Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Angst vorm alleine sein!

Sina61

Mitglied
Angst verlassen zu werden!

Hallo, mein Freund und ich sind seit 9 Monaten zusammen, leider müssen wir eine Fernbeziehung führen, da er 250km weg studiert. Wir sehen uns jedes Wochenende und verstehen uns dann immer sehr gut und planen auch eine gemeinsame Zukunft. In 3 Monaten ist sein Studium abgeschlossen und wir hoffen wir können Ende des Jahres zusammenziehen. Nun zu meinem Problem, immer wenn wir uns verabschieden fällt es mir sehr schwer, vorallem zu vertrauen. Er erzählt mir oft Dinge nicht, die für mich wichtig sind fürn ihn aber belanglos. Oder er möchte mir etwas nicht sagen damit ich nicht böse werde und die Beziehung in Frage stelle. So kam es dazu das er mir Kleinigkeiten verheimlicht hat. Zum Beispiel als ihm eine Arbeitskollegin geschrieben hat sie entfindet etwas für ihn. Ich kann allgemein schwer vertrauen und hab sehr viel Angst verlassen oder betrogen zu werden. Er hatte vor mir sehr viele One Night Stands und ich habe Angst er braucht wieder diese Abwechslung. Was noch dazu kommt, hatte er mit einer aus seiner Klasse eine Affäre (vor mir natürlich) Aber er sieht sie jeden Tag und sie haben auch die gemeinsamen Freunde in der Klasse, was heißt das sie sich auch nach dem Unterricht mal sehen. Ich hab total Angst das sie sich wieder an ihn ranmachen könnte oder er sich dort eine neue sucht, weil ich dann immer sehr traurig und eifersüchtig bin und wir beide gesagt haben wir müssen uns ändern. Das er mir mehr erzählt und nichts verheimlicht und ich mehr Vertrauen habe. Dabei weiß ich selbst das es auch an mir liegt, dass ich nicht zufrieden bin mit mir, aber ich versuche mich immer abzulenken, mit der Arbeit, Sport mit Freunden. Aber dann gehen mir abends/nachts immer Gedanken durch den Kopf ob er gerade bei einer anderen sein könnte oder ob er über die aus seiner Klasse noch nachdenkt. Im Studentenheim ist er auch immer total anders, kindischer, aber er hat den Alkoholkonsum für mich schon eingestellt. Davor war er sehr oft betrunken. Ich hoffe wir können die 3 Monate schaffen aber leider streiten wir jede Woche. Meistens geht es wirklich um andere Frauen, er ist einfach überhaupt nicht eifersüchtig, was ich so noch nie hatte. Danke fürs durchlesen, bin erst neu hier und würde mich auf ein paar Antworten freuen wie ihr das seht, wie wir das schaffen können. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

G

Gelöscht 75067

Gast
Ich kenne das Problem, doch momentan halten sich die Panikschübe in Grenzen. Das Problem ist bei uns Klammeraffen, das blöde Kopfkino, das in ein rumspuckt. Ich und mein Schatz haben so gearbeitet: Das abmachen fester Regeln, wo wir uns beide halten. Die Regeln können zb lauten. "Wenn du um 8 Uhr morgens mir schreibst und ich nicht antworte, mach kein Terror weil ich einfach nur schlafe" oder "Wird deine Angst zu groß, sage es mir, aber nicht Vorwurfsvoll, sondern ruhig und sachlich, vielleicht verfliegt das Kopfkino in paar Sätzen"
 

Sina61

Mitglied
Ich kenne das Problem, doch momentan halten sich die Panikschübe in Grenzen. Das Problem ist bei uns Klammeraffen, das blöde Kopfkino, das in ein rumspuckt. Ich und mein Schatz haben so gearbeitet: Das abmachen fester Regeln, wo wir uns beide halten. Die Regeln können zb lauten. "Wenn du um 8 Uhr morgens mir schreibst und ich nicht antworte, mach kein Terror weil ich einfach nur schlafe" oder "Wird deine Angst zu groß, sage es mir, aber nicht Vorwurfsvoll, sondern ruhig und sachlich, vielleicht verfliegt das Kopfkino in paar Sätzen"

Ja das Kopfkino ist leider am schlimmsten! Wir haben auch schon „Regeln“ dass wir abends immer telefonieren uns Fotos schicken und mehr reden
 

flower55

Aktives Mitglied
Hallo,
nehme Deine Angst an, so, wie sie ist. Vielleicht ist dieses ohne Kopfkino möglich. Das ist lernbar - braucht
jedoch ein gewisses Üben.
Sobald Du die Angst spürst, konzentriere Dich auf Deine Atmung und das Kopfkino löst sich auf.
Sobald wieder Gedanken kommen, wieder auf die Atmung konzentrieren. Das entspannt und schafft
Lebensfreude. Jedoch braucht es tägliches regelmäßiges Üben - sich auf die Atmung konzentrieren und
spüren, daß die Gedanken dabei von alleine aufhören.

Bleibe nicht Deinen Gedanken ausgeliefert.
Vielleicht magst Du zu Gedanken ein weniglich googeln - es gibt etliches an Informationen dazu.

Du bist alleine verantwortlich für Deine Angst. Schaffe, suche Dir Möglichkeiten, Deiner Angst zu begegnen.
Auch dazu gibt es gewisse jede Menge Infos zu googeln.

alles Liebe
flower55
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
In Beziehungen , egal ob Fernbeziehungen oder nicht , besteht immer das Risiko, daß die gelobte Treue nicht da ist, sondern eben nur gelobt ist, aber nicht eingehalten wird.

Grundsätzlich verhält sich aber jemand der nichts zu verbergen hat anders , als jemand der etwas zu verbergen hat.

Da sollte man sich mal informieren, die Angst, das jemand nicht treu ist , obwohl er es sagt, ist ja nicht unbegründet, kann ihre Ursache sehr wohl darin haben, daß es an einer Falscheinschätzung des Gegenübers liegt, man also selbst den Fehler macht, kann aber auch daran liegen, daß man sehr gute Gründe dafür hat.

Allgemeingültige Regeln lassen sich auch hier nicht finden, derjenige der lügt und fremdgeht, verhält sich trptzdem grundsätzlich anders , als derjenige der das nicht tut. Allerdings äußert sich das Verhalten bei jedem Menschen individuell und das ist wiederum genau der Punkt, den es individuell zu reflektieren gilt.
 

MalNeFrage

Neues Mitglied
AW: Angst verlassen zu werden!

Was sind denn so Dinge, die er nicht erzählt weil er sie für belanglos hält?
Wenn er den Alkoholkonsum für dich eingestellt hat, meint er es auch Ernst mit dir. Offensichtlich will er ja vermeiden anderweitig abzustürzen ...
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben