Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Blöde Kommentare

GreenFairy

Neues Mitglied
Hallo, ihr Lieben =)!

Ich wollte hier einfach mal loswerden, was mich beschäftigt und schauen, ob es hier Menschen gibt, denen es ähnlich ergeht.
Ich bin mittlerweile bald 21 Jahre alt und ich werde, egal wo ich auch hingehe, auf höchstens 15 Jahre geschätzt, was möglicherweise daran liegt, dass ich klein (1,57m) und sehr zierlich bin. Mein Körper hat demnach leider nicht die weiblichsten Rundungen.
Man kann es natürlich durchaus positiv sehen, wenn man im hohen Alter dann auch noch jung geschätzt wird, aber mal ehrlich: mit 20 auf 15? Das scheint mir kein Kompliment zu sein. Auch die Sprüche der anderen Mitmenschen, wenn sie dann erfahren ich sei 20 wie "du hast dich aber gut gehalten" sind dann eher schwache, peinliche ausflüchte.
Es ist nicht so, dass es mich die ganze Zeit belastet, eigentlich ist es mir üebrwiegend egal. Doch in manchen Situationen kommt es dann eben hoch. Es ist logisch, dass ich oft und überall nach dem Ausweis gefragt werde, damit hab ich mich abgefunden - ist eben so. Aber wenn dann noch andere Leute blöde Kommentare machen, anstatt einfach nur nach dem Ausweis zu fragen, ist das wirklich unnötig.
z.B.: ich war in einer Art Bar, wo mann Café, Alkohol und auch was Essen konnte und bestellte mir einen Gin Tonic und anstatt einfach nach meinem Ausweis zu fragen, sagt die Kellnerin ganz komisch guckend und entsetzt: Wie Bitte?! ..Ein anderes Beispiel ist, dass ich für meinen Vater im Supermarkt Zigaretten kaufen war und die Kassiererin mich erst ziemlich spät nach dem Ausweis gefragt hatte, da meinte eine Frau die hinter mir angestanden hat: Jaaa, ich wollte auch schon was sagen, wenn sie das Mädchen nicht nach dem Ausweis gefragt hätten!
Meine Güte...immer diese unnötigen Kommentare. Klar, man muss da einfach drüber stehen, nur denke ich mir öfters folgendes Szenario: man stelle sich vor ich gehe mit 35 in eine Disco und mich spricht ein junger Mann von ca. 25 Jahren an, weil er denkt ich sei in seinem Alter. Schön und gut, aber was hab ich davon, wenn mich junge Kerle ansprechen und sie im Endeffekt dann rausfinden, wie alt ich bin? Ist dann doch eher ne enttäuschung. Und die älteren Männer von 25 Jahren, nach denen ich mich jetzt umsehe denken, ich sei erst 15. Versteht ihr, was ich meine?
Eigentlich ist es ganz schön traurig, aber ich kann meistens ganz gut damit leben, ohne mich umstylen zu wollen.
Vielleicht gibt es trotzdem jemanden, dem es genauso geht & der sich auch schon oft über blöde Kommentare geärgert hat =)!

Liebe Grüße
GreenFairy
 

Anzeige(7)

Epik

Mitglied
Ich grüße dich...

ich kann dazu kleine Erfahrungen hinzufügen. In meiner Familie ist es so, dass mein Vater, mein Bruder und ich ziemlich weiß und dünn sind. Es ist nichts krankhaftes, aber eben an der Grenze zur Untergewichtigkeit bzw. eben Albino :D
(übertrieben gesagt).
Und es gibt so einige Sprüche, wie Kellerbräune usw. Mein Vater kennt das gut, wenn es um Urlaub geht. Er freut sich, mal etwas (für seine Verhältnisse) Farbe bekommen zu haben, als er auf Reise war und welch Fragen warten auf ihn?
"Ich dachte du warst im Urlaub?!" , "War anscheinend nur Regenwetter, wa?" , "also wenn schon im Urlaub, dann kann man auch mal raus ausm Hotel:" usw.....:D
Ihn nervt das ziemlich und auch wegen des Körperbaus. Aber ey, gute Dinge hat es auch an sich, immerhin muss ich nicht aufpassen, was ich esse.^^
Und zum Teil war es so, dass ich in manchen Ferien "sportlicher" unterwegs war, also mehr unternommen habe, als Bekannte, die jedoch meinten, dass man in den Ferien deutlich mehr machen könne, als im Keller vor'm Pc zu hocken.
Mein Bruder ist da schon sehr hart, der will unbedingt alles dafür tun, Kilos zuzunehmen, aber es geht nunmal nicht.
Ich lebe damit ganz gut und letztendlich habe ich doch positive Resonanz in meiner allergrößten Leidenschaft errungen: Tätowieren :D Tätowierer meinte, weiße Haut wär was Feines, was so Kontraste angeht, die Kunst an sich eben. Auch wenn mich das Gelaber nicht sonderlich aufregt, aber so etwas freut einen dann schon ^-^
Und ja, mehr kann man dazu nicht sagen und ich gehe mit solchen Dingen auch etwas strenger um, nicht dass ich es böse meine;) Die Sprüche wie "Drüber stehen" kann ich auch nicht vertreten. Man sollte es einfach akzeptieren, Punkt um, was anderes bleibt einem nicht übrig und nein, auch vor lauter Aufregung, gar wenn man sich auf den Boden wirft und mit den Füßen strampelt, die Gesellschaft wird es nicht lassen.^^
Also wozu den Stress machen, jeder Mensch ist einmalig und somit natürlich auch anders. =)
 
D

Dr. Rock

Gast
Na ja, das ist schon oft ziemlich unangenehm und man fühlt sich nicht ernst genommen, sogar ein wenig entwertet. Ich kenne das von mir, aber bei mir sind die Zahlen im Vergleich nicht 21 zu 15, sondern 34 zu höchstens 20. :)

Die Leute und ihr dusseliges Gelaber kannst du nicht ändern, wenn du es versuchst, wirst du dich nur unnötig aufreiben, befürchte ich. Da bleibt einem wirklich nur, drüber zu stehen und seine eigene Bewertung dieser Kommentare zu optimieren - gelinde gesagt - die Leute einfach labern zu lassen. Drüber stehen, wie du ja selbst geschrieben hast.
 
L

Laika87

Gast
Hahaha..... mir ging es immer ganz genau so wie dir :D Ich musste sogar noch mit 23 meinen Ausweis beim Zigarettenkauf vorzeigen. Anfangs fand ich es auch nervig, wenn es z.B. Situationen gab, dass man mit Freunden ins Kino geht, alle marschieren durch, nur ich werde aus der Reihe gezogen, muss meinen Ausweis raussuchen und halte den ganzen Verkehr auf :rolleyes: Jetzt bin ich 25 und schon länger hat mich keiner mehr nach meinem Ausweis gefragt. Ich vermisse es fast schon ein Bisschen, da es eigentlich auch ganz witzig war. Fühl dich doch einfach geschmeichelt. Man ist schließlich nur einmal jung ;)
 
M

Monarose

Gast
Hast du deine Hormone mal checken lassen? Klein und zierlich heißt nicht automatisch kindlich. ÜBERHAUPT KEINE weibliche Rundung finde ich ungewöhnlich.
 
2

25/7/12

Gast
Hey GreenFairy,

ich hab leider keine klugen Ratschläge, aber ich hab durchaus vergleichbare Erfahrungen gemacht. Obwohl ich männlich bin. Es ist halt so, dass ich 23 bin, aber aussehe wie ein 15 Jähriger. Abgesehen von meinem Kindergesicht habe ich auch keinen sonderlich männlichen Körperbau, bin sehr dürr und von Natur aus unmuskulös.
Beispielsweise sogar beim Bierkaufen werd ich hin und wieder nach dem Ausweis gefragt, meistens eben wenn ich allein an der Kasse bin. Wenn ältere dabei sind, komm ich eig. immer so durch.
Es ist nicht so, dass jeder mich darauf anspricht, hin und wieder hört man natürlich Kommentare...aber ich denke mir, im Endeffekt kommt es auf das selbe hinaus: Egal, ob Leute aus Höflichkeit/Taktgefühl nichts sagen, oder absichtlich darauf rumhacken - es ist ja sowieso für jeden offensichtlich und einfach nun mal eine Tatsache. Bei den Mädels läuft natürlich auch nichts deswegen, da ich halt für einen kleinen Jungen gehalten werde.
Gibt für mich natürlich noch deutlich wichtigere Probleme, um die ich mich zu kümmern hab, aber trotzdem beschäftigt einen sowas und hat Einfluss darauf wie man sich fühlt.

Viele Grüße und alles liebe!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Wie findet ihr so Kommentare von Leute?*PV* Ich 29

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben