Anzeige(1)

beide verliebt , sie hat freund was nun?

blubb17

Mitglied
Hallo erstmal,

hab vor ca. einem halben Jahr ein Mädl kennen gelernt (sie 18, ich 19)... Nett unterhalten und ein paar Monate mit ihr ab und zu geschrieben. Bis wir uns mal treffen wollten, und da hab ich mich dann ordentlich in sie verguckt. Sie wollte gleich ein nächstes Treffen, was auch ein paar Tage danach stattfand. Naja dann später hab ich angefangen ihr in Mathe zu helfen was auch gut geklappt hat usw =). Zusammengefasst es gab sehr häufig Treffen die sich immer mehr häufen...

Kern des Ganzen ist das ich in sie verliebt bin und sie zugegeben hat das es andersrum auch so ist... Der Knackpunkt ist das sie nen Freund hat für den sie genauso viel empfindet wie für mich ( sagt sie zumindest). Hinzu kommt das sie so eine Situation schon einmal hatte, ihren Freund verlassen hatte und sich mit einem anderen eingelassen hatte, dann aber wieder zu ihrem Freund zurückgegangen ist (genaue Hintergründe usw. kenne ich nicht genau, will ich auch ehrlich gesagt nicht). Und da hat sie ihm das Versprechen gegeben dies nicht noch einmal zu tun... Setzt die Sache mit mir jetzt ihrem Gewissen ihr ziemlich zu...

Und irgendwie ist sie im Moment noch unsicher ob ich es mit ihr ernst meine... Dabei würde ich alles für sie alles tun... Naja ich denke mal da hilft die Zeit. Das andere Problem ist das sie sich freundschaftlich von ihrem Freund trennen will, (ist ihr erster Freund, sind seit einem Jahr zsm) .
Und sie will nicht den ersten Schritt tun um die Beziehung zu beenden...

Sie selber meint hätte sie 2 Leben würde sie sich einmal für mich und ein anderes mal für ihren freund entscheiden, sie ist anscheinend sehr unentschlossen...

die Frage ist jetzt wie soll ich mich weiter verhalten? Kann ihr ja nur weiterhin zeigen wie sehr ich sie mag...

mfg blubb
 

Anzeige(7)

Taiyou

Mitglied
Nun es ist schwer diese situation, aber ich denke du solltest ihr das gefühl vermitteln das du es ernst meinst und abwarten... wobei ich ihr aber sagen würde, das du warten würdest, aber auch nicht zu lange, weil das dich selbst nur kaputt macht...


ich hoffe mein ratschlag war jetzt nicht allzu falsch, bin gegen kritik immer offen ;)
 

blubb17

Mitglied
danke für den Ratschlag :)
hatte vor dies auch weiter zu tun... ne voreilige entscheidung ihrerseits führt dann wieder zu der situation das sie ja dann evtl. wieder zu ihrem freund zurückgeht...
 

Taiyou

Mitglied
das war mein gedankengang ;) wenn wer anders aber auch einen ratschlag hat lies ihn dir auch durch, könnte besser sein als meiner ^^

bin nicht der erfahrenste in sachen liebe, aber das würde ich tun =)
 
G

Gast

Gast
Hallo erstmal,

hab vor ca. einem halben Jahr ein Mädl kennen gelernt (sie 18, ich 19)... Nett unterhalten und ein paar Monate mit ihr ab und zu geschrieben. Bis wir uns mal treffen wollten, und da hab ich mich dann ordentlich in sie verguckt. Sie wollte gleich ein nächstes Treffen, was auch ein paar Tage danach stattfand. Naja dann später hab ich angefangen ihr in Mathe zu helfen was auch gut geklappt hat usw =). Zusammengefasst es gab sehr häufig Treffen die sich immer mehr häufen...

Kern des Ganzen ist das ich in sie verliebt bin und sie zugegeben hat das es andersrum auch so ist... Der Knackpunkt ist das sie nen Freund hat für den sie genauso viel empfindet wie für mich ( sagt sie zumindest). Hinzu kommt das sie so eine Situation schon einmal hatte, ihren Freund verlassen hatte und sich mit einem anderen eingelassen hatte, dann aber wieder zu ihrem Freund zurückgegangen ist (genaue Hintergründe usw. kenne ich nicht genau, will ich auch ehrlich gesagt nicht). Und da hat sie ihm das Versprechen gegeben dies nicht noch einmal zu tun... Setzt die Sache mit mir jetzt ihrem Gewissen ihr ziemlich zu...

Und irgendwie ist sie im Moment noch unsicher ob ich es mit ihr ernst meine... Dabei würde ich alles für sie alles tun... Naja ich denke mal da hilft die Zeit. Das andere Problem ist das sie sich freundschaftlich von ihrem Freund trennen will, (ist ihr erster Freund, sind seit einem Jahr zsm) .
Und sie will nicht den ersten Schritt tun um die Beziehung zu beenden...

Sie selber meint hätte sie 2 Leben würde sie sich einmal für mich und ein anderes mal für ihren freund entscheiden, sie ist anscheinend sehr unentschlossen...

die Frage ist jetzt wie soll ich mich weiter verhalten? Kann ihr ja nur weiterhin zeigen wie sehr ich sie mag...

mfg blubb
Vergiß es mit ihr. ;)

Sie hat einen Freund, den sie ja so liebt oder eben nicht mehr so, wer weiß das schon ;), sie schreibt mit Dir, verabredet sich mit Dir, fällt Dir was auf? ;) Sie tat es also trotz Freund.
Du wirst der Nächste sein, den sie ja so sehr liebt und dann hinter Deinem Rücken mit einem anderen schreibt und sich trifft. Verstehst Du? ;) Das kannst Du knicken und ein Ei draufhauen. Oder riskiere es, aber hinterher nicht jammern. ;) Ich an Deiner STelle würde auf jeden Fall die Pfoten von ihr lassen, sie ist wankelmütig, wer will so eine Person schon. ;) Und sicher willst Du nicht auf unbestimmte Zeit warten, bis der Freund mit ihr Schluß macht, denn sie will ja den ersten Schritt zu der Trennung nicht machen. Bekloppt das alles.
 

blubb17

Mitglied
Vergiß es mit ihr. ;)

Sie hat einen Freund, den sie ja so liebt oder eben nicht mehr so, wer weiß das schon ;), sie schreibt mit Dir, verabredet sich mit Dir, fällt Dir was auf? ;) Sie tat es also trotz Freund.
Du wirst der Nächste sein, den sie ja so sehr liebt und dann hinter Deinem Rücken mit einem anderen schreibt und sich trifft. Verstehst Du? ;) Das kannst Du knicken und ein Ei draufhauen. Oder riskiere es, aber hinterher nicht jammern. ;) Ich an Deiner STelle würde auf jeden Fall die Pfoten von ihr lassen, sie ist wankelmütig, wer will so eine Person schon. ;) Und sicher willst Du nicht auf unbestimmte Zeit warten, bis der Freund mit ihr Schluß macht, denn sie will ja den ersten Schritt zu der Trennung nicht machen. Bekloppt das alles.
mhm soweit hatte ich auch schonmal gedacht... Aber ich mag sie so sehr das ich bereit bin das "risiko" einzugehen (ja vllt dämlich aber naja ^^). Ja die gesamte situation is bekloppt :mad:
 

blubb17

Mitglied
Update:
Nun will sie kein kontakt mit mir mehr haben, solange sie mit ihrem freund zusammen ist -.-
Meint es bräche ihr ihr herz den kontakt mit mir abzubrechen usw usw... KA was ich jetzt weiter tun soll :(
 
G

Gast

Gast
Update:
Nun will sie kein kontakt mit mir mehr haben, solange sie mit ihrem freund zusammen ist -.-
Meint es bräche ihr ihr herz den kontakt mit mir abzubrechen usw usw... KA was ich jetzt weiter tun soll :(
Es akzeptieren. Mal eine klare Ansage von ihr. Es gibt noch andere, sie ist nicht die letzte auf der Welt und es gibt genügend SingleFrauen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
T Beide haben sich verliebt Liebe 8
S Gefühle für beide Liebe 15
A in fiktiven Charakter verliebt Liebe 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben