Anzeige(1)

"Danke....

G

Gast

Gast
"Danke dass du mich heute nicht gezwungen hast zeit mit mir zu verbringen". Das waren die lieben Worte meines Freundes als er gestern zu mir ins Bett kam. Wir sind jetzt seit etwas mehr als 3 Jahren zusammen. Wir sind 20 und 22 Jahre alt und studieren beide. Wir haben Beziehungsprobleme, wie man wohl schon aus dem 1. Satz herrauslesen kann. Und ich weiß nicht mehr weiter. Das Problem sind völlig verschiedene Bedürfnisse und Vorstellungen von einer Beziehung, was ja an sich noch kein großes Problem sein muss, aber bei uns ist das gegensätzlich angesetzt, dass wir trotz vieler intensiver, tränenreicher wie sachlicher Gespräche nicht zu einer Lösung finden. Ich bin sehr traurig, denn eigentlich lieben wir beide uns sehr und keiner will daran denken die Beziehung zu beenden. Ich kann das jetzt hier gar nicht weiter ausführen, denn es würde ein halber Roman werden, aber ich habe eine Frage, ich kann nur sagen, dass ich todtraurig bin seit fast 1 Jahr und dass ich langsam kaum noch die Kraft habe aus diesem Loch rauszufinden. Wie auch, wenn man sowas gesagt bekommt? Wer würde an solchen Sätzen nicht kaputt gehen?: Kann es denn sein, dass Liebe scheitert, auch wenn man sich wirklich liebt? Oder gibt es immer einen Weg?
 

Anzeige(7)

delicious84

Mitglied
...uff, das klingt danach, als wäre er ein ganz lustiger ironischer Kerl!

Würdest Du Dir bitte mal folgenden Link ansehen und mir sagen, ob und was davon zutrifft?
Erkennst Du das ihn ihm wieder, weisst du worin sein Problem liegt.
Dir ist ständig nach heulen zumute, obwohl er so nah ist und doch irgendwie fern... richtg?

Frauen gegen Partnerschaftsgewalt
 
G

Gast

Gast
Ja...

...Vorenthalten und auch abblocken/ablenken trifft sozusagen den Nagel auf den Kopf vorallem die Sache, dass er anderen Leuten gegenüber dann auf einmal unglaublich offen gegenübersteht, so ein Erlebniss hatte ich auch. Ich bin aus allen Wolken gefallen und natürlich kann sich das jeder vorstellen, wie weh das tut, wenn der der einem eigentlich am nächsten sein sollte einer fast wildfremden Person seine Ängste, Wünsche, etc. anvertraut und du hast noch nie ein Wort davon gehört. Ja er ist ein Witzbold, aber diesen Satz hat er leider ernst gemeint. Ich muss aber auch mal sagen, dass ich mir nicht vorstellen kann, dass er das böse meint. Ich habe den Eindruck er gibt sich sehr viel Mühe unsere Interessen zu vereinbaren und eigentlich ist er ein herzensguter Kerl. Nur gelingt das nicht. Im Gegenteil... Danke für diesen Link. Vielleicht zeig ich es ihm mal. Vielleicht bekomm ich mal eine andere Antwort, als: "So bin ich halt, weiß auch nicht wieso."
 

Taiyou

Mitglied
Hmm... eine freundin von mir hat das gleiche problem

es ist eben leider so das obwohl man sich über alles liebt, eine beziehung scheitern kann... nur wenn man 15 oder 16 ist funktioniert das NUR mit liebe...
zu einer beziehung gehört auf dauer eben mehr dazu als nur liebe, wenn es so einfach wäre, gäbs ja auch keine probleme in einer beziehung oder ?
 

delicious84

Mitglied
..eine Beziehung entsteht aus verliebt sein und die Neugierde füeinander...

..richtige Liebe kommt mit der Zeit erst! Man lernt sich lieben!

Man lernt sich lieben aus gemeinsamen Erfahrungen, Streitereien, einander verstehen lernen, gemeinsam die Höhen und Tiefen erleben...
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben