Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Alter Klassenkamerad

WitchChild95

Mitglied
Sorry mit dem Handy wurde irgendwie nur der Erste Satz hochgeladen. Ich mach in Zukunft alles mit dem Computer. Sorry für die Verwirrung.


Hi.. ich hab da was womit ich nicht weiter komme

Also die Vorgeschichte.
Damals von der 6ten bis 8ten Klasse war ein Junge bei mir in der Klasse in den ich über beide Ohren verliebt war. Wir haben auch heftig miteinander geflirtet , mochten dieselben Dinge. Verstanden uns einfach richtig gut und lachten viel, aber nie hat sich einer von uns was getraut. Er hat dann am Ende der 8ten Klasse die Schule gewechselt wohnte aber noch im selben Ort. Ich war noch mit seiner Cousine befreundet und hab ihn somit noch ein paar mal gesehen und ich hatte sogar die Idee ihm in einem Brief meine Gefühle zu gestehen... doch als ich den Brief seiner Cousine mitgeben wollte ( vor seinem Haus) öffnete er unerwartet die Tür und ich riss ihr vor lauter Panik den Brief aus der Hand und lief weg... ( wie sich herausstellte hab ich somit mein Schicksal selbst versaut) ich hatte heftigen Liebeskummer. Jahrelang. Aber ich war einfach zu schüchtern. Ich hatte dann meine erste Beziehung und vergaß ihn. Während dem 1ten Jahr ( meiner Schrecklichen 4 jährigen Beziehung/ zudem war ich 500 km weiter weggezogen) meldete sich meine alte Schul Flamme bei mir. Ich war überrascht. Wir schrieben hin und her. Und dann Gestand er mir das er damals in mich verliebt war, zur selben Zeit wie ich in ihn. Da wir über Facebook schrieben gestand ich es ihm auch. Doch ich wusste nicht wie man mit sowas umgeht. Mein damaliger Freund wollte dann das ich ihn blockiere.

Viele Jahre verstrichen. Nach meiner 2ten Beziehung die 3 Jahre hielt entschloss ich mich wieder in meine Heimat zu ziehen. Ich hatte keine leichte Kindheit leide an PTBS( Posttraumatische Belastungsstörung), Depressionen, einer Essstörung( Binge Eating), an Panikattacken und an einer Sozialen Phobie. Eine Menge ich weiß aber ich bin trotzdem ein sehr lieber Mensch.
Ich wollte mich also erstmal nur auf mich konzentrieren und meine Bevorstehende berufliche Reha starten.

Doch dann als ich nichtsahnend einkaufen war ging auf einmal meine Alte Flamme 2 Gänge weiter an mir vorbei. Er schaute rüber und ich flitzte vor lauter Panik hinters nächste Regal. Es war wie ein Schlag ins Gesicht. 1000 Gefühle aufeinmal erschlugen mich. Zuhause dann kramte ich alte Tagebücher aus und entdeckte eins das den Namen meiner alten Flamme verdient hätte. Es handelte sich nur um ihn.... und plötzlich war die ganze gefühls pracht wieder da. Ich entschloss mich ihm zu schreiben, und nach kurzem hin und her fasste ich den Mut und fragte ihn ob er sich mal treffen möchte um über alte Zeiten zu reden. Und tatsächlich. Wir Verabredeten uns für eine Stunde bei Ihm zuhause. Er lebte immer noch in meiner Heimat. Ich ging zum Verabredeten Ort. Und dann stand er dort. Aus ihm ist ein recht attraktiver Mann geworden. Und vor allem war er viel größer als damals wobei ich seit der Schulzeit nicht mehr gewachsen bin
Mich traf ein Blitz als ich in seine Augen sah und ein Lächeln bemerkte. Wir gingen dann in sein Zimmer, redeten, lachten und hörten Musik. Er spielte mir auch etwas auf der Gitarre vor ( wir spielen Beide Gitarre seit der Schulzeit). Wir sprachen dann über die Vergangenheit und merkten dass wir beide an Panikattacken leiden. Er verstand mich also. Dann war die Stunde auch schon vorbei. Ich ging an die Tür und ohne Umarmung oder Handschlag verabschiedeten wir uns. Ich fühlte viel zu viel. Alles in mir war so durcheinander.
Nach einiger Zeit fragte ich dann nach seiner Nummer und wir schrieben weiterhin auf whatsApp zwar spärlich aber immerhin.
Eines Abends war es sehr regnerisch. ( ich liebe Gewitter und meiner Erinnerung zufolge mochte er sie auch wie ich) ich entschied mich mit meinem Fahrrad eine kleine spritztour zu meinem Lieblingsort zu machen. An einem kleinen See am Rand eines Waldes. Vor diesem See gab es nur eine Bank zum sitzen und sehr viel Ruhe und Natur. Als ich dann dort saß fing es an zu Gewittern, ich kam auf die Idee meiner Alten Flamme eine Nachricht zu schreiben und schickte ihm ein Bild von dem Gewitter und wie der Regen den See aufwühlte. Als Antwort bekam ich ein Bild von seinem Garten, er saß im selben Moment auch draußen und erfreute sich am Gewitter. Ich bemerkte wieder diese Gemeinsamkeiten. Am nächsten Tag schlug er vor ob wir mal wieder etwas Unternehmen möchten. Und so machten wir ein Treffen aus. Wir wollten einfach ein Wenig spazieren fahren. Er schlug vor ob ich ihm nicht meinen Lieblingsort zeigen möchte. Wir fuhren hin und setzen uns zusammen auf die Bank. Wir unterhielten uns 2 Stunden Lang. Sprachen über Probleme und entdeckten noch mehr Gemeinsamkeiten. Ich war so glücklich wie schon lange nicht mehr ]:) Aber auch diesmal kein umarmen oder Handschlag beim Verabschieden. Ich bin ein ziemlich offen und direkter Mensch und bringe dadurch Menschen oft zum Lachen da ich alles frei raus sage doch wenn ich verliebt bin schaff ich es nicht solche Dinge zu erfragen ^^'' wir haben beide immer noch nicht die Sache von früher erwähnt ^^ und wir sind beide Single und soweit ich weiß ist da auch niemand anderes in seinem Leben.
Nun komme ich zu den letzten 2 treffen.
Wir trafen uns zum Fahrrad fahren. Und sein erster Anhaltspunkt war ein Waldstück in dem man spazieren könnte. Mir pochte das Herz jetzt schon ^^ Während der Fahrt dorthin hatten wir beide viel zu lachen und zu reden. Ich bin gerne 2deutig und er steigt auch immer drauf ein. Wir stiegen ab und gingen in den Wald. Eine Leichte Panik attacke bahnte sich an und mein Atem wurde schwerer. Er drehte sich zu mir um und fragte ob alles in Ordnung ist und fragte direkt ob ich lieber umkehren möchte weil ich so schwer atme. Er wusste sofort was los war. Wir blieben stehen eine kleine Lichtung Tat sich dort auf und ein großes Maisfeld war zu sehen an dem Tag war der Wind sehr stark. Wir blickten dort hin. Und er machte mich darauf aufmerksam das der Wind wie Wellen über die Maispflanzen weht. Der Anblick war sehr entspannend und ich kam wieder runter. Wir philosophierten und machten späße und sprachen von Träumen. Wir standen eine Ganze Weile dort und sind dann wieder aus dem Waldstück heraus gelaufen. Nun fragte er wo wir als nächstes hinwollen. Mir fiel nicht sofort etwas ein und deswegen sagte ich ihm dann er solle entscheiden. Mit fester Stimme sagte er dann :Nein. Ich hab das letzte mal entschieden und jetzt bist du dran. Ich schlug dann einen Ort vor. Während wir fuhren machten wir ständig Witze und erzählten spontan Dinge die uns Einfielen. Mein Fahrrad machte komische Geräusche und wir blieben stehen er schaute sich das an und meinte hm. Ich könnte mal bei mir zuhause nachsehen was da los ist. Ich sagte mein Großvater könnte das auch tun. Dann fuhren wir zurück zu ihm nach Hause ich dachte eigentlich dass das treffen nun vorbei ist aber Dann sagte er komm wir nehmen dein Fahrrad mit nach hinten. Ich schau mir das jetzt an. Ich sagte nichts und folgte Gehorsam ^^ dann stellte er das Fahrrad hinten in den Garten krempelte seine Ärmel hoch drehte das Fahrrad um und fing an rum zu werkeln. Er sagte nur: setz dich und mach gute Musik an. Ich war irgendwie total von dem Anblick angetörnt wie er mein Fahrrad reparierte ^^ Er fand immer mehr und hat meinem Fahrrad eine Luxus Reparatur verpasst ^^’’ und dann fiel ihm auf das auch ein Reifen gewechselt werden muss und das ich in den nächsten Tagen nochmal mit einem Ersatzreifen kommen soll damit er das auch noch machen kann. Ich war einfach überwältigt ^^’’ klingt doof ich weiß :’D
Danach ging ich nach Hause. Auch diesmal kein Handschlag oder eine Umarmung.
Dann fragte er ne halbe Stunde nach dem ich zuhause war ob das Fahrrad noch Probleme macht.
Gegen Abend fragte er noch was ich gerade mache. Ich meinte nur mir ist langweilig und daraufhin bekam ich ein Bild von einem See. Er sagte Fahr Fahrrad mache ich auch gerade. Ich verstand dies als Aufforderung ihn zu fragen ob wir noch zusammen eine Runde drehen wollen.

Das taten wir dann auch. Wir waren dann auf einem Skaterplatz und alberten wieder rum. Dann fragte er mich ob hier in der Gegend nicht bald eine Veranstaltung wäre. Ich sagte nur :ja stimmt ja cool ^^ und er sagte: da gehen wir hin. Ich sagte kurz ok, und er lachte nur. Es wurde sehr spät.
Und ich bin extrem in einem Gefühlschaos.
Da ich nicht weiß ob er nicht einfach nur nett ist oder ob da mehr sein kann? Ich bin so verunsichert da ich seit damals 50 Kg zugenommen habe. Bin 1,65 Und wiege knapp 130kg
:/
aber ich bekomme einfach diese Gefühle nicht los.
Wenn er mit mir abhängt bin ich einfach ich und lasse die zweideutigen Sprüche der Welt ab und er steigt drauf ein und wir Lachen uns kaputt… ich bin einfach verwirrt.

Ich weiß das war jetzt sehr lang aber ich hätte gern ein paar neutrale Aussagen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

C

Catley

Gast
Hallo, TE????? :confused: Willst du nur einen thread in Gang setzen, fiel dein Rechner plötzlich aus oder worum gehts?:confused:
 

Ladyofsorrow

Mitglied
Ich schätze mel du bist immer noch verliebt und erhoffst dir mehr, hast aber Unsicherheiten aufgrund deiner Figur und weil du in seiner Körpersprache nicht unbedingt das lesen kannst was du dir erhoffst - das er die körperliche Nähe sucht. Wie ist denn deine Körpersprache zu ihm? Aus eurer Vorgeschichte geht hervor das ihr beide sehr schüchtern seid.

Ihr habt ne gute Basis. Er mag dich zumindest freundschaftlich. Triff dich weiter mit ihm und alles weitere klärt sich dann irgendwann.

Dein Bild kann man übrigens nicht sehen.
 

WitchChild95

Mitglied
Wie ist denn deine Körpersprache zu ihm?

Also ich denke ich sollte mich einfach mal an ne Umarmung trauen .
Er möchte jetzt im Laufe der Woche meine Reifen wechseln und ich denke als Dank sollte ich das mal ansteuern, als Annäherungsversuch meinerseits.

Danke ich bin echt Dankbar für deine Meinung !
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Liebesleben wie ein alter Mann? Ein Problem. Liebe 38
G Angst vor unserem Alter! Liebe 16
SchwarzerPeter Problem mit dem Alter Liebe 61

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Kajak hat den Raum betreten.
  • (Gast) Kajak:
    Hallo
    Zitat Link
  • @ Otter:
    Hey
    Zitat Link
  • (Gast) Kajak:
    Habe ich es verdient zu sterben?
    Zitat Link
  • (Gast) Kajak:
    Ich weiß nicht, ob ich es noch verdiene zu Leben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast hanali hat den Raum betreten.
  • (Gast) hanali:
    Doch, hast du!
    Zitat Link
  • (Gast) hanali:
    Jeder hat das. Wenn er/sie sich anstrengt, ein gutes Leben zu führen
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben