Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Angst nie wieder richtig lieben zu können

Anzeige(7)

Binchy

Aktives Mitglied
Hallo und herzlich Willkommen hier

Du hast einige Probleme und es ist gut, dass Du Therapie machst und auch Medikamente nimmst. Sind da auch Antidepressiva dabei und wenn ja, kann es sein, dass sie nicht richtig wirken? Da würde ich dann nochmals mit dem Therapeuten drüber reden, so dass er Dir vielleicht mal andere gibt, die Dir helfen, Dich besser zu fühlen.

2 Jahre Therapie ist schon einige Zeit, siehst Du da denn bereits Fortschritte, hast Du das Gefühl, dass sie Dich weiterbringt? Nicht jede Therapie ist gut und nicht jeder Therapeut ist gut. Wenn Du in 2 Jahren nicht viel spürst an Wirkung, dann würde ich überlegen, mal zu wechseln.

Zu Deinen Problemen: Was machst Du beruflich und warum Armut? Verdienst Du zu wenig, hast Du Schulden?
Keine Freunde: daran kannst Du doch mal versuchen, was zu ändern. In der Rubik "Café" hier, habe ich 2 Threads geschrieben: einen darüber, wo man über Apps Leute kennenlernen kann und einen über Ideen für mögliche Hobbies. Guck da doch mal rein, vielleicht inspirieren dich da ein paar Sachen.

Wenn es Dir seit Jahren schlecht geht, Du Probleme hast und dann auch noch offensichtlich recht hohe Ansprüche an Frauen oder irgendwelche Kriterien, denen nur wenige Frauen entsprechen, dann ist das klar, dass es da nicht so läuft. Möglicherweise ist Deine Ausstrahlung nicht allzu positiv, das zieht nicht gerade Menschen an.

Du bist noch jung, Du hast einmal das Gefühl von totaler Verliebtheit gehabt, okay. Ich kann verstehen, dass Du dem nachtrauerst. Aber das ist 2 Jahre her, Zeit, aufzuhören, in der Vergangenheit zu wühlen und zu gucken, was es jetzt hier für Frauen gibt. Überlege mal, woran es liegt, dass Du nur wenige Frauen gefallen.

Ich würde erstmal Deine Probleme weiter angehen und zu lösen versuchen, denn wenn Du Dein Leben im Griff hast und das Leben positiver siehst, dann erhöht das auch die Chancen, jemanden kennenzulernen.
 

Schokoschnute

Aktives Mitglied
Ach Gott hgzu, das tut mir erstmal Leid, das es für dich so schwierig ist.
In sachen Liebe bist du gewiss nicht alleine mit der Problematik, vllt tröstet es etwas.

Machmal dauert es Halt etwas länger bis man den Zauber und aufberechende explosionen der Gefühle,die einen quasi überrennen, zulassen kann.
Auf der anderen Seite zeigt es, das du Leben und Liebe in dir spürst,das du damit Leben kannst und das ist doch etwas Wundervolles.
Keine Ahnung, was man dir Raten könnte,( ich bin eher gegen viele Medikamente),aber vllt wäre eine normale Verhaltenstherapie mit dem Thema, der Gespräche wegen, um deine so vollen Emotionen besser einzuorden und Händeln zu können, hilfreich.
Oder mache Sie in deiner jetzigen Therapie zum Thema.

Weil wie du merkst, sind es deine Gefühle,andere Menschen lösen sie nur in dir aus.
In sofern sind sie dein SCHATZ, wie ein roher Diamant, der noch etwas geschliffen werden könnte.
Ich hoffe du lernst nach und nach immer mehr mit Ihnen und gibst deine Hoffnungen diese irgendwann Teilen zu dürfen, nie nicht auf.
Das Leben und die Liebe will gefühlt und nicht nur verstanden werden, vllt wird es mit der Sichtweise etwas einfacher sich einer Frau, nach und nach, zu öffnen.
Ich denke, wenn es genau die Frau hätte sein sollen, hätte es sich anders Entwickelt.
So Gott will.
Die Zeit war wohl noch nicht Reif dafür.
Ich wünsche dir ganz viel Glück und weiterhin den Mut und Zuversicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schokoschnute

Aktives Mitglied
Mann sagt das man die erste Liebe nie vergißt,weil es eben diese unbekannten Gefühle so extrem und hormonell auslöste.
Selbiges bei der nächsten Frau erwarten würde ich nicht. Sicherlich werden es wieder schöne und intensive Gefühle, wenn Du lernst sie irgendwie auszudrücken und zumindest beim Kennnenlernen etwas davon zeigen würdest/könntest.
Dennoch ist jede Liebe/Frau doch anders in den Empfindungen. Das ist normal und findest du auch noch Raus,wenn du für die Liebe einfach etwas offen bleibst, ohne zuvor daran im Kopf zu Verzweifeln.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben