Anzeige(1)

Die Mobber sind zurück..

Katjal

Mitglied
So ich hab ja vor einiger Zeit Probleme in der Firma gehabt mit einer Kollegin die mich gemobbt hat; Sie ist gottseidank schwanger geworden und die Sache hat sich gebessert..
Alle anderen Kollegen die fleißig mit ihr mitgemacht haben und ihr so richtig in den A... gekrochen sind waren wieder normal. So jetzt kommt die aber dauend mit ihrem Kind zu uns in die Firma, bleibt stundenlang zum tratschen und alle sind wieder im alten Schema und sind blöd zu mir...
Ich hab versucht sie bei ihren Besuchen zu ignorieren, das Kind interessiert mich herzlich wenig... Andere Kolleginnen haben mir dann vorgeworfen ich seih herzlos weil ich mir das Kind nicht angesehen hab und vergönn ihr das Glück nicht, weil sie hat ja das schönste und
Hübscheste Baby weit und breit laut Kolleginnen
Ich weiß das sind nur Stunden nur sie wird in einem halben Jahr wieder zurückkommen und wies aussieht wieder neben mir sitzen.....
Ich halte das echt nciht aus, die ist einfach eine schlechte Person..
Nur was hat sie was ich nicht habe, ich mache meine Arbeit gut und richtig ich schiebe nix ab an andere Kollegen.. Ich schwärze Niemanden an und leugne auch meine Fehler nicht.. Sie ist das genaue Gegenteil udn was machen alle anderen Kollegen kriechen ihr in den A... Sollten die nicht mir in den A.. kriechen???
Leider ziehen wie in ein Großraumbüro um da kann ich ihr auch schlecht aus dem Weg gehen dann??
Wie soll ich reagieren, soll ich zu den anderen Kollegen etwas sagen oder nicht...
Soll ich abwarten?
 

Anzeige(7)

J

john-2

Gast
Hallo,

das wird im Großraumbüro nicht besser. Wenn möglich,
such' Dir 'ne andere Stelle.

Das Leben ist zu kurz, um sich mit so 'was rumzuärgern.

LG John
 
C

chrismas

Gast
Hast du mal mit deinem Chef darüber gesprochen, dass die gute immer reinplatzt und alle für Stunden von der Arbeit abhält?
 
G

Gast

Gast
ah du arme.....ich wurde auch gemoppt in der Ausbildung so dass ich kein Abschluss und Job habe......

........ich kann dir raten tu so als ob du die glücklichste Mensc auf der Welt bist....vermutlich macht ihr riesige Freude , dass du mit einem strengem Gesicht durch die Gegend läufst.....sei entspannt , locker , wie glücklich...allle werden sich wurden was ist mit dir los alle werden ihre Aufmerksamkeit auf dich richten....lache über diese blöde Pute und du wirst sehen wie verstört sie nur in die röte kuckt.....viel Glück

Kati
 

sahara66

Aktives Mitglied
meine erfahrung sagt,
alle gespräche und krisensitzungen mit wem auch immer,
bringen auf dauer einfach nichts.

ich finde auch, wenn irgendwie möglich, such dir was anders.
mit neuen arbeitsstellen kann man auch glück haben.

und so wie das bisher ist willst doch sicher nicht alt werden
 
D

Dr. Rock

Gast
Ich muss mich allen Vorschreibern anschließen; alleine wirst du gegen so einen anscheinend verschworenen Sauhaufen nicht viel ausrichten können. Und würdest du zum Chef gehen, steht deine Aussage gegen die der Mehrheit, auch da siehst du vermutlich alt aus, befürchte.

Der Tip vom Gast ist nicht schlecht, traust du dir das zu, so etwas durchzuziehen? Traust du dir zu, denen Theater vorzuspielen und ihnen keinen Anlass zu geben zu erkennen, dass dir dieses asoziale Mobbing etwas ausmacht? So manch ein Mensch kann das und hat sogar noch echten Spaß daran. Andere Menschen wiederrum würden das als kräftezehrend empfinden.

Ansonsten, wie eingangs erwähnt, wäre es besser du würdest dich nach einer neuen Stelle umschauen.
 

Katjal

Mitglied
also ich trau mir das schon zu hier die coole zu spielen nur ich fürchte das wird nix bringen..
Ich weiß jetzt auch sicher das die Kollegin schon im Herbst wieder kommen wird. Und wie ich die kenne wird die die "kinderkarte" voll und ganz ausspielen..
Sie kann dies und jenes nicht mahcen weil sie hat ja ein Kind zu hause und sie ist nicht so belastbar weil der viele stress mit dem Kind...
Außerdem hat sie beim lezten besuch auch so eine blöde Meldung fallen lassen so a la die Kinderlosen wissen ja gar nicht wie hart das Leben mit Kind ist...
Da werden wider alle der Kollegin alles veruschen recht zu mahcen ihr die ganze Arbeit abnehmen... Sie sit ja so arm..
So wie es bei der Hochzeit war..
Das gesammte Büro hat geholfen ihr die Hochzeit zu organisieren... Sie aht alle einladungen hier erstellt und ausgedruckt...
Das wird ned besser werden..
Nur ich will den job nicht wechseln, mir gefällt die Arbeit ansich schon gut..
 
G

gazelle

Gast
also ich würde das erstmal dem Chef erzählen dass sie ständig reinschneit und die anderen zulabert. Dann kann sie auch gleich arbeiten gehen, ansonsten soll sie doch bitte daheim bleiben. Ansonsten würde ich mir auch eine neue Stelle suchen. Und dann mit der Begründung kündigen daß das Arbeitsklima für dich nicht erträglich ist. und im Gegensatz zu meinen Vorrednern würde ich ehrlich gesagt mal Klartext mit den Kollegen reden. Wenn dich wieder einer blöd anmacht würde ich ihm sagen daß er dir nicht auf die Nerven gehen soll...Du hast doch eh nichts zu verlieren, außer du willst für den Rest deines Lebens gemobbt werden. Und ändern wirst du deine Kollegen nicht können.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben