Anzeige(1)

antriebslos und unmotiviert

zeitlos

Aktives Mitglied
Hallo,

ich bin zur Zeit extrem bocklos. Aber nur bei Dingen die ich tun MUSS. In der Freizeit hab ich total viel Lust viele Dinge zu unternehmen. Auch wenns nur ein Spaziergang ist.
Z.B. arbeiten, da muss ich mich richtig zwingen meine Arbeit zu tun. Ich hab so keine Lust, dass ich das leider bissl schleifen lasse. Ich surfe dann leider oft im Internet weil ich es garnicht aushalte die Arbeit durchgehend zu machen.
Auch in meiner Wohnung hab ich absolut kein Bock was zu machen. Ich wollt meine Schränke aufräumen und umstellen, damit es schön aussieht. Und generell alles aufräumen. Habe schon richtige Vorstellungen wie es aussehen soll, damit es richtig schön wird. Aber ich komm einfach nicht zu Potte. Ich komm nach der Arbeit nach Hause, will eigentlich mal anfangen mit Aufräumen usw. Aber dann bleib ich aufm Sofa sitzen und komm nicht mehr hoch. Bin einfach völlig lustlos und guck dann nur fern.
Das geht jetzt seit Wochen so!

Es gibt Phase da bin ich so fleißig, da krieg ich richtig nen Motivationsschub. Das kommt von heute auf morgen, vergeht aber sehr schnell wieder!

Viele haben keine Lust auf Arbeiten und Aufräumen. Aber sie machens trotzdem. So kann doch nicht weitergehen mit mir!

Hat jemand Tipps was ich tun kann?
 

Anzeige(7)

M

mondjuwel

Gast
Ich hatte das anfang des Jahres auch. Habe unter anderem bis zu 12 Stunden nachts geschlafen und wenn ich nach der Arbeit nach Hause bekommen bin habe ich mich noch mal mindestens für 2 Stunden hin gelegt.
Morgens beim aufwachen, ging mir nur durch den Kopf oh man ich will nicht zur arbeit.

Bis meine Mutter zu mir sagte, geh mal zum Arzt. So wie du drauf bist, warst du noch nie. Zumindestens nicht über einen längeren Zeitpunkt.
Mein Arzt nahm mein Problem auch ernst, nicht so nach dem Motto das hat man schon mal.
Er fragte auch nach ob ich irgendein Problem hätte was mich vielleicht auch unterbewußt drücken würde. Er nahm sich sehr viel zeit für mich, am ende sagte er wir würden erstmal ein größes Blutbild machen.

Dort stellte sich dann raus das meine Schilddrüse zuwenig Hormone produziert. Und meine Nebennieren zuviel cortison.

Nachdem ich dann bei den Fachärzten war, bekam ich Medikamente. Die ich seit 2 Monaten auch nicht mehr nehme, seitdem her habe ich zwar zwischendurch mal einen Druchhänger, aber im allgemeinen geht es mir viel viel besser!

Sprich mal mit deinem Arzt, vielleicht hast du auch wirklich nur was organisches.
 

zeitlos

Aktives Mitglied
Danke für den Tipp! Das könnte natürlich auch sein... Muss sowieso bald mal zum Doktor, frag ihn dann mal...

Gestern konnt ich mich doch tatsächlich ohne große Schwierigkeiten meine Bude bissl aufräumen und in meinem Bad den Hängeschrank aufhängen. Ja ich hab selbst Löcher gebohrt, ganz allein! Nu is das Bad ferdisch! Selbst ist die Frau. :D

Ist irgendwie nur phasenweise... dooferweise kommt meine Motivation was zu tun wenn ich Zeitdruck habe! Das ist fast immer so! :(
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Unmotiviert und antriebslos in jungen Jahren Ich 1
C Leer, gestresst und antriebslos Ich 8
Z Unzufrieden und Antriebslos Ich 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben