nacken, die mir mit ihrem Verhalten scheinbar zu vermitteln scheinen, dass es paranormal wäre ich meinem Alter (15) noch keine Beziehung gehabt zu haben. Nur weil mein lieber Stiefvater laut eigener Aussage schon mit 9, mit Mädchen rum gemacht hat?!
Ich finde es auch schade, dass es in Sachen Liebe und Beziehung nicht rund läuft, aber es gibt doch Tausende Jungen in meinem Alter die noch keine Beziehung hatten?

Des weiteren bekomme ich trotz passabler Leistungen in der Schule nur Absagen in Sachen Schule und Ausbildung. Warteliste bei den Schulen, Absagen bei den Ausbildungen. Mein Traumjob ist nebenbei der des Polizisten. Ich habe mich in verschiedenen Bundesländern beworben doch irgendwo scheiterte es immer irgendwie. Da der Sporttest, da der Intelligenztest, da die ärztliche Untersuchung, ich bin durch jeden blöden Teil schon irgendwie mal durchgefallen. Ich habe immer noch keine Aussicht darauf auf irgend etwas, dass ich nach der Schule mache. Wenn man so will habe ich einfach Angst in die Zukunft zu gehen.

Ich fühle mich so aussichtslos, so leer, habe ständig das Gefühl nichts zu sein und nichts zu können, außer vor der Konsole und vor dem PC zu sitzen. Scheinbar bin ich in meiner Familie nur gut genug Ratschläge zu geben wenn mal wieder irgend ein Kram am Computer nicht funktioniert. Ich weiß nicht mehr weiter.
 

Anzeige(7)

Freigeist

Aktives Mitglied
Hallo Gast,

Wie viele Stunden pro Tag verbringst Du denn an der Konsole?
Hast Du auch noch andere Hobbies?

Nach der Trennung witterte ich praktisch einen Hauch einer Chance, allerdings begann sie seitdem mich zu ignorieren und das obwohl ich noch nicht an meinem Verhalten geändert hatte. Ich habe nicht frontal angegriffen, wie man so schön sagt. Ich wollte mich erst einmal einfach nur weiter locker mit ihr unterhalten. Nichts.
Vielleicht ahnt sie, daß es Dir in Wirklichkeit um mehr geht als um bloße Unterhaltungen, und ist (noch) nicht bereit dazu. So eine Trennung muß ja auch erst einmal gefühlsmäßig verarbeitet werden.
Versuch Dich in Geduld zu üben.

Und dann sitzen einem schon wieder die Eltern im Nacken, die mir mit ihrem Verhalten scheinbar zu vermitteln scheinen, dass es paranormal wäre ich meinem Alter (15) noch keine Beziehung gehabt zu haben.
Du kannst ihnen sagen, daß es heutzutage nicht mehr üblich ist, daß die Eltern einen verheiraten, sondern daß man sich das selber aussucht.

Nur weil mein lieber Stiefvater laut eigener Aussage schon mit 9, mit Mädchen rum gemacht hat?!
Ich finde es auch schade, dass es in Sachen Liebe und Beziehung nicht rund läuft, aber es gibt doch Tausende Jungen in meinem Alter die noch keine Beziehung hatten?
Da ist dann wohl eher Dein Stiefvater derjenige, der nicht normal ist.
Und ja, in diesem Alter haben viele noch keinen Partner.

Mein Traumjob ist nebenbei der des Polizisten. Ich habe mich in verschiedenen Bundesländern beworben doch irgendwo scheiterte es immer irgendwie.
Was gefällt Dir an diesem Berufsbild am meisten?
Inwieweit hast Du Dir Gedanken über Alternativen gemacht?
Warst Du schon einmal bei einer Berufsberatung?
Was hältst Du von der Möglichkeit, nach dem Realschulabschluß noch das Abitur zu machen und es dann nochmals zu versuchen?

Ich fühle mich so aussichtslos, so leer, habe ständig das Gefühl nichts zu sein und nichts zu können, außer vor der Konsole und vor dem PC zu sitzen. Scheinbar bin ich in meiner Familie nur gut genug Ratschläge zu geben wenn mal wieder irgend ein Kram am Computer nicht funktioniert.
Einen Beruf im IT-Bereich hast Du noch nicht ins Auge gefaßt?

Viele Grüße,
Freigeist
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben