Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bräucht kurz eure hilfe...

G

Gast

Gast
Könnte mir vielleicht jemand von euch sagen, was man im volkswirtschaftlichen Sinne unter einer Investition versteht??
Wär supi
 

Anzeige(7)

M

Marvellous

Gast
Investition steht immer für eine Kapitalverwendung. Diese kann sich auf verschiedene Vermögensgegenstände (VG) im Unternehmen beziehen, z.B. Maschinen, ... (Staat kann natürlich auch Investitionen tätigen). Bei einer Investition kommt es gleichzeitig zu einer Kaptialbindung, eben in Form eines bestimmten VG. Dabei werden immer Auszahlungen bzw. Ausgaben fällig. Wenn dann durch die Investition wieder Einzahlungen bzw. Einnahmen bezogen werden, spricht man von Desinvestition (z.B. Verkauf von Gütern, welche eine investierte Maschine produziert). Hierbei kommt es zur Kapitalfreisetzung, welche eine Kapitalbeschaffung (Finanzierung) darstellt. Somit schließt sich der Kreislauf.​
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben