Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Betriebwirtschaftslehre

Michelle22

Mitglied
Hallo?
kennt sich jemand mit bwl aus?
Ihc hab nähmlcih letztens hausaufgabe auf bekommen hab sie auch gemacht.. Hab im unterricht auch die richtigen lösungen nochmal aufgeschrieben ...
Nur jetzt hätte ich paar fragen:
was sind Feritgungsverfahren? Beispiele bitte..!
Es steht dran Warenhaus Kaufland: verteilung was ist ne verteilung?! :eek:
Was sind Agrumente?
Für die produktion der waren!! Eine umweltschonnende maßnahme? Eine idee? Das ist das wichtigste..

& Was bedeutet Weiterverwertung und weiterverwenduung... bitte mit besipieeelen!! BITTE :DD..
 

Anzeige(7)

DevilMagic

Aktives Mitglied
Hallo?
kennt sich jemand mit bwl aus?
Ihc hab nähmlcih letztens hausaufgabe auf bekommen hab sie auch gemacht.. Hab im unterricht auch die richtigen lösungen nochmal aufgeschrieben ...
Nur jetzt hätte ich paar fragen:
was sind Feritgungsverfahren? Beispiele bitte..!
Es steht dran Warenhaus Kaufland: verteilung was ist ne verteilung?! :eek:
Was sind Agrumente?
Für die produktion der waren!! Eine umweltschonnende maßnahme? Eine idee? Das ist das wichtigste..

& Was bedeutet Weiterverwertung und weiterverwenduung... bitte mit besipieeelen!! BITTE :DD..
Auf welchem Niveau unterhalten wir uns hier? Ist das Schulniveau, Hochschulniveau oder Studiumsniveau?

( Das ist ernst gemeint udn du solltest langsamer tippen du donnerst ziemlich viele Buchstaben durcheinander :p )
 

Gemini

Urgestein
Hallo,
ich mal wieder ;-)
Wenn aus verschiedenen Sachen etwas produzier/hergestellt wird, oder verschiedene Arbeitsabläufe nötig sind nennet man den gesamten Ablauf Fertigungsverfahren.
Z.B. hast du beim Auto Blechteile, die werden zusammengeschweißt, verschraubt und am Ende wird alles lackiert.
Ist das Fertigungsverfahren FÜGEN

Das Kaufland gibt es in mehreren Städten. Jetzt wird für Kaufland etwas produziert, z.B. T-Shirts.
Die müssen dann auf die verschiedenen Filialen verteilt werden.

Argumente sind Gründe für etwas.
Du willst z.B. unbedingt zu einer Freundin, aber deine Mutter will nicht. Dann musst du gute Argumente/Gründe finden, warum du unbedingt dahin musst.

Umweltschonend produzieren, z.B. mit erneuerbaren Energien, oder energiesparend. Mit Rückgewinnung von Energie aus Arbeitsprozessen.
 

Gemini

Urgestein
Ach so, vergessen.

Weiterverwertung ist Recycling.
Also gebrauchte Stoffe werden wieder eingesammelt und daraus wird etwas neues hergestellt.
Einfach ausgedrückt. Z.B. Altglas
 

DevilMagic

Aktives Mitglied
DevilMagic
wir schreiben mit einer 12jährigen :)
Hups! Danke! :p

Das Fertigungsverfahren ist die Festgelegte Herstullen verkaufsvertiger Waren. Zu diesen Waren zählt alles was du in einem Laden, Autohaus, Shop usw. kaufen kannst.

Die Verteilung erfolgt im Falle Kaufland über Logistikzentren. Diese Logistigzentren sind große überdimensionale Lagerhäuser. Sie lagern die Waren und verteile diese auf Bestellung an alle Filialen in der Bundesrepublik.

Argumente für Produktionen sind die zeitgerechte und kostensparende Maßnahmen. In Produktionsstätten erstellst du millionen Tonnen oder Stücken von Waren mit der selben Güte und gleicher Qualität. Diese schonen die Umwelt aber beuten auch andere Länder usw. aus weil die Firmen angehalten sind einen Gewinn zu bekommen. Also besorgen sie sich immer die günstigen Materialien.

:)
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben