Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Destruktive Partnerschaft

Miss understood

Neues Mitglied
Hallo ihr Lieben,

Ich schreibe hier, weil ich echt nicht mehr weiter weiß :confused:. Ich bin seit einem halben Jahr mit meinem Freund in einer Beziehung und wie soll ich es sagen, es macht mich kaputt. Ich hatte davor schon extreme Probleme mit mir selbst und wie andere mich sehen, extreme Selbstwertprobleme etc. und habe aufgrunddessen wie mein Freund es nun nennt eine " Schlampenphase" gehabt in welcher ich ein halbes Jahr lang sehr schnell mit einigen Männern geschlafen habe. Diese war damals aber ziemlich zweckmäßig, da ich Suizidgefährdet war und das die einzige Möglichkeit war mich oben zu halten. Einen Versuch habe ich auch bereits hinter mir. Das ganze und auch tiefe Schläge in dieser Phase trieben mich in eine Depression, die sich immer weiter verschlimmert hat. Er versteht das nicht, er sieht mich immernoch als das, er beleidigt mich deshalb auf härteste ständig wieder. Dumme fickfotze etc. ist nur ein Beispiel dafür, mehr bin ich nicht sagt er. Er hat mich monatelang deshalb stundenlang am Tag fertig gemacht, auf eine Art und Weise die sich in mir eingebrannt hat wie nochmal was, ich hatte oft richtig Angst vor ihm, komme aber einfach nicht weg, es geht nicht. Jetzt ist es soweit, dass er anbietet, er hört wahrscheinlich auf mit dem fertig machen, aber erst wenn er sich ausleben darf, er will mit anderen Tussis schlafen... Ich kann sowas eigentlich gar nicht, ich bin höllisch eifersüchtig mir geht es so schlecht, wenn ich es mir auch nur vorstelle, aber ohne Ihn komme ich nicht klar, ich muss grade funktionieren, muss lernen und viel erledigen um mein Studium fertig zu kriegen. Ich darf nicht in ein Loch fallen, ich seh hier nur zwei Optionen, die mich beide in den Untergang treiben..
Ich weine teilweise täglich und Ihn nervt das oft, er sagt ich soll leister weinen oder mich woanders ausweinen. Ich weiß, so darf man nicht mit einem Menschen umgehen, schon gar nicht mit jemandem der sich selbst schon so negativ sieht. Aber ich glaube, dass ich es wohl teilweise verdient habe und er wohl recht hat, dass das negative wohl von mir ausgeht.. vielleicht bin ich vom Charakter her einfach so schlimm und sehe das einfach nicht. Ich will auch dass es ihm gut geht.. und vergesse mich dabei oft selber. Ich habe mit ihm jetzt notgedrungen ausgemacht, dass er mit einer schlafen darf und wir schauen ob das reicht.. ich weiß selber, dass ich diese Zeit nicht ohne viel Alkohol und weinen und schlimme Gedanken überstehen werde, rede mir aber ein, dass ich Ihn so noch habe und vielleicht nicht verliere. Die andere Option ist nämlich Pause und er kann machen was er will, aber mal ganz ehrlich so schwach wie ich bin.. kann ich diese Phase kaum überstehen ohne mich komplett runterzuziehen. Das große Problem ist auch er hat eine ganz andere, nett Seite, die ich über alles liebe und von der ich einfach nicht genug kriegen kann, ich kann es mir genauso wenig vorstellen ohne diese Seite zu leben. Ich bin auf gut deutsch gesagt komplett abhängig von ihm. Meine damalige Therapeutin meinte so etwas wie beziehungssüchtig. Und ich weiß keinen Weg raus. Falls der Tipp mit Therapie kommt, ich hatte bereits ein paar Erstgespräche und habe auch sehr bald wieder eins mit einem neuen Therapeuten und hoffe, hier weiterzukommen. Es wäre schön, wenn ich hier jetzt nicht nur fertig gemacht werde, wie dumm ich bin, dass ich immernoch bei ihm bin.. das wäre wirklich nicht das was ich brauchen kann, zumal ich nicht dumm bin, ich sehe was das mit mir tut und wie er sich benimmt. Aber ich sehe trotz allem immer noch Potential, dass es irgendwie klappen kann.. Aber meine psychischen Probleme + seine haben das zu etwas so komplexen gemacht, was sich von mir allein nicht entwirren lässt. Es gäbe noch so zu viel erzählen aber ich denke das würde den Rahmen sprengen.. ich kann gern auch einzelne Frage noch genauer eingehen.
Ich weiß nur eines, so werd ich niemals glücklich und kann endlich wieder ohne diese Leere durchs Leben gehen..

Ich danke euch schon einmal herzlich!
Liebe Grüße
 

Anzeige(7)

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Trenne Dich von dem Mann.

Da gibt es weder Potential noch einen Hoffnungsschimmer für Dich.

Suche Dir Hilfe , Betreuung , damit Du Deinen Papierkram geregelt kriegst, keine Fristen verpasst , Dein Einkommen geregelt ist.

Mache eine Therapie , damit Du Deine Hörigkeit erkennst und die Bestätigung nicht mehr darin findest, für Männer als Matratze begehrenswert zu sein, sondern als Frau.

Lerne, wann Dich ein Mensch benutzt und erfahre , was es bedeutet, wenn Dich ein Mensch wirklich liebt.

Ach ja und laß Dich nicht verarschen.
 
M

mindmachine

Gast
Dumme fickfotze etc. ist nur ein Beispiel dafür, mehr bin ich nicht sagt er.
(...)
Ich weine teilweise täglich und Ihn nervt das oft, er sagt ich soll leister weinen oder mich woanders ausweinen. Ich weiß, so darf man nicht mit einem Menschen umgehen, schon gar nicht mit jemandem der sich selbst schon so negativ sieht. Aber ich glaube, dass ich es wohl teilweise verdient habe und er wohl recht hat, dass das negative wohl von mir ausgeht.. vielleicht bin ich vom Charakter her einfach so schlimm und sehe das einfach nicht.
Liebe TE, das ist furchtbar, wie er mit Dir umgeht! Er wertet sich selbst auf, indem er Dich klein macht. Kleiner kann man einen anderen Menschen ja kaum noch machen. Er zerstört Dich systematisch, das hat absolut nichts mit Liebe zu tun. Er lebt seine Macht an Dir aus, auf eine sehr schäbige Art und Weise. Deine Beziehung ist eine Abwärtsspirale, die Dich mehr schadet, als dass sie Dir gut tut.



Jetzt ist es soweit, dass er anbietet, er hört wahrscheinlich auf mit dem fertig machen, aber erst wenn er sich ausleben darf, er will mit anderen Tussis schlafen...
Man muss nicht "anbieten", gut mit seinem Partner umzugehen, das sollte selbstverständlich sein. Eine Partnerschaft sollte von Wertschätzung geprägt sein, nicht vom Abwerten des anderen. Er verurteilt Dich für etwas, das er jetzt selbst ausleben möchte? Er benutzt damit DEIN Leid, um sein eigenes mieses Verhalten zu rechtfertigen. Ganz miese Masche.



Ich will auch dass es ihm gut geht.. und vergesse mich dabei oft selber.
Es sollte Dir wichtig sein, dass es DIR gut geht, liebe TE. Aber so, wie ich Dein Posting lese, weiß Dein Kopf das auch alles. Es hat aber Gründe, dass Du an solch einen Menschen geraten bist, und es nicht schaffst, von ihm los zu kommen. Von daher finde ich es gut, dass Du auf der Suche nach einem Therapeuten bist. Du musst Dein Muster erkennen, damit Du es auflösen kannst. Ich wünsche Dir alles Gute!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Partnerschaft nach Knast Liebe 3
S Partnerschaft - psychische Erkrankung Liebe 6
K Hat man mit schielen überhaupt ne Chance auf ne Partnerschaft?? Liebe 36

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Chantal.K:
    Hab auch 5 Beiträge geschrieben :D
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt010:
    ok schreib mal an ssrt ja
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt010:
    wir testen das mal
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt0101 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt0101:
    ich kann dir nicht schreiben 😭😭
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Finde dich zwar aber weil du kein Beitrag hast kann ich nicht auf dein Profil klicken und schreiben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) ssrt0101:
    du kannst doch neue privatunerhaltung starten... und da kannst du mich suchen und neues Gespräch starten
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt01 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt01:
    ich versteh nur nich warum ich Mitgliedern die schon sehr lange da sind schreiben kann :/
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    ok dann werd ich bald nen beitrag machen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt1 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt1:
    heellloo
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    1. 5 Beiträge verfassen
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    2. In den Einstellungen einstellen, dass man erlaubt, dass man angeschrieben wird
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    @ssrt so funktioniert das leider auch nicht :/
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Kampfmaus meinte:
    2. In den Einstellungen einstellen, dass man erlaubt, dass man angeschrieben wird
    !! - dann kann ssrt dich auch anschreiben
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Dankeschön :)
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Gerne
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Findest du unter Datenschutz, wenn du oben auf dein Pb klickst
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    Danke liebe Maus!!
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Sehr gerne.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben