Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Design Studium? Gute Gründe?

F

Flower-Power

Gast
Hallo an alle.

Ich überlege Design zu studieren (Kommunikation ist gerade am wahrscheinlichsten) nächstes Jahr nach der Schule, habe mich über vieles informiert und auch eine Bekannte gefragt. Aber vielleicht helfen mir mehr Meinungen. Natürlich, ich habe Spaß am designen und kreativ sein.Warum habt oder studiert ihr gerade Design? Was sind gute Gründe dafür? Ich habe nämlich Sorge, das mir das Studium später nicht viel bringen könnte. Ein Kumpel meinte, „Studenten werden weniger genommen, weil die mehr Geld verlangen, wenn die sich irgendwo bewerben.“

Ich würde mich über ein paar gute Argumente und Erfahrungen freuen

Liebe Grüße und bleibt alle gesund
 

Anzeige(7)

tonytomate

Aktives Mitglied
Wenn Du Freude an Modedesign, Industriedesign usw. hast, warum nicht? Denk nicht so viel über Geld, Zukunft und Co. nach. Jeder fünfte stirbt vor Eintritt in die Rente, dann lieber Spaß im und am Leben gehabt oder?
 
H

Haferbreimmmhh

Gast
Es kommt darauf an, was du damit vorhast.

Du darfst Design nicht so verstehen, dass du da 3 Jahre lang lernst, wie man Plakate und Briefpapier hübsch macht. Ich finde es immer wieder sehr traurig, wenn jemand Design studiert und dann bei Grafikdesignagentur Hans Müller die Visitenkarte für Metzger Max in Buxdehude gestaltet. Dafür gibt es Mediengestalter (kein Angriff, ich kenne viele Mediengestalter, die darauf keine Lust mehr hatten und Kommunikationsdesign drangehängt haben).

Es gibt im Studiengang Kommunikationsdesign verschiedene Strömungen, von grafischer Gestaltung, Produktentwicklung, Film und Fernsehen, Fotografie, Editorial, Branding, UX/UI, Programmierung, 3D Visualisierung und so weiter. Damit müsstest du dich näher beschäftigen und dir eine Uni suchen, die deinen Schwerpunkt vertritt (auch, wenn der Schwerpunkt im Modulplan enthalten ist, kann es sein, dass die jeweilige Universität nur wenige Mittel dafür zur Verfügung hat insbesondere im Bereich Film, also informiere dich vorher sehr gut!).

Der Sinn eines Designstudiums ist, zu lernen, wie man mit Hilfe von Design Probleme löst. Grafik ist dabei nur das Handwerkszeug.

Ich habe Design studiert, weil ich eigene Produkte entwickeln wollte. An meiner Uni gab es dazu Existenzgründerseminare und Startupkurse mit Insidertipps direkt aus der Szene. Damit ist man schon einmal extrem im Vorteil, weil man gelernt hat, wie man Lösungen für existierende Probleme findet, sie in eine verkaufbare Form bringt und vermarktet.
 
F

Flower-Power

Gast
Der Sinn eines Designstudiums ist, zu lernen, wie man mit Hilfe von Design Probleme löst. Grafik ist dabei nur das Handwerkszeug.

Ich habe Design studiert, weil ich eigene Produkte entwickeln wollte. An meiner Uni gab es dazu Existenzgründerseminare und Startupkurse mit Insidertipps direkt aus der Szene. Damit ist man schon einmal extrem im Vorteil, weil man gelernt hat, wie man Lösungen für existierende Probleme findet, sie in eine verkaufbare Form bringt und vermarktet.
Das finde ich jetzt leider etwas wenig positives. Was gibt’s sonst noch? Auf YT beispielsweise habe ich meist nur Sachen gefunden, was in welchen Semestern gemacht wird, aber ob es ihnen Spaß macht wird eher nicht gesagt...
 
D

Dasysdaylight

Gast
Habe nicht das studiert aber ne Ausbildung als Grafikdesignerin gemacht. Kann nur sagen, auch alle die ich kenne, die Design studiert haben, haben später oftmals Schwierigkeiten nen Job zu finden oder man verdient sehr wenig. Auch wenn man selbstständig ist. Ist meist ein Hangeln von einem Monat zum nächsten.
Viele die das studiert haben, sind später such länger arbeitslos. Je nachdem wo du wohnst.
In Großstädten findest eher was. Will halt viele machen. Ist aber sehr überlaufen. Viele Bewerber, kaum oder wenig Jobs.
Und Werbebrsnche usw. Ist viel Stress. Viel cholerische und egozentrische Menschen.
Dachte früher auch immer ich Designe gern, würde ich heute aber keinem empfehlen.
Hab in nem Verlag und Werbeagentur gearbeitet. War nach 5 Jahren so ausgebrannt, dass ich heute nie wieder in dem Job arbeiten möchte.
Ksnns keinem empfehlen. Studier lieber was mit Zukunft und mach das Design als Hobby oder kleines Nebenerwerb.
 
F

Flower-Power

Gast
Nein, ich habe wirklich Spaß daran. Mit meinen Eltern habe ich bereits besprochen, wenn es gar nichts für mich ist, breche ich ab. Natürlich schaue ich nebenbei nach was anderem.
Kann man mir trotzdem mal positivste Aspekte sagen und nicht einen langen Text nur mit negativen Dingen...
 

Mokita

Aktives Mitglied
Auf der Seite Studis-Online gibt es Erfahrungsberichte zu allen möglichen Studiengängen an verschiedenen Unis und Hochschulen. Ich glaube, ich darf es hier nicht verlinken, aber ich habe dort auch etwas zu dem Studiengang Design gesehen.
 
H

Haferbreimmmhh

Gast
Nein, ich habe wirklich Spaß daran. Mit meinen Eltern habe ich bereits besprochen, wenn es gar nichts für mich ist, breche ich ab. Natürlich schaue ich nebenbei nach was anderem.
Kann man mir trotzdem mal positivste Aspekte sagen und nicht einen langen Text nur mit negativen Dingen...
Ähm... tut mir Leid, wenn dir mein Beitrag nicht gefallen hat. Design ist ein geiler Studiengang, ganz im Ernst. Du wirst nirgends buntere und verrücktere Leute treffen. Aber dennoch ist es keine Spaßveranstaltung, sondern harte Arbeit, vor allem, wenn du es zu etwas bringen willst.

Über einen Mangel an Jobs kann ich mich eigentlich nicht beklagen. Es gibt, wie gesagt, tausend verschiedene Dinge zu lernen. Wer sich nicht selbst dem Markt entsprechend bildet, ist entweder schlecht in seinem Job oder hat am Bedarf vorbeigelernt.

Bewirb dich doch einfach. Du musst sowieso erst deine Eignung beweisen. Mach eine Mappe und geh zur Prüfung.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Unmotiviert im Studium Studium 7
O Studium abbrechen oder fortsetzen Studium 6
L 2tes Studium abbrechen? Schlechter Lebenslauf - Jobchancen? Studium 4

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben