Anzeige(1)

Arge fordert Auskünfte über exmänner

susanne1234

Mitglied
Ich habe heut ein schreiben bekommen in dem ich sämtliche Angaben über die beiden Väter meiner Kinder machen soll. Seid wann geschieden, wo er wohnt ,was er verdient Scheidungsurteile und und...
Kennt das jemand? heißt das die nehmen nun die beiden unter die Lupe? Unterhalt für mich gibt es nicht wegen zu niedrigem Einkommen aber da steht nix im Scheidungsurteil drin weils ja garnicht thema war.das wurde über anwalte erledigt und ausgerechnet. Unterhalt für die Kinder wird ordentlich bezahlt und wurde auch nachgewiesen.was wollen die denn jetzt damit?kann es passieren das die imich jetzt zwingen meinen exmann auf Unterhalt zu verklagen obwohls da eh nix zu holen gibt?
 

Anzeige(7)

C

Carli

Gast
Es wird auf jeden Fall geprüft, ob die dir oder den Kindern (mehr) unterhaltspflichtig und leistungsfähig sind.

Der Staat muß erst zahlen, wenn klar ist, das bei den Exen nicht (s mehr) zu holen ist.
 

Kelvin

Mitglied
doch, denn die Arge weiß ja (noch) nicht, dass von Deinem Ex nichts zu holen ist. Und falls Du es denen doch schon mal hingeschickt hast, dann lächel drüber und schicke es ihnen noch einmal. Eine Zeitlang musste ich auch meinen (selben) Personalausweis bei der gleichen Person abgeben zum kopieren, da sie diesen angeblich nicht hatte. :rolleyes:
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben