Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bruder tut mir nicht gut

G

Gelöscht 129632

Gast
Hallo,

kennt ihr das wenn ihr merkt das die Familie einem nicht gut tut auch wenn es weh tut? Wenn man merkt der Bruder ist einem nicht wohl gesonnen und sorgt dafür das man nur Problem hat! Stellt sich über einem mit der eingefärbten Meinung der Mutter.
Zur Vorgeschichte mein Bruder war immer der Goldjunge meiner Mutter ich wurde immer als das schwarze Schaf präsentiert und war an allem Schuld
.
Er selbst ist nun Therapeut und seine Diagnosen sollte er für sich behalten. Für ihn bin ich im erwachsenen Alter auch immer das Problem ergo alles was man mir antut sucht er die Problematik bei mir! Mir tut das nicht gut das ist kein geschwisterlicher Zusammenhalt im Gegenteil ich fühl mich von ihm im Stich gelassen bzw im Gegenteil ich fühle mich so das er mich überall als Problem darstellt und präsentiert weder ist das für mein Selbstwertgefühl gut noch fühl ich mich damit gut! Ich habe ihn seit über einem Jahr aus meinem leben Verbannt überlege meine Eltern ebenso zu verbannen weil sie mir nur negatives mitgeben. Gerade von der Familie erwartet man sich anderes ist halt so. Hat jemand ähnliche Erfahrungen tut das jedem so weh wie mir die Erkenntnis das nicht mal die Familie hinter einem steht???!!

Ich will keinen Kontakt zu so jemanden vorallem da ich ihn ständig unterstützt habe!
 
G

Gelöscht 129632

Gast
Wann hast Du wie Kontakt?
Über drei Ecken über meine Eltern! Leider ich will allerdings von meinem Bruder nichts mehr hören sehen. Ich will das dieser Mensch nichts mehr von mir weiß, wo ich bin was ich mache ich will das er und ich uns nicht mehr begegnen er hat mir übel mitgespielt und ich habe keinen Platz mehr für solche Menschen in meinem Leben, es reicht mir ! Sich ständig über jemanden drüber zu stellen und der Person Dinge andichten ist nicht ok. Und manche Dinge muss man nicht verzeihen. Mein Bruder ist null geschwisterlich und mehr brauch ich nicht mehr zu wissen! Es gibt Grenzen ich habe es satt die gegen meine Familie schon seit jungen Jahren ständig verteidigen zu müssen! Das kann nicht sein und ich merke weil sie ständig über meine Grenzen gegangen sind habe ich das auch bei anderen ständig toleriert! Was mich im Endeffekt nur verletzt hat. Ich habe es auch satt ständig immer wieder die selbe Bitte zu äußern und das wird nicht umgesetzt!
 

Buche

Mitglied
Ja guck, du weißt doch ziemlich genau, was du willst. Jetzt musst du das nur noch umsetzen. Also keine Feiertage mehr bei der Familie (der Bruder wird da sein), Nachrichtensperre (auch den Eltern gegenüber, wenn sie alles an ihn weitererzählen sollten), sich nichts über ihn erzählen lassen. Das ist durchaus durchführbar.
 
G

Gelöscht 129632

Gast
Ja
Wenn die Familie dir nicht gut tut, dann musst du keinen Kontakt halten. Du bist erwachsen, du kannst dir eine Wahlfamilie suchen; Leute, die wirklich zu dir passen.
Ja die Erkenntnis ist traurig aber wenn man schon von klein auf leider schlecht behandelt wurde… es reicht … ständig werden meine Grenzen missachtet reden bringt nichts .. ich habe auf diese übergriffigkeiten keine Lust mehr.. Ich habe das einfach satt!! Ich will nicht tausend mal das selbe kommunizieren da reißt einem der Geduldsfaden .. ich habe dafür keine Energie mehr .. es reicht die Schuldumkehr reicht mir auch wenn man jemanden bittet sprich nicht mehr über mich mit dem Bruder und es wird nicht eingehalten von den eigenen Eltern .. ich sagte nicht hacke dir die Beine ab oder verletz dich .. lass mich aus Gesprächen raus - das Recht hab ich jemanden aus meinem Leben zu verbannen ist hart und ich habe lange nicht begriffen das man das auch kann auch wenn es die eigene Familie ist !! Mehr nicht .. aber es wird jedes Mal gebrochen!! 🤮 🤮🤮

mein Bruder hat mir genug angetan ich will den nicht mehr in meiner Nähe .. nicht mal im selben Umkreis …
 

Buche

Mitglied
Was genau möchtest du von uns? Möchtest du Tipps, Einschätzungen, Abwägungen etc.? Oder möchtest du einfach mal so richtig Dampf ablassen? Beides wäre okay. Ich wüsste es nur gern, damit ich angemessen reagieren kann.
 
G

Gelöscht 129632

Gast
Ja guck, du weißt doch ziemlich genau, was du willst. Jetzt musst du das nur noch umsetzen. Also keine Feiertage mehr bei der Familie (der Bruder wird da sein), Nachrichtensperre (auch den Eltern gegenüber, wenn sie alles an ihn weitererzählen sollten), sich nichts über ihn erzählen lassen. Das ist durchaus durchführbar.
Richtig oder nicht ich sagte ja nicht verletzt ihn !! Das sagte ich nicht ich sagte keine Kommunikation mehr über mich als Person ! Mein Bruder ist für mich gestorben !! Was er getan hat verzeih ich ihm nicht!! Als Therapeut ist dieser Mensch ungeeignet .. ganz schrecklich über Menschen zu stellen er ist ungeschwisterlich ohne Ende nie! Ich will das nicht mehr!
Das verletzt mich nur !!! Er hat mich genug verletzt soll er jetzt bei seinen Patienten machen !! Grauenhaft.

bei so einer Familie braucht man keine Feinde mehr!!
 
G

Gelöscht 129632

Gast
Was genau möchtest du von uns? Möchtest du Tipps, Einschätzungen, Abwägungen etc.? Oder möchtest du einfach mal so richtig Dampf ablassen? Beides wäre okay. Ich wüsste es nur gern, damit ich angemessen reagieren kann.
Ich weiß nicht Dampf ! Es treibt mich an den Wahnsinn mit erwachsenen immer das selbe zu bitten und es wird nicht eingehalten das ist soooo ignorant !! Ich hab diesen Umgang satt!!
 

Kara

Aktives Mitglied
Ja

Ja die Erkenntnis ist traurig aber wenn man schon von klein auf leider schlecht behandelt wurde… es reicht … ständig werden meine Grenzen missachtet reden bringt nichts .. ich habe auf diese übergriffigkeiten keine Lust mehr.. Ich habe das einfach satt!! Ich will nicht tausend mal das selbe kommunizieren da reißt einem der Geduldsfaden .. ich habe dafür keine Energie mehr .. es reicht die Schuldumkehr reicht mir auch wenn man jemanden bittet sprich nicht mehr über mich mit dem Bruder und es wird nicht eingehalten von den eigenen Eltern .. ich sagte nicht hacke dir die Beine ab oder verletz dich .. lass mich aus Gesprächen raus - das Recht hab ich jemanden aus meinem Leben zu verbannen ist hart und ich habe lange nicht begriffen das man das auch kann auch wenn es die eigene Familie ist !! Mehr nicht .. aber es wird jedes Mal gebrochen!! 🤮 🤮🤮

mein Bruder hat mir genug angetan ich will den nicht mehr in meiner Nähe .. nicht mal im selben Umkreis …
Du kannst aber deine Eltern nicht steuern. Du kannst nur für dich sagen, dass du nichts über ihnen hören willst und mit ihm selbst keinen Kontakt möchtest.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Stress mit Bruder Familie 16
CFMags Bruder drogensüchtig Familie 29
M Gesetzlicher Betreuer für den Bruder? Familie 10

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben