Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Besonders schwerer Fall von Mobbing und Grausamkeit

Herbstzeitrose

Aktives Mitglied
Hallo Ihr Lieben!

vor kurzem habe ich ein Video bei Mythen Metzger gesehen. Wer Ihn noch nicht kennt, kann sich selbst ein Bild machen.

Kanal von Mythen Metzger

in diesen Videobeitrag geht es um einen besonders schlimmen Fall von Mobbing und Gewalt:

Die grausamen Kollegen

Es geht um einen Menschen den man bis auf das Blut gequält hat, weil er schwer behindert ist. Jeden Tag mußte Bernd D* höllische Schikanen seiner Arbeitskollegen ertragen, Spott und Hohn war noch das geringste Übel. Prügel und Gewalt fast bis in den Tod waren an der Tagesordnung. Tatort war der Bauhof in Hilchenbach. Seine "unbescholtenen" Kollegen traktierten Bernd D* sogar in ihrer Urlaubszeit.

Aber seht selbst:

klick

mich hat dieser Fall sehr wütend gemacht und jedesmal wenn ich daran denke, kommt mein Zorn aufs Neue hoch,

Hier im Forum gibt es viele Thread zu den Thema. Ich finde was Mobbing an betrifft, ist es noch ein großes Tabu und wird von der Gesellschaft heruntergespielt und den Opfern wird die Schuld selbst gegeben.

Ich möchte mit diesen Thread besonders auf diesen Fall aufmerksam machen. Ich denke auch viele Fälle sind in der Dunkelziffer viel höher.

was sagt Ihr zu diesen Fall?

kann triggern (hat es bei mir als ich es das erste Mal gesehen habe)
 

Anzeige(7)

N

Nicht angemeldet

Gast
Was sagt denn der Bauhof in Hilchenbach zu den Vorwürfen?
 
G

Gelöscht 5176

Gast
Sorry, habe Mythen Metzger eingegeben und bin dabei auf ein Video von einem Hamburger Ex LKA Chef gestoßen, der nach seiner Pensionierung den Mord an seiner Chef Jahre später aufklärte weil die Kollegen von Lüneburg es nicht auf die Reihe bekamen.
Total spannend und deshalb habe ich den Bauhof in Hilchenbach nicht ansehen können. Werde in den nächsten Tagen das nachholen - habe ihn aber auf den ersten Blick nicht gefunden.
 
G

Goast

Gast
Ist meist immer einer, der Anführer der das ausführt, der Rest läuft mit,
Weil sie Angst haben sonst Ärger zu kriegen, der nächste Ausgegrenzte und das Mobbing Opfer zu werden!
Wo Menschen zusammenleben und ein >Unfehlbarer ist dabei, einer, der immer recht hat, da wachsen unter der Oberfläche viele Spannungen und Konflikte.
Mit einem Unfehlbaren kannst du nicht reden, du kannst ihm nur zuhören und Amen sagen, wenn du keinen >Ärger willst.
Wer ständig recht bekommen will, der hat meistens einen Hang zum Diktator.
Unfehlbare gibt es gar nicht so selten.

Nie Reue zu zeigen ist eine besonders niederträchtige Art von Rechthaberei.
 

grisou

Sehr aktives Mitglied
mich hat dieser Fall sehr wütend gemacht und jedesmal wenn ich daran denke, kommt mein Zorn aufs Neue hoch,

Hier im Forum gibt es viele Thread zu den Thema. Ich finde was Mobbing an betrifft, ist es noch ein großes Tabu und wird von der Gesellschaft heruntergespielt und den Opfern wird die Schuld selbst gegeben.
ich kann mir das video gerade nicht anschauen und kenne den fall nicht, darum möchte ich eher allgemein auf das thema eingehen. ich hoffe, das ist okay für dich.

mobbing ist eine sehr ernste sache, egal wen es trifft. es ist sehr perfide, weil es einem kaum gelingt, sich dagegen zu wehren. körperliche gewalt ist immerhin mittlerweile tabu und damit leichter anzuklagen. also wer sagt "der hat mich geschubst oder gar geschlagen" hat größere chancen, dass die umgebung das verurteilt.

verbale gewalt ist leider sehr verbreitet und wird ganz häufig nicht als solche eingeordnet. wie ich dich hier kennen gelernt habe, bist du ein achtsamer mensch, sensibel anderen gegenüber und du spürst solche grenzüberschreitungen. das ist leider bei nicht allen menschen der fall.

was ganz übel ist, wenn man nichts mehr richtig machen kann. wie solche dinge "wieso hast du die wand rot angemalt, du idiot, jetzt müssen wir das alles noch mal machen. frag gefälligst, wenn du nicht weißt, was du machen sollst" und dann beim nächsten mal heißt es "ja, wenn du immer fragen musst, kann ich das auch allein machen." und dann verliert man immer mehr an sicherheit. und man wird immer weniger in der lage, sich zu wehren und stopp zu sagen.

mobbing hat immer etwas mit macht zu tun, darum finde ich es wichtig, gar nicht erst nach dem grund zu suchen. das passiert nicht, weil jemand etwas falsch macht. es passiert, weil man jemanden fertig machen möchte. wer sich auf diskussionen über den grund einlässt, verliert.

wichtig ist, die strukturen sich genau anzuschauen, was ist eigentlich mobbing und wie funktioniert gesunde kommunikation. wie geht man respektvoll miteinander um. nur auf der ebene kann man eine diskussion über mobbing führen.

ist das verhalten der person, die angeblich mobbt, respektvoll dem anderen gegenüber? auf augenhöhe? wenn nicht, dann ist an der stelle das problem und an der stelle muss die änderung statt finden.
 

Eva

Aktives Mitglied
Puh, wirklich heftig. Ich kann das gar nicht in Worte fassen, was mich alles in dem Video bewegt hat. :cry:

Die Männer haben ja nicht nur diesen Bernd D gequält, sondern auch Hunde und Katzen getötet.

Ein Kommentar unter dem Video bringt es auf den Punkt. Zitat:
Das ist kein Mobbing mehr. Das ist Folter.
 

Herbstzeitrose

Aktives Mitglied
das sage ich auch. Mobbing ist Folter, egal ob physisch oder psychisch. Psychische Folter ist aber noch schlimmer würde ich sagen, als ich mit 16, 17 auf einer Berufsschule war haben die anderen Weiber, so nenne ich sie mal, sich regelrecht die Schwächeren ausgesucht, da wurde gegen einander ausgespielt, die Lehrer haben sogar noch mit gemacht, man wurde im Praktikum ausgebeutet.

Aber das ist wenig im Vergleich zu dem was Bernd* durchgemacht hat. Das mit den Tieren quälen und sogar töten ist für mich die Kategorie Untermensch. Ja ich weiß diesen Begriff darf man nicht sagen aber diese Männer, die das gemacht haben gehören für mich in diese Bezeichnung. Der Dreck vom Dreck nenne ich es.

Die Duckmäuserei und das Mitläufertum gibt den Rest. Ich kann diesen Mann sehr gut nachempfinden auch wenn es was mir passiert ist, dagegen ein Witz ist. Man kann sowas nicht miteinander vergleichen aber durch Mobbing hat man mich auch fast in den Tod getrieben.

Männer sind mehr brutal, Frauen/Mädchen mobben hinterlistiger, psychisch.

Bei Bernds* Mutter fand ich es sehr gut daß sie Eigeninitiative ergriffen hat und die Polizei kontaktiert hat. Manche Eltern geben ihren Kinder ja dafür sogar die Schuld.
 

Herbstzeitrose

Aktives Mitglied
Ich hätte auch genauso wie die Mutter gehandelt selbst wenn es großen Aufruhr im Dorf und Medien gegeben hätte, da wäre ich mein Kind sogar übergangen. Es heißt ja so wenn man es publik macht oder der Polizei meldet wird es noch schlimmer aber man muß handeln ehe sich das Leiden verschlimmert.

Lieber Ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

Ich glaube diese "Kollegen" wären noch weiter gegangen und hätten Bernd* in den Tod getrieben.

Wenn ich meinen Kind dafür die Schuld in die Schuhe schieben würde für das Mobbing und oder nichts machen würde, ich könnte als Eltern nicht mehr ruhig schlafen oder in den Spiegel schauen.

Als ich mit 17 schlimm gemobbt wurde wollte man mir im Kochunterricht das Messer in den Bauch rammen. Es kam sogar bis zu einer versuchten Vergiftung durch Industriereiniger in meiner Limo
 
  • Like
Wertungen: Eva

Herbstzeitrose

Aktives Mitglied
Wer gibt solchen Leuten überhaupt das Recht zu mobben? Niemand! Warum mobben die Leute? Den Grund wissen sie selber nicht, das habe ich mal welche aus meiner Schulzeit gefragt die wußten einfach nicht warum.

Ob Bernd* jemals eine Entschuldigung von seinen Peinigern bekommt? Das wäre ja das Mindeste. Ich hoffe er bekommt als Entschädigung ordentlich Schmerzensgeld. Die Mobber müßten so viel blechen daß es richtig weh tut.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben