Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Beuteltee aus Discounter/Drogerie wirkt harntreibend normal?

linch

Mitglied
Hi.
Seitdem ich wieder angefangen haben Beuteltee zu trinken (Fenchel-Anis-Kümmel) viel mir wieder auf, dass das Zeug nach einigen Minuten wieder raus will. Das ist insofern einschränkten, weil sobald ich früh und mittag die Wohnung verlasse, für paar Stunden keine Toilette aufsuchen kann.
Ich kann den Tee nur gegen bzw. am Abend trinken.

Ob ich den überhaupt trinken soll steht aber in Frage. Die harntreibende Reaktion kommt mir sehr seltsam vor. Ich vermute evtl. ist es ein Hinweis darauf, dass der Tee und/oder mein Leitungswasser zu schadstoffbelasted ist/sind, darum geht das so raus wie es rein kommt.

Ich wollte schon länger eine Leitungswasseranalyse auf verschiedene Schadstoffe machen lassen. In meiner Gegend und Umgebung gibt es darauf aber nur Barrikaden bzw. keine seriösen Angebote. Auf E-mails wird nicht geantwortet. Hatte auch die zuständige Wasserwirtschaft angefragt. Und eine Apotheke meinte nach Hin- und Her wieso es jetzt nix wird dann, sie haben das angeboten, arbeiten jetzt aber nicht mehr mit dem Labor zusammen. Ob andere Apotheken die Leistung anbieten wüssten sie nicht.
Also nur direkte oder indirekte Absagen bisher.

Ich lebe in einem Altbau wo nicht mal ein FI verbaut ist (und sich scheinbar jetzt sogar eine Nulleiterverschiebung/Sternpunktverschiebung anbahnt) und es sehr wahrscheinlich alte Bleirohre oder Kupferrohre gibt. Das Wasser nutze ich für Tee und zum Kochen. Fürs Trinken nutze ich das aus dem Discounter, kann aber auch nicht immer Wasser schleppen.

Habt ihr ähnliche Beschwerden gehabt?


VG
 

Obse

Mitglied
Ich kenne das bei mir, wenn ich grünen Tee trinke (egal von welchem Anbieter), dass ich danach permanent zum pinkeln muss weil das bei mir sehr entwässernd wirkt.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben