Anzeige(1)

bin verzweifelt

A

Ausgebrannt

Gast
hallo,
ich weiß gar nicht , was ich hier so richtig will !! Ich brauche einfach Leute , die gerade für mich da sein können, denn ich komme alleine zur Zeit nicht klar. Ich werde in ca. 2-3 Wochen in eine Klinik gehen und versuche irgendwie die letzten Wochen mich über Wasser zu halten. Ich verzweifle an den nicht vorübergehen wollenden Gedanken, dass mein Leben sinnlos ist, ich nichts wert bin, ekelhaft und schuldig bin . Ich traue mir , dem Leben und den Menschen nichtt mehr . Ich lebe in Angst , habe Flashbacks und Dissoziationen.... Ich wusste mir grad nicht anders zu helfen, deshalb schreibe ich hier erstmal....
hilflose Ausgebrannt
 

Anzeige(7)

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Ausgebrannt,

die Gedanken der Wertlosigkeit sowie die Empfindungen von Schuld und Ekel sind vermutlich ohne realen Hintergrund. Vermutlich spielen Dir Dein Gehirn und Deine Empfindungen einen Streich. Es ist nicht so – wie es scheint. Deswegen gehst Du ja in eine Klinik.

Bei Dir ist es evt. wie bei einem Menschen, der durch die Wüste läuft. Er sieht in der Ferne einen See und freut sich – und je näher er dem See kommt, merkt er, dass es diesen See gar nicht gibt. Es ist lediglich eine Luftspiegelung. Und ich denke, ähnlich geht es Dir mit Deinen Gedanken und mit Deinen Empfindungen. Mach Dir das bitte deutlich. Es ist nicht so, wie es scheint.

Alles Gute,
Nordrheiner
 
A

Ausgebrannt

Gast
Hallo Nordrheiner,
nein diese Gedanken und Empfindungen sind leider nicht ohne realem Hintergrund. Ich tu mir sehr schwer darüber zu schreiben aber es gibt eine schlimme Vergangenheit und die holt mich immer wieder ein....und lässt mich so "lebensmüde " sein
LG Ausgebrannt
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Liebe(r) Ausgebrannt,

wenn es vergangene schlimme Erlebnisse sind, dann sind sie wie eine Last, die Du noch nicht verarbeitet hast. Das Verarbeiten geschieht auch durch das Reden darüber. Vermutlich kannst Du nicht mit jedem Menschen darüber reden, denn Du benötigst kompetente Hilfestellung.

Wenn es vergangen schlimme Erlebnisse sind – so ist wichtig – dass sie vorbei sind.
Ich vermute, dass diese schlimmen Erlebnisse der Auslöser dafür sind, dass Dein Gehirn Dir Wertlosigkeit und Ekel signalisiert. Die Erlebnisse waren real – die heutigen Signale sind aber falsch.

Du bist mit Sicherheit ein sehr wertvoller Mensch, egal was Dir Dein Gehirn signalisiert.

Alles Gute,
Nordrheiner
 

grisou

Aktives Mitglied
Wie gut ich verstehen kann. Diese gefühle. Ich kämpfe auch damit.

du kannst in meinem thread lesen von meinem kampf. Vielleicht hilft das ein wenig schon mal.

Ich möchte dir nur sagen allerdings. Halt durch. Man kann rauskommen. Es gibt techniken die helfen.

Das erste was du tun kannst. Habe ich hier gelernt das. Sag dir immer wieder wenn die gedanken stark sind: du bist NOCH wertlos, ekelfaft, ein versager. Es wird sich ändern jedoch.

Du schaffst das!
 
A

Ausgebrannt

Gast
Ich danke euch beiden sehr für euer Lesen und die Antworten.
Ich bin übrigens weiblich und habe in meinem nunmehr 52 jährigen Leben soviel " Mist " erleben müssen , dass ich heute noch kein " normales " Leben führen kann. Die PTBS mit ihren Folgen macht mir ein Leben mit sozialen Kontakten usw. nicht möglich.
Deshalb nutze ich diesen Weg um nicht "alleine " zu sein in solchen schwierigen Zeiten.
Ich hoffe sehr, ich nerve niemanden damit, denn das ist immer meine große Angst....
Ich würde am liebsten alles aus mir rausschreien aber es steckt so viel Scham und Ekel und auch Schuld dahinter, dass es mir den Hals zuschnürt und ich keinen Ton raus bekomme.
Vielleicht hilft mir dieses Forum hier ja ein wenig darüber schreiben zu können. Ist das denn erlaubt ?
Ich danke euch nochmal
LG Ausgebrannt
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Hallo, Ausgebrannt,

ja natürlich darfst Du Dir hier alles von der Seele schreiben, was Du schreiben möchtest. Du kannst davon ausgehen, dass Du hier auf Menschen triffst, die Ähnliches erlebt haben. Du kannst schreiben, was Dir hilft oder helfen könnte und was nicht. Hier bist Du nicht allein.

LG, Nordrheiner
 

grisou

Aktives Mitglied
schön wenn du hier bist.

mir hilft es sehr hier zu schreiben. ich habe so viel unterstützung gefunden. so viel gelernt.

ich hatte eine schwere kindheit. viel gewalt erlebt. heute noch gewalt in meinem leben. ich verstehe sehr gut. vor allem auch die angst vor menschen.

also in die klinik. das ist sehr sehr sehr mutig. das heißt auch. du hast dir hilfe gesucht. da kannst du stolz drauf sein.


also wenn du dich anmeldest. ich sehe gerade. du kannst meinen thread gar nicht lesen weil du gast bist. entschuldige. das ist mir nicht aufgefallen heute nacht. also dann gibt es die möglichkeit. man kann einen thread vor gästen verstecken. es können dann nur mitglieder lesen. du kannst auch eine gruppe aufmachen. da können nur leute lesen die du einladen tust. außerdem kannst du private nachrichten schicken. deine beiträge müssen auch nciht freigeschaltet werden dann.

es gibt die möglichkeit. du kannst teile vom beitrag verstecken. das sieht dann so aus:


Versteckter Text, Trigger-Gefahr:
du schreibst den text. dann markierst du das stück. klingst dann auf die klammer ganz unten rechts.



jeder kann dann selbst entscheiden. will er das lesen oder nicht.

mir hilft es immer sehr zu sehen. da gibt es noch andere menschen mit so viel panik. darum bin ich sehr dankbar wenn du dich traust.
 
A

Ausgebrannt

Gast
Danke euch wirklich sehr. Ich werde dann mal versuchen mich an zu melden. Ich bin aber nicht so fit,was Computer betriff Also habt Nachsicht mit mir, wenn ich was falsch mache und teilt es mir dann bitte mit.
LG Ausgebrannt
 
A

Ausgebrannt

Gast
Ich danke euch wirklich sehr. Ich werde mich nun anmelden und hoffe ihr seid nachsichtig mit mir, denn ich habe nicht viel Erfahrung mit Computer. Wenn ich was falsch mache, dann schreibt es mir bitte.
LG Ausgebrannt
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    LeonardB hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben