Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Beziehungspause

T

Timo

Gast
Meine Freundin ist seit kurzem mental sehr angeschlagen und es kommt aufgrund ihrer Ängste etc ständig zu Missverständnissen und Fehlinterpretationen und nun rief sie mich gestern morgen an und sagte sie nehme sich eine Pause von mir inklusive komplette Kontaktpause. Zuerst ohne Kontext ohne alles.

Ich hatte dann geschafft ein Gespräch am selben Abend abzumachen um klarzustellen was denn die Situation sei.

In diesem Gespräch wurde kaum gesagt was das Problem denn sei sondern sie stellte nur Bedingungen wie die Pause ablaufen sollte. Ich war dann komplett Panisch, hyperventilierte und übergab mich auch, woraufhin sie nur sagte dass sie jetzt auflegt und wir uns in 2 Wochen wieder sehen.

Dann schlief ich kurz darauf ein, da ich ziemlich erschöpft war und wachte schweißgebadet, komplett panisch um Mitternacht auf und rief sie an, da ich es so gewohnt war.

Daraufhin blockierte sie mich überall.

Über eine Freundin von ihr erfuhr ich dann, dass sie Angst habe mich zu verlieren, da sie aufgrund ihrer momentanen mentalen Situation nicht die Freundin sein kann, die sie denkt dass ich erwarte. Anscheinend ist sie sich auch bewusst wie sehr sie mir weh tut aber kann keine Rücksicht auf mich nehmen.


Wir hatten dann abgemacht, dass falls ich zusammenbreche ich sie kontaktieren darf. Aber nun hat sie mich, wie oben erwähnt überall blockiert und ich weiß nicht wie das dann funktionieren soll.

Ich weiß mir nicht zu helfen.
Habt ihr irgendwelche Tipps?

Gruß
 

Anzeige(7)

MelvinUdall

Mitglied
Meine Freundin ist seit kurzem mental sehr angeschlagen und es kommt aufgrund ihrer Ängste etc ständig zu Missverständnissen und Fehlinterpretationen und nun rief sie mich gestern morgen an und sagte sie nehme sich eine Pause von mir inklusive komplette Kontaktpause. Zuerst ohne Kontext ohne alles.
Hallo,

du schreibst einleitend, dass deine Freundin mental angeschlagen sei, der nachfolgende Text klingt dann eher so, als wärst du (auch) mental angeschlagen? Panikattacken usw. Wie siehst du dich selbst?
 

Yang

Aktives Mitglied
Es ist normal, wenn du dich verletzt zu fühlst, wenn du jemanden liebst, der von diese Liebe eine Auszeit verlangt.
Wenn jmnd das Gefühl hat, durch den Partner eingeschränkt oder belastet zu werden und dass er das Leben nicht bereichert, dann sollte wirklich ernsthaft darüber nachgedacht werden, ob es Sinnvoll ist die Beziehung weiter zu führen.
Eine Auszeit um sich über die Gefühle zum Partner klar zu werden ist eine Chance und nicht das Ende der Beziehung.
Gib deiner Freundin die Zeit, die sie braucht um sich Klarheit zu verschaffen.
Das Einzige, was du im Leben kontrollieren kannst, sind deine eigenen Handlungen und Reaktionen.
Du kannst deine Freundin nicht überzeugen oder dazu nötigen, etwas zu fühlen, was sie nicht fühlt.
 

tonytomate

Aktives Mitglied
Ich vermute mal, daß sie noch einen anderen Lover hat, sonst würde sie sich nicht so daneben benehmen. Am besten suchst Du Dir eine neue Freundin, denn die hat nicht alle Tassen im Schrank. Wärst Du verheiratet mit so einer, würdest Du Deines Lebens nicht froh werden. Ich würde das als Chance sehen, sich neu zu orientieren. Ich würde die nie wieder anrufen und auch nicht mehr mit der sprechen, wenn Sie den Kontakt suchen sollte. Du schadest Dir damit nur massiv selbst. Nutz es um über sie hinwegzukommen, auch wenn es schwer fällt und du nicht weißt, was los ist. So war meine Ex Freundin auch drauf. Erstmal Pause gemacht, anschließend flog die mit der besten Freundin in Urlaub nach Mallorca. Wochenends gings dann immer in die Disco, natürlich ohne mich. Die fing komplett an zu spinnen. Irgendwann sah ich Fotos auf der Webseite der hiesigen Disco, sie mit anderem Typen, alles klar. Danach war Schluss. Dummerweise haben wir in der selben Firma gearbeitet. Habe mir auch nen neuen Job suchen müssen, da ich das nicht mehr ertragen konnte. Anschließend hat die ständig den Kontakt gesucht. Das ging so weit, daß die mit dem nächsten Lover bei meinen Eltern aufgetaucht ist und mich sprechen wollte. Zum Glück haben die der mal ordentlich die Meinung gesagt, da ich in der Dusche war. Danach nie wieder was gehört.
 
Ich persönlich halte Beziehungspausen für das Ende der Beziehung, man lernt so ohne einander klar zukommen statt sich den Problemen zu stellen die man eben in einer Partnerschaft gemeinsam lösen muss. Ich vermute stark sie hat keine Lust mehr und weiß nicht wie sie dir das sagen soll oder hat vielleicht auch einen anderen. Beziehungspausen sind selten nur Pausen.
 

Timo 1209

Mitglied
Hallo,

du schreibst einleitend, dass deine Freundin mental angeschlagen sei, der nachfolgende Text klingt dann eher so, als wärst du (auch) mental angeschlagen? Panikattacken usw. Wie siehst du dich selbst?
Ich war zuvor mental komplett normal. Das ging erst los nachdem sie mir die Pause angekündigt hatte.

Und ich hatte vergessen zu erwähnen, dass sie sich bei dem Gespräch gestern Abend auch verplappert hatte, da sie anfangs nur sagte, dass das ihre Idee gewesen wäre aber dann sagte, dass "sie", sprich ihre Freundin und sie angerufen haben um das anzukündigen.

Ihre Freundin, mit welcher sie das alles anscheinend plante ist ebenfalls ein mentales Wrack und ich habe das Gefühl, dass sie das alles nicht unbedingt besser macht.
 

Timo 1209

Mitglied
Ich war zuvor mental komplett normal. Das ging erst los nachdem sie mir die Pause angekündigt hatte.

Und ich hatte vergessen zu erwähnen, dass sie sich bei dem Gespräch gestern Abend auch verplappert hatte, da sie anfangs nur sagte, dass das ihre Idee gewesen wäre aber dann sagte, dass "sie", sprich ihre Freundin und sie angerufen haben um das anzukündigen.

Ihre Freundin, mit welcher sie das alles anscheinend plante ist ebenfalls ein mentales Wrack und ich habe das Gefühl, dass sie das alles nicht unbedingt besser macht.
(Hatte zuvor keinen Account, bin aber der Beitragsersteller)
 

Timo 1209

Mitglied
Es ist normal, wenn du dich verletzt zu fühlst, wenn du jemanden liebst, der von diese Liebe eine Auszeit verlangt.
Wenn jmnd das Gefühl hat, durch den Partner eingeschränkt oder belastet zu werden und dass er das Leben nicht bereichert, dann sollte wirklich ernsthaft darüber nachgedacht werden, ob es Sinnvoll ist die Beziehung weiter zu führen.
Eine Auszeit um sich über die Gefühle zum Partner klar zu werden ist eine Chance und nicht das Ende der Beziehung.
Gib deiner Freundin die Zeit, die sie braucht um sich Klarheit zu verschaffen.
Das Einzige, was du im Leben kontrollieren kannst, sind deine eigenen Handlungen und Reaktionen.
Du kannst deine Freundin nicht überzeugen oder dazu nötigen, etwas zu fühlen, was sie nicht fühlt.

Ich versuche ja niemanden zu nötigen irgendetwas zu fühlen, was besagte Person nicht möchte, jedoch ist meine Persönlichkeit so, dass ich Klarheit brauche bevor ich mit etwas abschließen kann.

Und was das Akzeptieren der Pause angeht habe ich ja keine andere Wahl.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Beziehungspause sinnvoll oder Taktik? +pv Liebe 80
H Scheidung oder Beziehungspause? Liebe 3

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben