Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

All meine Freunde sind inzwischen Eltern

manu33

Neues Mitglied
Hallo Leute,

ich fühle mich gerade irgendwie sehr hilflos. All meine guten Freunde sind mittlerweile Eltern. Zu denen habe ich leider bis auf paar Ausnahmen in den letzten Jahren, auch gar keinen realen Kontakt mehr. Man schreibt sich ab und an nochmal über WhatsApp. Aber auch nicht mehr so oft. Sehen tut man sich eigentlich gar nicht mehr, seitdem sie alle eine Familie gegründet haben. Das war auch vor Corona nicht anders.

Dann gibt es da noch eine liebe Person, mit der ich mal befreundet war. Inzwischen ist dies leider nicht mehr so. Wir haben uns nicht zerstritten oder die Freundschaft beendet. Wir haben uns irgendwie auseinander gelebt. Dennoch mag ich sie noch sehr gerne, auch wenn wir in den letzten Jahren kaum noch Kontakt hatten. Es war irgendwann sehr auffällig, dass sie mich dann irgendwann auch angefangen hat im realen Leben zu ignorieren, womit ich auch nur schwer umgehen konnte. Das fing alles mit ihrem Freund vor ca. 8 Jahren an, inzwischen sind sie verheiratet. Wir haben uns seitdem auch so gut wie gar nicht mehr gesehen. Auch da gab es mal Ausnahmen - aber sonst halt überhaupt nicht mehr. Wir schreiben uns sonst auch nicht. Was ich nur sehe ist, dass sie sich meine Instagram Storys regelmäßig anschaut, was mich natürlich sehr freut. Bei ihr ist es besonders schade, weil wir früher echt sehr viel miteinander zu tun hatten. Viel mehr als mit meinen ganzen anderen Freunden. Eine Beziehung hatten wir nie. Ich fands auch nicht schlimm. Wir wollten unsere Freundschaft damit nicht aufs Spiel setzen. Ich mag sie einfach nur als Person immer noch sehr gerne. Bin aber nicht in sie verliebt. Nicht das dies falsch rüber kommt. Weil sie auch meine erste Gute Freundin damals war. Das hat sich auch nicht geändert. Nun könnte man vielleicht meinen, dass es bei ihr wohl dann auch keinen Sinn mehr macht, an ihr noch festzuhalten. Es wird natürlich nicht mehr so sein wie früher, das ist wohl leider richtig. Was ich allerdings interessant fand war, dass sie mir letztes Jahr noch zum Schluss geschrieben hat, wo wir dann mal nach sehr lange Zeit wieder kurz geschrieben haben, dass sie sich freuen würde wenn wir uns bald mal wieder sehen könnten. Das hat mich natürlich super gefreut, und hätte ich gar nicht erwartet. Sehr gerne hätte ich mich natürlich mit ihr mal wieder getroffen. Aber dazu ist es leider nicht mehr gekommen.

Nun kommt auch noch was dazu, was alles nochmal komplett verändert hat! Eine weitere Nachricht hat mich nun am Wochenende erreicht. Nicht von ihr. Wie ich erfahren habe ist es nämlich nun auch noch so, dass sie vor kurzem nun auch ein Kind bekommen hat! Das hat mich einfach nur umgehauen! Musste das erstmal sacken lassen. Damit habe ich nun überhaupt gar nicht gerechnet. Das kam einfach nur sehr überraschend. Es gab in der Vergangenheit immer mal wieder Momente, wo ich dachte das man vielleicht doch nochmal irgendwie wieder zusammen kommt, wie früher, was dann aber immer nie geklappt hat. Und jetzt erfahre ich auch noch, dass sie nun auch ein Kind bekommen hat. Ich kann das immer noch nicht ganz realisieren. Das hat mich echt ziemlich hart getroffen muss ich sagen! Weil ich da einfach immer noch ein bisschen Hoffnung hatte, auch wegen ihrer Nachricht und Andeutungen. War echt ziemlich traurig in den letzten Tagen. Weil ich nun so langsam begriffen habe, dass daraus nun auch nichts mehr wird, und man sich da auch keine Hoffnung mehr machen muss. Ich kenne es ja wie gesagt bereits von meinen ganzen anderen Freunden.

Es ist echt zum heulen! :-'(. Man fühlt sich irgendwie so ohnmächtig. Weiß gar nicht wie ich damit richtig umgehen soll. Es belastet mich schon sehr.
 

Anzeige(7)

kasiopaja

Sehr aktives Mitglied
Es ist echt schwierig , wenn alle Eltern werden.
Und langweilig bisweilen.
Bei mir ist dadurch auch manches auseinander gegangen.
Nur sind sie nicht ewig begeisterte Eltern.
Und sie melden sich wieder.
Es dauert nur.
 

Brigidde

Mitglied
Ihr hattet letztes Jahr das letzte Mal Kontakt, warum ist der nicht aufrecht geblieben, wenn der dir so wichtig ist? Klar, man konnte sich kaum treffen, aber man hätte sich ja schreiben können. Dann hättest du darüber wahrscheinlich aus erster Hand erfahren, wie ihr Privatleben gerade aussieht. Für mich sieht es jetzt eher aus, als wenn sie der letzte Strohhalm war, an dem du dich verzweifelt geklammert hast, und der ist jetzt (scheinbar) weggebrochen. Genau weisst du es aber nicht, da du ja nicht mehr mit ihr Kontakt hattest. Warum nicht?

Es ist doch ganz klar, das die meisten Leute irgendwann erwachsen sind und Kinder bekommen. Da hat man dann nicht mehr so viel Zeit für Freunde. Das fängt doch oft schon so an, wenn jemand einen Partner hat, das man mit dem mehr Zeit verbringt. Und ein kleines Kind ist ein Fulltime-Job, da bleibt dann noch weniger Zeit. Oft finden Eltern dann eher bei anderen Eltern neue Freunde, denen es genauso geht und mit denen sie über KiGa, Schule etc. Kontakt haben. Die wenigsten haben einen dauerhaften Kontakt mit den Freunden der Kindheit/Jugend, es sei denn, ihr Leben geht ungefähr in die gleiche Richtung.

Wer nur darauf wartet, das die irgendwann mal wieder Zeit haben ,wird lange warten müssen. Besser man orientiert sich gleich um und sucht sich neue Freunde, die ebenfalls kinderlos sind oder Kinder haben, die nicht mehr so viel Aufmerksamkeit benötigen. So ist das eben, wenn man selbst keinen Partner und/oder keine Kinder hat. Ich hab das mit 30 auch so erlebt und mich dann eher an Leute gehalten, die (noch) kinderlos waren und jetzt mit über 40 treff ich einige, wo die Kinder jetzt alt genug sind und sie wieder mehr Zeit haben. Aber meine 30er waren auch eine ziemliche Durststrecke, weil die gleichaltrigen meistens mitten in der Familienplanung waren. Da muss man schon selbst den A**** hochbekommen und sich neue Freunde suchen.
 

manu33

Neues Mitglied
Danke für eure Antworten!

Ihr hattet letztes Jahr das letzte Mal Kontakt, warum ist der nicht aufrecht geblieben, wenn der dir so wichtig ist? Klar, man konnte sich kaum treffen, aber man hätte sich ja schreiben können.
Man muss dazu sagen, dass wir uns seitdem wir uns kennen generell immer nur kaum angeschrieben haben. Man hat sich früher ja auch noch häufiger gesehen. Das war bei uns nicht so üblich, dass man sich einfach mal so anschreibt. Das ist bis heute so. War bei uns immer etwas anders. :) Hätte jetzt vielleicht etwas komisch gewirkt, wenn ich sie dann einfach mal so anschreibe. Wollte mich da auch nicht so aufdrängen. Das kleine Gespräch kam auch nur zur Stande, weil ich auf eine Story von ihr reagiert habe. Danach hat man sich nicht mehr geschrieben.

Es war bei uns auch so, dass der Kontakt spürbar nachgelassen hat, als sie ihren jetzigen Mann kennengelernt hat. Da fing das schon an. Kannte ich aber auch schon von ihren vorherigen Beziehungen. Man hat sich damit irgendwie abgefunden. War auch da nicht immer so leicht.


Es ist doch ganz klar, das die meisten Leute irgendwann erwachsen sind und Kinder bekommen.
Ja, sie sagte früher auch schon dass sie gerne eine Familie hätte. Aber dass das jetzt so "schnell" passierte hat mich dann schon erstaunt. Sie ist jetzt Anfang 30. So schnell hätte ich das jetzt nicht erwartet.

Besser man orientiert sich gleich um und sucht sich neue Freunde, die ebenfalls kinderlos sind oder Kinder haben, die nicht mehr so viel Aufmerksamkeit benötigen.
Wenn das so einfach wäre. Sie habe ich während der Ausbildung kennengelernt. Andere kenne ich schon seit der Schule. Schon lange vorbei. Wenn man jetzt auch nur von zu Hause arbeitet ist es noch schwieriger neue Leute kennenzulernen.
 

Eva

Aktives Mitglied
Das "Problem" ist nicht das Kind deiner guten Freundin, sondern das sie einen Partner hat. Ich habe das x Mal in meinem Leben erlebt, nur umgekehrt. Ich hatte immer wieder jahrelang gute Kumpels, aber sobald sie ihre zukünftige Frau kennen gelernt hatten, war es schlagartig vorbei.
Wurde dann doch nichts mit der Frau (habe ich 2 x erlebt), riefen sie plötzlich wieder an. Nach Monaten, oder nach Jahren. Aber so etwas habe ich mir nie gefallen lassen, denn ich wußte, wenn ich mich wieder darauf einlasse, und dann die nächste Frau kommt, bin ich wieder abgemeldet.

Es ist tatsächlich so, wenn man Eltern wird, dass sich die Prioritäten total verlagern. Das musstest du nun mehrmals schweren Herzens feststellen. Wobei das nicht immer in einer Freundschafts-Trennung enden muss. Manche kinderlosen Freunde werden dann Paten.

Ja, ich denke auch, dass du dich umorientieren musst. Irgendwo neue Manschen kennen lernen. Gut ding braucht allerdings Zeit.
 

manu33

Neues Mitglied
Das "Problem" ist nicht das Kind deiner guten Freundin, sondern das sie einen Partner hat. Ich habe das x Mal in meinem Leben erlebt, nur umgekehrt. Ich hatte immer wieder jahrelang gute Kumpels, aber sobald sie ihre zukünftige Frau kennen gelernt hatten, war es schlagartig vorbei.
Diese Erfahrung musste ich in den letzten Jahren auch immer wieder machen. Man war wirklich immer wieder abgemeldet bei ihr. Am Anfang ging es noch, doch paar Monate später hat man es dann richtig gemerkt wie uninteressant man plötzlich war. Das war und ist immer noch sehr unschön. Ich wollte den Kontakt aber nicht komplett beenden. Ein bisschen Hoffnung hatte man ja immer noch. Und es ist auch so dass wir nicht soweit auseinander wohnen. Das man sich auf der Straße begegnet ist nicht so unwahrscheinlich. Ja gut, dass ist jetzt natürlich auch vorbei. Das ist jetzt ein ganz neues Kapitel und verändert das Leben natürlich komplett.
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
R Beste Freundin trifft meine Feindin Freunde 16
Bumblebee* Meine Freundin sagte... Freunde 9
L Meine "beste Freundin" meldet sich nie Freunde 14

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben