Anzeige(1)

Belogen,betrogen,verlassen. Es tut so weh.

G

Gast

Gast
Hallo,

also ich möchte einfach mal meine Geschichte los werden. am 31.Oktober lernte ich IHN in einer Diskothek kennen. Daraufhin unternahmen wir ein paar mal was und wir kamen auch zusammen... anfangs war ich manchmal echt unsicher ob er der richtige ist,doch nach dem ersten Monat war ich mir sicher! Er ist der Mann den ich will,den ich brauche und ja..der Mann den ich Liebe. Natürlich gab es ab und an Diskussionen,auch kleinere streitereien,aber nichts schlimmes. Vor 3 Wochen kam dann der Schock. Wir stritten uns,weil er mir versprochen hatte zu mir zu kommen, stattdessen unternahm er lieber was mit Freunden (kurze Info: wir wohnten über 1 stunde auseinander,sahen uns eig. nur von Freitags-Sonntags). An dem Wochenende konnten wir uns nur Sonntags sehen,doch er wollte lieber was mit seinen Freunden machen... ich war ziemlich enttäuscht und er war aber eiskalt..nach unserem Telefonat schickte ich ihm ne SMS und fragte ihn ob ich ihm überhaupt was bedeute..daraufhin rief er mich an uns sagte,dass er schon länger darüber nachdenkt (ca.3 Wochen) und es einfach für eine langfristige Beziehung nicht reicht...natürlich ging es mir schlecht,rief meine beste freundin an und weinte fast jeden abend in der darauf folgenden Woche. In der Nacht von Samstag auf Sonntag des Wochenendes nach der Trennung bekam ich eine nachricht,er war grad in der Nähe und wolle mit mir reden...ich dachte mir okay..ich mache das.. schließlich Liebe ich ihn..naja und dann redeten wir..ich war da gerade bei meiner besten freundin,also kam er dahin..er sagte mir,dass er mich vermisst und das er probiert nicht an mich zu denken,aber es einfach nicht klappt...wir küssten uns und fuhren dann zu mir. Wir lagen bei mir auf dem Sofa,küssten uns, redeten und er sagte mir wie froh er ist,dass er mich wieder hat.Wie sehr er es vermisst hat mir in meine augen zu schauen und er sagte mir "Ich Liebe dich"...zum ersten mal sagten wir es uns..ich dachte "es wird alles wieder gut"...naja..am Montag telefonierten wir dann..er sagte wenn wir einen Neuanfang starten wollen,dann muss er mir was sagen..daraufhin sagte er mir,dass er mit 2 anderen Frauen geschlafen hat. Nach ein paar Minuten entschloss ich mich dazu,dass ich einen Neuanfang will..mit ihm..er tat so als würde er sich freuen! Ein Tag später (Valentinstag),schrieb ich ihm,dass ich nach dem er mich betrogen hat schon eine schöne sms erwartet hätte...wir diskutierten und dann machte er schluss..er hat geschrieben,dass er gehofft hat,dass ich schluss mache,weil er zu feige sei...

Ich weiß nicht,was ich denken soll..warum tritt er so auf meine Gefühlen rum?? Was habe ich falsch gemacht?
 

Anzeige(7)

Caleb

Mitglied
Das ist ja fürchterlich. Da drängt sich mir aber auch automatisch die Frage auf wie alt ihr (Vor allem aber dein Kerl) seid. Versteh mich bitte nicht falsch, ich weiss das Liebe bzw. starke Zuneigung oder verknallt sein sprichwörtlich blind machen aber ich kann dann das Ausmaß deines "Verzeihens" der Betrügereien doch nicht verstehen. Du hättest eine SMS erwartet nachdem du ihm das... verziehen hast? Wobei ich mir nicht vorstellen kann das dies mal eben einfach so mir nichts dir nichts gehen soll. Das hätte dich ohnehin die ganze Beziehung über verfolgt.

Aber die Krönung ist dieser Typ. Frag mich nicht welcher Teufel den reitet, ganz dicht in der Birne ist er jedenfalls sicherlich nicht. Dieses Hin und Her kann ich nur mit warmhalten erklären. Er will wohl alles was geht mitnehmen und sobald sich auch nur annährend etwas Neues oder in seinen Augen besseres ergibt ist er futsch. Er will sich mit SICHERHEIT nicht binden und es ist ihm auch relativ egal wie sich die Anderen dabei fühlen, ein absoluter Egoist eben.

Ich wünsche dir nur 2 Dinge: Das du ihm nichtmehr hinterhertrauerst (Auch wenns vielleicht wirklich schwer fällt) und das du etwas aus dieser Geschichte mitnimmst und zwar nicht nur Negatives. Dein Exfreund ist im Grunde für mich der Inbegriff der geistigen Unreife.
 

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Mein erster Gedanke bei dem "Geständnis", er hätte Sex mit zwei anderen gehabt,
war "puuuuh....." ....
Sofort mein zweiter, als ich weiterlas:
Das könnte er gesagt haben, weil er wollte, dass du daraufhin Schluss machst.

Hast du aber nicht...... Es lief dann zunächst anders....

Ich vermute, dass das mit den zwei Frauen gar nicht stimmt, dass er wegen euch Schluss machen wollte, dass ihm da was zwischen euch nicht gepasst hat.
Nur so ne Theorie von mir, dass es dieses Fremdgehen gar nicht gab.

Aber wie auch immer, trauere ihm nicht großartig nach, er will nichts mehr von dir, auf ihn kannst du nicht bauen.
 
G

Gast

Gast
Ja,ich weiß..ich war ziemlich blind vor Liebe..ich habe mir immer geschworen,dass wenn mich jemand betrügt,ist es vorbei..aber bei ihm ging es nicht.Ich bin 20 und er ist 23. Wir sind beide (so dachte ich zumindest) relativ weit und realistisch...das mir sowas passiert hätte ich nicht gedacht...
An Vallentinstag hätte ich einfach irgend eine schöne Geste von ihm erwartet...ne nette sms, dass ermich überrascht und besucht, ne rose..oder einfach nur n anruf,dass er mir sagt,dass er mich liebt...Das stimmt.. mal eben einfach so hätte ich ihm das nicht verzeihen können...

Der Gedanke,dass er nicht mit den beiden geschlafen hat ist mir auch schon gekommen..das eine mal fremdgehen soll an silvester gewesen sein (das er da fremd geknutscht hat,weiß ich),dass passt auch alles nicht so ganz zusammen...

aber wieso tut er mir so weh..er weiß,dass ich eine ziemlich schwere Vergangenheit habe...dass ich viele wichtige Menschen durch Tod verloren habe und das ich nur sehr schwer jemanden vertraue...wir hatten so wundervolle tage und wochen zusammen...ich kann mich doch nicht sogetäuscht haben...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J 2 Jahre nur belogen und betrogen und trotzdem leide ich Liebe 14
B Belogen Liebe 35
A Betrogen von Freund auf Pornoseiten Liebe 15

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben