Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Angst, dass Vertrag nicht verlängert wird

G

Gast

Gast
Ich arbeite an einer Firma (genaueres sag ich aus Anonymitätsgründen nicht) und habe einen "zunächst befristeten Vertrag".Mit meiner Arbeit sind alle sehr zufrieden, aber ich habe Angst, dass eventuell aus wirtschaftlichen Gesichtspunkten die Stelle ausläuft, obwohl es dafür keinen Grund gibt. Die Stelle ist auf Dauer geplant. Wann meint ihr, soll ich mti meinem Chef sprechen? Die Stele läuft noch bis zum 31.7. Ich kann jetzt schon schlecht schlafen, obwohl ich nciht vom Verdienst abhängig bin. Mein Mann verdient gut und ich arbeite neben der halben Stelle noch freiberuflich. Es ist aber schwer etwas in meinem Bereich zu finden. Der Job ist nicht mein Traumjob, weil ich nicht in ein team integriert bin und deshalb wenig Kontakt habe. Aber ich bin froh überhaupt was gefunden zu haben nach dem Studium.
 

Anzeige(7)

hilfe22

Mitglied
Ich würde versuchen beiläufig zu erwähnen, dass dieses Jahr ja der Vertrag ausläuft, und dass du den im Laufe des Jahres irgendwann verlängern wollest, wenn weiterhin Bedarf bestünde. Und dann würde ich mich länger nicht in dieser Sache melden und zwei bis drei Monate vor Ablauf dann konkret und verbindlich nachfragen.

So würde ich es bei meinem kleinem Arbeitgeber machen, wenn halbwegs sicher ist, dass prinzipiell Arbeit da ist. Wenn die Auftragslage unklar ist, dann würde ich natürlich schon vorab konkret nachfragen, wie denn z.B. in einem halben Jahr die Auftragslage aussieht, und ob da an eine Verlängerung zu denken ist.

Prinzipiell: Kein Stress. Wozu? Dein Chef braucht dich und nicht du ihn. Du schreibst, dass du auf den Job nicht angewiesen bist.

Du schreibst auch, dass es schwer war, etwas in deinem Bereich zu finden. Das gilt dann aber nach meinem Verständnis aber in beide Richtungen. Es dürfte schwer für den Chef gewesen zu sein, genau so jemand wie dich zu finden. Also: Keine Scheu :)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Angst, dass man mir Diebstahl unterstellt Beruf 38
C Angst mich krank zu melden Beruf 15
S Arbeiten nach dem Studium / Angst vor Kündigung Beruf 10

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben