Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bin ich schuld?

G

Gast

Gast
Hallo, ich schleppe seit Jahren eine Frage mit mir rum, die ich tief verdrängt habe, und jetzt taucht sie mal wieder auf. Ich bin eine 24jährige Frau. In meiner Familie ist viel Missbrauch geschehen, sexuell, wie auch seelisch, das zieht sich bis zu meinen Urgroßeltern durch. Ich selbst wurde (zumindest sexuell) nie missbraucht. Ich habe eine 6 Jahre jüngere Schwester, wir sind uns sehr nah, wir lieben uns sehr und können uns alles erzählen. Ich bin seit Jahren in Therapie wegen verschiedenen Dingen, die ich aufarbeiten möchte, unter anderem den ganzen Missbrauch, der über Jahrzehnte in meiner Familie unter den Teppich gekehrt wurde.
Warum ich jetzt schreibe. Ich erinnere mich daran, dass meine Schwester und ich früher manchmal ein "Spiel" gespielt haben, ich war etwa 13 sie 7 oder so ährnlich, ich weiß nicht mehr genau wie alt wir waren und wir haben das auch nicht oft gemacht. Es fing mit "Kinder-Doctor-spielen" an, wenn wir z. B. zusammen gebadet haben. Manchmal haben wir uns auch geküsst oder sogar oral befriedigt. Wir haben das nur gemacht, wenn unsere Mama nicht zu Hause war. Wir haben das immer im gegenseitigen Einverständnis gemacht, auch wenn ich rückwirkend sagen würde, dass es eher von mir ausging. Ich weiß, ich habe nie etwas getan, was sie nicht wollte, aber ich habe mich danach immer furchtbar geschämt und es verdrängt.
Manchmal glaube ich, weil ich ja die Ältere war, dass ich mehr Verantwortung hätte übernehmen müssen, und das nicht hätte tun dürfen, oder? Ich weiß es nicht! Wir haben nie darüber gesprochen, und ich habe es auch sonst noch nie erzählt, nicht mal in der Therapie. Es frisst mich auf, wenn ich darüber nachdenke, dass ich eventuell meiner geliebten Schwester etwas schlimmes angetan haben könnte. Bitte sagt mir ob ich etwas falsches getan habe, oder ob das einfach nur harmlose Kinderspiele waren unter kleinen Mädchen.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Also das du dass so lange mit dir rumschleppst ist schon ganz schön 'hart'. Das du dich in therapie begeben hast sehr respektvoll :). Das mit den 'spielen' find ich garnciht so schlimm wie du es schilderst. Wenn es wircklich auf beiden seiten gewollt war ist es ja nicht schlimm. Außerdem ist man dann in so einem alter wo man anfängt auszuprobieren . Von der grundshcule schon bis hin ... Vielleicht habt ihr einfach nur mal geguckt. Un ddie frage ob du diener schwester damit verletzt hast.. da muss man fragen den ndas weiß nur sie allein. ich hoffe ich konnte ein bischen helfen :)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Psychische Gewalt oder bin ich doch schuld? Gewalt 45
K Bin verzweifelt Gewalt 7
A Bin ich vergewaltigt worden? Gewalt 8

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben