Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Brauche Hilfe/

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

kapio1987

Mitglied
Hallo zusammen,

Mein Name ist Andy bin 24

und

Um jetzt nicht einen Riesen Roman zu schreiben werde ich mich kurz halten.

Problem: Ich wurde im alter von 5-11 von meinem Vater Körperlich misshandelt. Im alter von 11 hat er uns zudem von heute auf morgen verlassen,Was ich super toll fand meine mutter nicht was sie auch sehr mitgenommen hat. Meine Mutter hat und soll auch nie was davon erfahren Ihr zu Liebe.

zur zeit befinde ich mich im 1 Ausbildungsjahr zur Fachkraft für Lagerlogistik und möchte die einfach nur Abbrechen weil ich dort mit jemanden zusammen arbeiten muss der meinem Vater so ähnlich sieht und ich dann immer Panik bekomme, Angst habe , am liebsten weglaufen würde. Ich weiß das es nicht mein Vater ist aber die Gefühle kommen trotzdem durch

WAS soll ich machen ....
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Du wirst in Deinem Leben wahrscheinlich immer wieder auf Menschen treffen, die Deinem Vater ähnlich sind. Jedesmal weglaufen wird wohl nicht Deine Lebens-Wahl sein. Ich denke, Du wirst eine Möglichkeit finden müssen, wie Du in Deinem weiteren Leben damit am Besten zurechtkommst.

Vielleicht lernst Du Deinen Kollegen erstmal ein bisschen besser kennen, vielleicht kannst Du sogar mal mit ihm darüber reden.
 

Landkaffee

Urgestein
Hallo zusammen,

Mein Name ist Andy bin 24

und

Um jetzt nicht einen Riesen Roman zu schreiben werde ich mich kurz halten.

Problem: Ich wurde im alter von 5-11 von meinem Vater Körperlich misshandelt. Im alter von 11 hat er uns zudem von heute auf morgen verlassen,Was ich super toll fand meine mutter nicht was sie auch sehr mitgenommen hat. Meine Mutter hat und soll auch nie was davon erfahren Ihr zu Liebe.

zur zeit befinde ich mich im 1 Ausbildungsjahr zur Fachkraft für Lagerlogistik und möchte die einfach nur Abbrechen weil ich dort mit jemanden zusammen arbeiten muss der meinem Vater so ähnlich sieht und ich dann immer Panik bekomme, Angst habe , am liebsten weglaufen würde. Ich weiß das es nicht mein Vater ist aber die Gefühle kommen trotzdem durch

WAS soll ich machen ....



Hallo Andy,

Du hast gute Chancen, mit Deiner Angst fertig zu werden. Du weisst, es ist nicht Dein Vater.
Suche Dir professionelle Hilfe (psychologische Beratung etc.) UND breche Deine Ausbildung nicht ab!
Warst Du denn heute im Job?

GLG
Landkaffee
 

kapio1987

Mitglied
Nein ich war heute nicht da weil heute habe ich einen freien Tag. Ich weiß nicht ob ich damit fertig werde ... zu Veranschaulichung ich bin seit dem 1.8.2011 dort bis heute habe ich schon über 3 Monate Fehlzeiten ( Krankenscheine ) ich habe einfach eine Panische angst mal kann ich mich 2-3 Tage zusammen reißen und breche dann aber wieder völlig ein und heule rotz und Wasser. Teilweise habe ich angst depressionen zu bekommen wenn ich die nicht schon habe ich weiß einfach nicht mehr weiter ...
 

Landkaffee

Urgestein
Tipp:

lasse einen von Deinen beiden Threads schliessen, wegen Doppelthread.
Dann ist es für alle leichter zu lesen und zu schreiben.


Bis gleich, Andy, im Forum Beruf, Deinem Thread dort.:)


Liebe Grüsse!
Landkaffee
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Ich brauche unbedingt euren Rat - Wiederspruch OEG Gewalt 30
M Hilfe Cyberstalker Hacker Gewalt 18

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben