Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Alles nervt

Mr. B

Mitglied
Hallo,
mich nervt einfach nur noch alles. Ich verliere ständig meine Arbeitsstellen, weil ich nicht zurecht komme und auch keine Lust mehr habe, was aus mir zu machen. Mir gehen die Leute alle auf den Sack und ich bin mit den nerven am Ende. Ich habe eigentlich keinen Bock mehr, arbeiten zu gehen, aber dann habe ich kein Geld. Ich habe keine Lust mehr, mich weiter zu bilden, weil mir einfach alles nurnoch auf den zeiger geht.
 

Anzeige(7)

Mr. B

Mitglied
bei mir spinnt der kopf. ich muss zu viel an meine vergangenheit denken und bekomme nichts mehr zustande und habe auch keinen ansporn/Motivation mehr... ich bekomme meine vergangenheit einfach nicht mehr aus dem kopf
 

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,
ein kleines Geheimnis: Deine Vergangenheit kannst du nicht mehr beeinflussen, so sehr du auch darüber nachdenkst! Was du aber sehr wohl beeinflussen kannst ist deine Zukunft, die ja noch vor dir liegt. Lerne also aus den Fehlern deiner Vergangenheit und gestalte deine Zukunft neu. Dazu hast du an jedem Tag und zu jeder Zeit die Chance. Also nutze sie!

LG,
SFX

PS: Dass dir alle Menschen auf den Sack gehen, ist leider ganz normal. Mir geht es manchmal ebenfalls so. Da hilft nur eine Sache: Mach es dir für dich ganz alleine daheim gemütlich und schaffe dir eine Art Rückzugsort, an dem es dir gut geht. Zu dem niemand Zutritt hat, den du nicht leiden kannst. Schaffe Auszeiten nur für dich alleine und kümmere dich um dich selbst.
 

Mr. B

Mitglied
ja das stimmt wohl das ist das beste was man tun kann, aber meine batterie ist einfach leer. jetzt wurde ich wieder gekündigt und habe auch keine lust mehr mich wieder rum zu bewerben... die jobs die ich habe ermüden mich... ich habe mal elektrotechnik studiert, hab das aber abgebrochen, weil ich es dort nicht mehr ausgehalten habe. tja...
 

SFX

Aktives Mitglied
Okay, aber du musst an dich selbst denken. Sei eiskalt und egoistisch! Suche dir entweder einen neuen Job, mit dem du unter minimalem Aufwand die maximale Kohle rausholen kannst, oder bilde dich fort/weiter um genau dieses Ziel zu erreichen. Wenn du keinen Spaß am Job hast, hilfts nix.

Sonst ziehe dich zurück und finde erst einmal zu dir selbst. Nimm dir eine kleine Auszeit, bevor du wieder lauter Bewerbungen losschickst.
 

Muir

Aktives Mitglied
Hallo,

Corona bringt einiges ans Licht.

Wir sind plötzlich auf uns selber gerichtet und können uns draußen in Welt nicht mehr in Freiheit bewegen. Es gibt keine Abwechslung und ein Tag gleicht dem anderen.
Da hat man plötzlich Zeit über sich und seine Lebenssituation nachzudenken.
Ist nicht das schlechteste Mal in sich zu gehen und zu schauen was da so stimmt oder auch nicht.

Du schreibst, dass du plötzlich mit deiner Vergangenheit konfrontiert bist die wohl eher nicht so schön war, von was ich ausgehe.

Da gibt es nur zwei Möglichkeiten.
Entweder du verarbeitet sie in einer Therapie oder du schließt sie imaginär in eine Kiste ein und schmeißt den Schlüssel weg.

Was dich nun weiter bringt entscheidest du.
Nur wird sich an deiner momentanen Lage nichts ändern wenn du deine Probleme nicht angehst und einen Neustart machst.

Aber vielleicht sind das auch nur Symptome der Coronapandemie.
Die Frage kannst nur du beantworten.

Viele Grüße und alles Gute,
Muir
 

Mr. B

Mitglied
ja das macht mich einfach alles fertig für mich ist der tag eine Qual.
Ich sollte mir wirklich was einfallen lassen, so kann das nicht weitergehen und ich bin irgendwie garnicht richtig arbeitsfähig und fliege spätestens nach der probezeit raus... mir kommt es so vor, dass man mich nicht auf menschen loslassen kann. Ich habe auch eine dissoziale Persönlichkeitsstörung ( Soziopath) und das macht mir alles noch schwerer...
 

Zebaothling

Sehr aktives Mitglied
Na wenn Du älter und dümmer wirst , löst sich das Problem irgendwann in Luft auf. Wenn Du so dumm bist , das Du Dich an Deine Vergangenheit nicht mehr erinnern kannst, so dumm bist , das Du morgens den Weg zur Arbeit nicht mehr findest, vergißt Du vielleicht auch die Realität, die Dich sonst noch umgibt.

Gibt es da nicht die gängige Meinung des Soziopathen, der irgendwann Amok läuft, weil ihm sozusagen die Sicherungen durchbrennen oder er die jahrelange Vorbereitungsarbeit fertiggestellt hat ?

Also ich meine andere Soziopathen gehen ja auch arbeiten, das ist das System in dem wir leben, entweder Du arbeitest nicht und lässt Dich halt vom sozialen System auffangen oder auch nicht - autarke Lebenskünstlerform oder Du arbeitest.

Wenn die Jobs Dir zu schwer sind , such Dir leichtere , vielleicht bist Du der absolut falsche Elektrotechniker, aber der geborene Cocktailshakerjongleur oder ein begnadeter Feuerspucker, Du bist doch als Mensch nicht die durch die depressive Stimmung hervorgerufene Fokusbeschränkung des Denkens, Du hast einen "Grübelzwang" aber Du bist keiner.

Sortiere Dein Leben neu - sortiere nicht Deine Soziapathie , das Du die hast , weißt Du doch, also nutze das Wissen, was würdest Du einem Sozipathiediagnostiziertem raten , wenn der wegen ner Kündigung mal wieder den Weltsegen schief hängen hat ?

Es ist richtig das Du nicht lesen und schreiben lernen mußt, weil Du nicht der Baustellenchef werden sollst ????

Ich bin doch nicht der Bauchef, ich fahr doch nur n Bagger - YouTube
 

Rikachab

Aktives Mitglied
Therapie um vertrauen aufzubauen!
Definiere deine Werte und prüfe ob du da nach lebst, dann kannst du aktiv was ändern..
Entwickelt eine Routine in der du dich sicher fühlst. Wie zum Beispiel Tagebuch schreiben( negative Gedanken aufschreiben und verbrenne),spazieren

mit meinem alten negativen ich ,habe ich genauso negative Leute angezogen! Das war ein Teufelskreis.
Änderungen dauern lange da muss man sich gedulden. Inzwischen gibt es paar Leute die OK sind.
Und es kommt drauf an mit welcher Energie du in die Arbeit gehst.
Wenn du scheiss Energie hast, dann wird's schwer.
Bist du hochsensibel?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Alles egal Ich 5
SFX Wie wenn sich alles fügt...? Ich 13
N Ohne Grund tut alles weh! Ich 7

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben