Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Allein

M

Mäusschen02

Gast
Ich weiss nicht wo ich anfangen soll.. Ich weiss das viele hier grössere Probleme haben, ich bin aber sicher, ich muss einfach mal alles rauslassen. Nun mal zu mir, ich bin 15 Jahre alt, bin ziemlich offen & ein ziemlich glücklicher Mensch. (nach aussen ja). Doch niemand sieht, dass ich eigentlich ganz zerbrechlich und kaputt bin.

Das alles fing ca. in der 3. Klasse an, das ich nicht mehr dazu gehörte. Seitdem war alles gegen mich, die Klasse, die Lehrerin und meine Familie. Ich selber empfinde mich nicht als unnormal, weil ich genauso bin wie alle anderen. Ich weiss bis heute nicht was das Problem war. Jedenfalls war ich bis in die 6. Klasse die Aussenseiterin. Ich weinte fast jeden Tag. Ich bin mir ziemlich sicher das dass meine Mutter mitbekommen hat. Aber gefragt hatte sie nie, warum ich geweint habe. In der 6. Klasse war ich am Boden. Es war Ferien und ich verschlief den ganzen Tag, sitzte dann in meinem Zimmer rum, bis ich wieder schlafen konnte. Allein. Meine Mutter bemerkte, dass es mir überhaupt nicht gut ging. Darum hatte sie mir Tabletten gekauft, die mir Energie oder sowas geben sollten. Das einzige was ich brauchte war doch nur jemand der für mich da war. Immer mehr und mehr bekam ich selbstzweifel an mir. Ich fragte mich was den so anders ist an mir als an den anderen. Warum ich? Dann wurde es immer schlimmer, ich wurde als Hässliche beschimpft. Das ging sicher ein halbes Jahr so. Ich wurde als Flachland beschumpfen, weil meine Brüste noch nicht so weit waren wie die der Anderen. Ich bin seit ich denken kann alleine.

Es gab viele solche Vorfälle in meiner Kindheit, das macht mich wirklich kaputt. Jetzt bin ich 15 Jahre alt, ich habe viele Freunde und einen festen Freund. Wir sind schon fast 2 Jahre zusammen und hoffen auf eine lange Zukunft. Jedoch fühle ich mich immernoch alleine. Ich fühle mich fehl am Platz und im Stichgelassen. Mit meiner Familie verstehe ich mich überhaupt nicht. Ich werde von ihnen irgendwie nicht akzeptiert, an allem was passiert bin ich schuld. Ich weiss wenn man das hier so liest, hört es sich nicht besonders schlimm an, aber ich kann es einfach nicht in Worte fassen wie ich mich fühle. Und ich weiss ich bin 15 Jahre und in der Pubertät und das das normal ist solche Krisen. Aber ich kann nicht mehr. Niemand ist für mich da wen ich wirklich jemanden brauche. Ich habe grosse Selbstzweifel an mir. Vor ca. einem Jahr habe ich begonnen mich zu Ritzen, meine Mutter hatte die Narben gesehen. Alles was sie dazu sagte war: Sowas sehe ich nicht wieder.

Tut mir leid dases so viel ist. Ich musste mich einfach mal aussprechen. Ich weiss nicht mehr was tun. Egal was ich mache, egal was ich sage. Es ist nichts wert. Niemand hört mir zu. Ich bin allein...
 

Anzeige(7)

T-Bone

Mitglied
Du bist nicht allein. Du hast einen Freund seit 2 Jahren (was in deinem Alter auch eher selten ist) und Du hast Freunde. Familie ist nicht mehr alles mit 15. Vorher schon und das Unvermögen Deiner Eltern bzw. Deiner Mutter, auf Dich einzugehen ist sicher nicht schön oder richtig. Aber jetzt bist Du 15. In 3 Jahren bist Du 18 und erwachsen. Mach Dir Pläne wie es dann weiter gehen soll. Auch für Dich selbst. Nicht nur mit Deinem Freund zusammen, weil wenn da etwas schief gehen sollte (was ich euch natürlich nicht wünsche), dann sind direkt alle Pläne im Müll.

Ich hatte in Deinem Alter Brieffreunde, mit denen ich mich ausgetauscht habe. Such Dir etwas, das Dir Spass macht. Schlichtweg um Dich auch von solchen Gedanken abzulenken.

Du hast eine schwere Zeit durchgemacht und es wird sicher noch die ein oder andere schwere Zeit geben, aber glaub an Dich. Der schlimmste Feind ist man immer selbst. Allein schon dadurch das man negativ denkt anstatt das zu sehen, was wirklich da ist.

Ich wünsch Dir viel Kraft.

LG,

TBone
 
M

Mäusschen02

Gast
Du bist nicht allein. Du hast einen Freund seit 2 Jahren (was in deinem Alter auch eher selten ist) und Du hast Freunde. Familie ist nicht mehr alles mit 15. Vorher schon und das Unvermögen Deiner Eltern bzw. Deiner Mutter, auf Dich einzugehen ist sicher nicht schön oder richtig. Aber jetzt bist Du 15. In 3 Jahren bist Du 18 und erwachsen. Mach Dir Pläne wie es dann weiter gehen soll. Auch für Dich selbst. Nicht nur mit Deinem Freund zusammen, weil wenn da etwas schief gehen sollte (was ich euch natürlich nicht wünsche), dann sind direkt alle Pläne im Müll.

Ich hatte in Deinem Alter Brieffreunde, mit denen ich mich ausgetauscht habe. Such Dir etwas, das Dir Spass macht. Schlichtweg um Dich auch von solchen Gedanken abzulenken.

Du hast eine schwere Zeit durchgemacht und es wird sicher noch die ein oder andere schwere Zeit geben, aber glaub an Dich. Der schlimmste Feind ist man immer selbst. Allein schon dadurch das man negativ denkt anstatt das zu sehen, was wirklich da ist.

Ich wünsch Dir viel Kraft.

LG,

TBone

Danke für deine Antwort! Ja ich mache mir jeden Tag Pläne über meine Zukunft. Und ja klar habe ich meinen Freund, er hört mir auch zu usw. aber wenns mir wirklich schlecht geht, dann ist nie jemand da :/
 

Freigeist

Aktives Mitglied
Hallo Mäuschen,

Hast Du schon einmal darüber nachgedacht, eine ambulante Psychotherapie zu machen?
Deine Eltern müßten da nicht zustimmen. Du könntest einfach zum Arzt gehen und schildern, wie es Dir geht und daß Du es damit versuchen möchtest.

Aber ich kann nicht mehr. Niemand ist für mich da wen ich wirklich jemanden brauche. Ich habe grosse Selbstzweifel an mir. Vor ca. einem Jahr habe ich begonnen mich zu Ritzen, meine Mutter hatte die Narben gesehen. Alles was sie dazu sagte war: Sowas sehe ich nicht wieder.
Da hätte ich etwas in der Art von "Kein sehr hilfreicher Kommentar!" erwidert...

Liebe Grüße,
Freigeist
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
I Seit Corona ist der Sohn allein Familie 12
A Fühle mich allein Familie 3
B Baby schreit viel und ich fühle mich vom Vater allein gelassen Familie 1

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • @ Chantal.K:
    Hab auch 5 Beiträge geschrieben :D
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt010:
    ok schreib mal an ssrt ja
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt010:
    wir testen das mal
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt0101 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt0101:
    ich kann dir nicht schreiben 😭😭
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    Finde dich zwar aber weil du kein Beitrag hast kann ich nicht auf dein Profil klicken und schreiben
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum betreten.
  • Chat Bot:
    Rocco hat den Raum verlassen.
  • (Gast) ssrt0101:
    du kannst doch neue privatunerhaltung starten... und da kannst du mich suchen und neues Gespräch starten
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt01 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt01:
    ich versteh nur nich warum ich Mitgliedern die schon sehr lange da sind schreiben kann :/
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt01:
    ok dann werd ich bald nen beitrag machen
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Gast ssrt1 hat den Raum betreten.
  • (Gast) ssrt1:
    heellloo
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    1. 5 Beiträge verfassen
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    2. In den Einstellungen einstellen, dass man erlaubt, dass man angeschrieben wird
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Chantal.K hat den Raum betreten.
  • @ Chantal.K:
    @ssrt so funktioniert das leider auch nicht :/
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Kampfmaus meinte:
    2. In den Einstellungen einstellen, dass man erlaubt, dass man angeschrieben wird
    !! - dann kann ssrt dich auch anschreiben
    Zitat Link
  • @ Chantal.K:
    Dankeschön :)
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Gerne
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Findest du unter Datenschutz, wenn du oben auf dein Pb klickst
    Zitat Link
  • (Gast) ssrt1:
    Danke liebe Maus!!
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Sehr gerne.
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben