Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

böse rache

S

soulstorm

Gast
und ach ach ach ach !!!!!!

um lösung geht es doch schon lang nicht mehr!
oder darum ging es auch nie, ich war schon abgeschrieben, da konnt ich noch nicht mal begreifen was so etwas bedeutet...!

wo sind sie denn, die helfer: frau XYZ oder XY na, wo seid ihr?
WEG!

die gründe sind mir egal, sicher plausible!

ich werde auch nicht um hilfe bitten NIEMALS!

nur hier schreiben
mir wäre es recht wenn man mich für ein monster hält und immer den gebührenden abstand zu mir hält!

nichts ist sicher und sicherheiten gibt es nicht, nichts zuverlässiges, nichts was ok ist- GAR NICHTS IST OK!!!!

und mir wirds scheiss egal!
untouchable- und wenn mich etwas berührt wird meine reaktion immer ein und dieelbe sein hass, distanz arroganz kälte rache!
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

A

Aloha

Gast
Boooaaah:eek:wirklich starker Tobak Soul!:eek:

Wie schlecht muss es Dir gerade gehen?!

denn wer mit mir gut umgeht mit dem geh ich auch gut um.
Das finde ich schön Soul!:)

Vielleicht ist Deine riesige Wut ein erster Schritt...vielleicht schaffst Du es dadurch, zu handeln?

Ich wünsche es Dir von ganzem Herzen...aber auch, dass Du die Hände, die sich Dir reichen,
nicht mit Füßen trittst, dass Du unterscheiden kannst, wer es gut meint und wer Dich "verarscht"!

Ich schicke Dir ein riesiges Kraftpaket und wünsche Dir, dass Du neue Wege und Strategien
findest - damit es Dir endlich besser gehen kann!

Liebe Grüße

Aloha
 
S

soulstorm

Gast
....kann ern aes zu mir zurückzukommen!
ich habe nichts und niemanden zu verlieren, wie schon geschrieben.

jetzt geb ich erstmal alles zurück!

meine eltern sollen sich warm anziehen, die werden gar nicht wisen wie ihnen geschieht.

ich lach mich jetzt schon tot!
 

Salida

Aktives Mitglied
Hallo soulstorm,

frei nach dem Prinzip, bevor Du mir was tust, tue lieber ich dir was. hm?

Das Problem sind nicht "die Anderen"... Ich finde, man macht es sich immer sehr einfach wenn man die Schuld für die eigene (ich nenne es jetzt mal so) Unfähigkeit dort sucht. Hab ich früher auch gemacht, führt aber zu nichts.

Statt immer auf andere Menschen "rauf zu kloppen" (verbal) solltest Du für Dich lernen, über gewissen Dingen einfach drüber zu stehen. Man muss nicht immer alles kommentieren oder jemanden für einen dummen Spruch sanktionieren.

Und wenn Du das mit deinem Freund auch so machst, stellt sich mir die Frage, wie lange er das noch mit macht... aber deiner Aussage nach, sind Dir ja alle Menschen egal...inklusive Dir selbst, denn ansonsten würdest Du Dich mit deiner Art und Weise, mit anderen umzugehen, nicht so ins Aus schießen.

Lg
 
S

soulstorm

Gast
ich habe die fehler immer bei mir gesucht.
damit ist jetzt schluss!

ja mein freund soll verschwinden!
der vollidiot!

alle aus meinem umfeld können gern verschwinden, ich brauche nämlich keine nicht ernstgemeinte halbherzige hilfe!
oder zusätzliche belastungen und zugeschobene verantwortungen, obwohl das gar nicht meine sache ist...usw...!
 

bernie_esp

Mitglied
hey soul , ich war auchmal so drauf , wurde nur ausgenutzt ,war zu gutmuetig... hab dann auch um mich gebissen als das fass voll war , gab aber letztendlich auch nur wieder stress. als ich endgueltig genug hatte bin ich ausgewandert und hab alles hinter mir gelassen .... wuensche dir viel erfolg , es kann nur aufwaerts gehen . lg bernie
 

c123h

Aktives Mitglied
tut gut, oder, sich als handlungsfähig zu erleben. seine grenzen zu erkennen und sie anderen zu verstehen zu geben.

es gibt aber auch noch was dazwischen. zwischen abhängigem, ausgenutztem verarschtem opfer und rambo, der keinen unterschied zwischen freund und feind macht.
kennst du wen der so ein dazwischen lebt? der grenzen setzt, der wünsche und bedürfnisse äußert und sich wehrt, wenn diese verletzt werden, oder sie auch aktiv einfordert. der aber auch fähig ist den anderen wahrzunehmen?
wie macht derjenige oder diejenige das?
 
S

soulstorm

Gast
nein so jmd kenne ich leider nicht.

ich möchte schon zwischen freundn und feind unterscheiden können.

zurzeit kommt mir aber beinahe jeder als bedrohung oder wie ein feind vor....also!

trotzdem bin ich höflich und freundlich, aber meine verteidigung ist jederzeit hellwach- mehr ist es gar nicht.

meine nerven sind nicht die besten!
gibt aber keinen guten ausweg, bzw ich guck mich um- reg mich zu sehr auf....wird schon!

ich werde niht aufgeben, so viel steht fest- nicht kuschen, nicht nachgeben, nicht alles einfach so hinnehmen, nicht um hilfe bitten, mich nicht als unfähig akzeptieren....meine prioritäten haben sich verändert, damit kann ich mir besser helfen/zur seite stehen.

ansonsten ist hier nämlich nichts und niemand und ich hab NULL kraft mich auf die beschwerliche suche nach einem menschen zu machen, der mir helfen kann, wobei überhaupt?

alles läuft wie immer/immernoch scheisse und diesmal suche ich andere wege.....!

mit menschen kann und will ich nicht und die auch nicht mit mir.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Dr. Rock

Gast
Sicher gibt es auch einen guten Mittelweg zwischen "abgebrüht sein" und "Ich schlage um mich"...und den musst du für dich finden.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Böse Blicke Ich 10
H Böse Träum?!? Ich 1

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben